1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

sitzproblem

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Maekkez, 23. September 2010.

  1. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    hallo liebe gemeinde,
    ich bin stolzer besitzer eines fat cat von outcast. bin soweit auch sehr zufrieden mit meinem boot nur hab ich eine sache die mich doch etwas stört.
    wenn ich drin sitze drückt es die beiden seitenschläuche ziemlich zusammen sodass mein beinfreiheit etwas eingeschränkt wird. muss ich da mein boot einfach stärker aufpumpen oder wie? bin schon am überlegen irgendwas zu basteln um die sache auseinander zu spreitzen. hat jemand das selbe problem oder besser eine lösung?
    grüße
     
  2. Jockimann

    Jockimann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    288
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    green field valley
    Hi,
    ich hab das Fishcat auch, wiege je nach Saison zwischen 87 und 92 kg.
    Das Problem mit den Schläuchen hab ich nicht. Hast du das deluxe oder die Schaumstoffsitz-Ausführung?
    Wie stark pumpst du die Schläuche denn auf?

    Gruß
    Jockimann
     
  3. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    @Maekkez: kenn zwar Deine Physiognomie nicht, aber das sollte so nicht sein.
    Ich habe "nur" das fish cat 4 deluxe, also das mit aufblasbarem Sitz+Rückenlehne, das richtig aufgepumpt nicht extra gespreizt werden muss. Im fat cat solltest Du eigentlich noch komfortabler sitzen.

    Gruß
    HW
     
  4. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    ich pump den schlauch so nach gefühl auf (ka wie viel bar). hab das normale fat cat bei dem im sitz die schaumstoff- oder styroporplatten drin sind.
    vll sollte ichs einfach mit mehr luft versuchen. hab da nur etwas hemmung zwecks einem platzer.

    gruß
     
  5. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vor Platzern brauchst du keine Angst zu haben. Ich habe das Fish Cat 4 Deluxe und pumpe es so auf, dass ich es kaum eindrücken kann. Damit war ich auch schon bei Temperaturen von mehr als 30°C auf dem Wasser. Da Der Mantel ein Überdehnen des Schlauches vermeidet, brauchst du davor wriklich keine Angst zu haben.
     
  6. Maekkez

    Maekkez Belly Burner

    Registriert seit:
    9. Februar 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    gut dann pump ich das nächste mal einfach mehr und schau ob sich so mein problem löst. wenn nich werd ich euch bescheid geben
    danke für die infos

    gruß M-aekkez
     

Diese Seite empfehlen