1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Sind das Handgemachte Wobbler?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von tommy, 30. August 2006.

  1. tommy

    tommy Belly Burner

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Schaut Euch bitte das mal an

    Hier

    Die sehen doch nicht aus wie Handarbeit oder? Hier gibt es bestimmt Köder spezis die das auf Anhieb sehen.
    Also wenn dem so is Hut ab.

    Gruß Tommy
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    hi tommy.

    ich glaube daran, dass es handarbeit ist.
    muss wohl ein echter spezialist gewesen sein, dem das köderbauen großen spaß macht.
     
  3. DrGonzo

    DrGonzo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Themen:
    5
    Beiträge:
    341
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Griesheim
    ich find auch dass das dekor nach handarbeit aussieht.
     
  4. Hipken

    Hipken Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    Ich glaub das nicht!
    Kein Mensch würde einen handgefertigten Wobbler in der Qualität für nen Startpreis von 1,99 anbieten. Also entweder hat der schon ausgesorgt und macht das nur aus Langeweile oder er will bankrott gehen.

    Die Mühe für den Preis?!?!?
     
  5. Jodlsepp

    Jodlsepp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Schaut irgendwie nach Plastik aus. aber kann doch sein dass er handmade
    is. Schaut auf jedenfall super aus. Find ich.
     
  6. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Wahrscheinlich handgefertigt in China von kleinem Kind für kleines Geld.
     
  7. Jodlsepp

    Jodlsepp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    141
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Regensburg
    :lol: :lol: :lol:
     
  8. Aspire99

    Aspire99 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    kann gut möglich sein, schließlich leben wir LEIDER in globalisierungszeiten
     
  9. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    So, hab mir die Wobbler auch angesehen - und - hab mal Kontakt mit dem "Künstler" aufgenommen - ich arbeite nämlich in Lörrach - bin gespannt ob er mir antwortet, dann werde ich weiter berichten!

    :!: Der Köderspezialist hat mir doch gleich geantwortet und versichert, die Wobbler sind reine Handarbeit und haben nichts mit masch. Fertigung zu tun. Wir wollen uns jetzt treffen, dabei werde ich ihn nach Einzelheiten ausquetschen oder ihn für BA begeistern! :lol:
     
  10. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    na das is ja mal was...
     
  11. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    190
    Beiträge:
    6.040
    Likes erhalten:
    444
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Schau doch einfach HIER rein & Du siehst, dass es HandMades sind ... warum auch nicht ??? ;)

    Das Dekor oder Form eventuell an andere Hersteller erinnern .. tja, das kommt vor & ist nicht weiter tragisch ;)

    PETRI
     
  12. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Tja, dann kann man ja jeden Köder als "Handmade" bezeichnen.
    Beim verpacken und Sprengringe einhängen kommt ja warscheinlich keine Maschine zum einsatz :wink:
     
  13. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    :!: Also Jungs, habe heute in der Mittagspause mit dem Handmacher geredet und so um die 20 Wobbler gesehen bzw. in der Hand gehabt. Die sind wirklich handgemacht. Leider wollte er nicht so richtig rausrücken wie! Soviel aber doch: Er hat sich ne Aluform im Ausland machen lassen und presst zwei Teile (keine Antwort aus was), durchgehende Edelstahlachse rein, kräftige Tauchschaufel (kein Plastik, mehr wollte er nicht sagen), Glitzerpulver auf der Farbe und dann mit wirklich gutem 2k-Lack gespritzt, VMC Drillinge. Nachdem er mir versichert hat, dass die Dinger super laufen, hab ich 4 Stück gekauft - 15 Euronen hab ich freiwillig bezahlt. Der Kroate (oder so, Halbtagsjob) verkauft die Dinger semiprof bereits nach Holland, möchte über ebay auch größere Abnehmer finden, na ja?! Jetzt werde ich übers Wochenende testen und dann berichten! :roll:
     
  14. tommy

    tommy Belly Burner

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    mensch danke, für eure hilfe. das ihr euch so dahinter hängt hätt ich ja nich gedacht. aber auf den bericht bin ich echt gespannt. vor allem wie die dinger laufen.na dann joschi, möge der kescher halten :D
     
  15. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    jo das interessiert mich auch ob die dinger wirklich so gut laufen und fangen!?
     
  16. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    TEST - Tja, leider hab ich auf die Wobbler nichts gefangen :cry: aber ich war da auch am falschen Gewässer. Trotzdem hab ich die Dinger laufen lassen. Und: von vier Wobblern lief einer etwas schräg, aller anderen wirklich super! Das Wobbeln ist prima, dazu kommt eine schönes seitliches abkippen. Aussehen im Wasser ist perfekt! Schnelles Kurbeln und ab gehts nach unten, langsames Kurbeln Tiefe halten, langsames, gleichmäßiges Auftauchen. Die Führung spürt man gut, glaube macht ordentlich Druckwellen. Störend ist natürlich das Gewicht, also zum Werfen nen Besenstil ?!
    MATERIAL - irgendein Kunststoff, gepresst, durchgehende Edelstahlachse/-ösen, Lack mit Glitzerpulver, robuster Gesamteindruck - insgesamt eigentlich gute Verarbeitung.
    FAZIT - Zum Schleppen (sehr stabile Tauchschaufel) sind diese Köder wohl sehr sehr gut! Sonst? Geschmackssache!
     
  17. tommy

    tommy Belly Burner

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Joschi vielen dank für deine mühe! na dann werd ich mir mal einen holen. wenn ich was habe poste ich das bild natürlich.

    also vielen dank noch mal. klasse service :D
     
  18. Groby-01

    Groby-01 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    0
    Die sehen echt super aus die Teile!

    jedoch für einen Handgemachten und vor allem Handbemalten in dieser Quallitat unter 10 Euro??? da kann was nicht ganz stimmen entweder ist der im Billigausland massenweise Handgefertigt oder der Junge ist einfach verrückt!

    Ich sage das weil ich selber Wobbler und Jerks baue und daher genau weiß wieviel Arbeit und vor allem Zeit da drin steckt!

    bei solchen Teilen ist es nahmlich nicht das Material was so teuer ist sondern die Arbeitszeit!
     

Diese Seite empfehlen