1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Skeletor in 2.40m vom Markt genommen, Alternativen?!

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von FD2312, 23. März 2007.

  1. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    war heute hier in Köln im Angelladen (bzw. in Frechen) und wollte mir da eigentlich die Skeletor in 2.40m kaufen. Leider war diese nicht mehr erhältlich und laut dem Verkäufer gibt es diese auch nicht mehr.
    Weiß hier jemand genaueres und kann mir einer was zu den Alternativen sagen die ich mir ausgesucht habe (Preislimt ca. 130 Euro):

    - Sportes Carat Spin 1 in 2.50m mit 20g Wg.
    - Shimano Speedmaster in 2.40m mit 10-30g Wg.

    Wäre nett wenn mir jemand nen Tipp geben kann!

    Mfg Flo
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    gibts eigentlich noch zur genüge, wenn nich, dann im onlineshop bestellen, dort gibts noch welche... :D
     
  3. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Ich würde Sie mir gerne genau anschauen, die 2.10 m Version war als Restposten noch da, sah aber nicht sehr toll verarbeitet aus, nur der Rollenhalter gefällt mir gut. Die Shimano und Sportex Ruten sind jednfalls um Längen besser verarbeitet. Sind die ne wirkliche Alternative oder kommt man nicht um die Skeletor herum?! (Besonders die Shimano hats mir angetan)

    Mfg Flo
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich hab die 210er skeletor letzte saison gefischt und kann nur sagen, die ist doch super verarbeitet! gibt nix dran auszusetzen. ne skeletor ist schon ne tolle rute. sicher ist die shimano auch ganz nett. :)

    wofür willst die rute überhaupt haben!?
     
  5. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Angeln mit kleinen Wobblern bis 10cm, kleinen Jigs und Gufis auf Barsch, Rapfen, Döbel, evtl. mal auf Forelle und auch Zander in Seen und vor allem hier im Rhein vom Ufer....

    langer Satz .... ;-)
     
  6. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    jo für dieses "vielfältige" einsatzgebiet ist die 240er
    skeletor sicher die richtige wahl ;-)
     
  7. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Das dachte ich ja ursprünglich auch, aber ist die Speedmaster eine Alternative? Oder bedingunglos die Skeletor?

    Mfg Flo
     
  8. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    meiner meinung nach ist die speedmaster schon eine alternative... ist halt aber auch geschmackssache!
     
  9. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    das stimmt, habe nur die befürchtung ne rute kaufen zu wollen die dann doch nirgendwo mehr erhältlich ist, oder wo ich dann probleme mit der Gewährleistung bekomme, wenn ich die bei xy im Netz bestelle...
     
  10. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    ich fische ja auch hier in köln am rhein und bei der ködergröße würde ich aufjedenfall schwereres gerät nehmen... ;) ...mit 10-30 gr liegste aba eig net falsch...die speedmaster hatte ich erst heute mal wieder in der hand (aber die 270mh und 300h) und sie is schon ne hammer rute...guck dir doch ma die (müsste eigentlich so sein) 240m an...der wolli hat jetzt ja neue shimanoruten bekommen und die is da auch dabei...fahr hin und guck sie dir ma an... ;) ...wenn du den weg nicht kennst, dann schreib mir eine pn und ich beschreibe dir den weg dort hin... ;)
     
  11. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    hallo champ,

    ich kenne den "wolli", war heute auch da und hatte die Speedmaster in der Hand, sehr schön, war vorher in Frechen und da gabs nur noch die kurze Skelli und shimanos in 2,70. Hatte leider nie den Vergleich zur 2.40 Skelli, daher habe ich das hier gepostet.
    Fürs schwere fischen am Rhein habe ich ja schon Gerät (UBS + 4000er Technium), suche den optimalen Kompromiss zwischen Rheintauglich (Barsch, Zander, Rapfen, Döbel) und Einsatz am See auf Barsch und Zander mit Wobbler zwischen 5 und 9cm und Jigs, ausserdem soll die Rute schön Handlich, also 2.40m lang sein.

    Werde es mir mal überlegen, oder schauen was hier noch kommt....

    Mfg Flo
     
  12. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Aber Hallo-natürlich ist die Speedmaster ne Alternative!!!
    Bedingungslos Skelli ist SCHWACHSINN.
    Skelli ist keine Gottheit unter den Ruten,hier wird wohl ein bisschen übertrieben!
    Die Speedmaster ist mit sicherheit mindestens genausogut und von der Optik her um einiges schöner wie *ich* finde.Sie hat den Rollenhalter der Skelli nicht, das würde mich aber nicht stören.
    Die Skelli hat für meinen Geschmack auch einen viieeellll zu langen Griff der mindestens 10cm kürzer sein könnte-es sei man ist 2m Groß und hat sooo lange Arme.
    Der Blank der Skelli ist natürlich Klasse und schön leicht-doch die Speedmaster kann das auch bieten!

    Bei Wobblern bis 10cm,Jigs und vor allem am Rhein würde ich evtl. sogar zu ner 45g Rute greifen,in der Länge 2,40-2,70m-zum werfen vom Ufer. am Rhein und See wohl eher 2,70m.10-30g reicht natürlich vom WG her aber die Rute sollte bisschen Straffer ausfallen da die Strömung im Rhein es schon in sich hat.
     
  13. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Na ich werde dann wohl zur Speedmaster greifen, ich denke die 10-30g ist schon eher was, da ich zusätzlich in 1-2 Monaten noch ne Exage STC kaufen will in 2,70 mit 40g Wg., aber hauptsächlich für den Urlaub. Ich will auch mit 5cm Wobblern noch Spaß haben (vor allem auf Barsch im See), da ist 30g wohl OK, oder was meint Ihr? Achso, Rolle wird wohl Stradic 2500, Habe mich für Made in Japan entschieden...

    Mfg Flo
     
  14. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Glaube Stradic wird mittlerweile auch für den Europäischen Markt in Japan gemacht oder? Zumidnest steht auf meiner Made in Japan drauf :)

    Also ich kenne beide Ruten, die Speedmaster und die Skeletor und muss sagen, dass ich den Blank der Skelli schon spürbar schneller finde.
    Unterm Strich sind aber denke ich beide Ruten einwandfrei und man fängt bestimmt genauso viele Fische :p

    Dass die nicht mehr Lieferbar ist habe ich noch nicht gehört und mein Laden hat auch noch die bis 28 und die bis 40. Wenn du willst kann er sie dir bei Interesse auch schicken und wegen Gewährleistung musst du dir da auch keine Gedanken machen denke ich.

    Bei der 2,70er Skelli muss ich allerdings sagen, dass die Balance mit einer Stradic 2500 nicht so der burner ist und man ins Griffstück noch ein bisschen Blein reinmachen muss. Ansosten top :p
     
  15. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    JA in allen Punkten-Rute,WG,Rolle! :wink:
     
  16. z_hunter

    z_hunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Themen:
    10
    Beiträge:
    195
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Frankfurt in Borussia!, Germany
  17. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    87
    Beiträge:
    6.800
    Likes erhalten:
    621
    Ort:
    Am See
    Die Sportex Carat Spin 1 ist relativ weich und nicht vergleichbar. Würde ich dir für das geplante Einsatzgebiet nicht empfehlen.
     
  18. atze_s

    atze_s Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    Moin,
    wie er schrieb will er doch mit der "skelli 240" mit gufis und 10 cm Wobblern im Rhein angeln. Ist die Rute da nicht schon von der Strömung krumm ???

    ps.: Meine 240 Skelli ist top verarbeitet. Die Plastik -Abschlusskappe wirkt allenfalls nicht so edel.
     
  19. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    87
    Beiträge:
    6.800
    Likes erhalten:
    621
    Ort:
    Am See
    Kommt drauf an wo im Rhein.
    Bei uns im Altrhein würds gehn. Im Hauptrhein sicher nicht.
     
  20. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    deshalb die speedmaster...ich fische eine rute mit dem wurfgewicht, die aber etwas weicher ist und mit dieser rute konnte ich den 9 cm rapala shad rap im hauptstrom hier (is ja die gleiche strecke wie hieer beschrieben ;) ) im rhein noch führen, aber nicht so gut...die speedmaster sollte aber eigentlich schon gehen...sonst würde ich mir ne rute mit 40 gr wg angucken... ;)
     

Diese Seite empfehlen