1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

skipping, pitching, Jo Jo Technik ähhhhh???

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Basszuppler, 5. Mai 2008.

  1. Basszuppler

    Basszuppler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Melchow
    Ich bin im internet auf Begriffe wie skipping, pitching und Jo Jo technik gestoßen.
    Ich glaube das sind alles verschiedene Führungsmethoden.
    Hab aber keine Ahnung wie die gehen.
    Vielleicht könnte mir da jemand helfen.
     
  2. snakehead

    snakehead Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Themen:
    9
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwelm
  3. Flo-Zanderkönig

    Flo-Zanderkönig Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Trier
    Pitching und skipping sind zwei Wurftechniken...

    Schau dir mal die Videos an.

    Pitchen ist ein präzise Wurftechnik für die Nahdistance. (siehst du oben nur ich würde den Köder in der Hand halten, geht mit der Baitcaster einfacher)

    Skippen dient dazu den Köder unter Gestrüpp zu beförder in dem du den weightless Softlure wie einen Stein übers wasser springen, hüpfen oder eben skippen lässt. http://de.youtube.com/watch?v=wrcoSAAY8j4&feature=related

    Jo-Jo Technik kenne ich nicht tippe hier einfach mal auf den Flipcast bzw. die Variante mit weniger Schwung das flippen. (suche gerade den Link)

    mfg Flo
     

Diese Seite empfehlen