1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano yasei Red Aori

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Fischtnix, 30. Juli 2012.

  1. Fischtnix

    Fischtnix Angellateinschüler

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hallo
    Ich wollte mal fragen ob jemand von euch schon mal
    Die oben genannte Rute gefischt hat.
    Habe die Suchfunktion und auch Google schon benutzt,
    Aber nur was über die Weisse YAsei gefunden.
    Ich Suche nämlich noch eine 2,40m lange Rute um mit
    Wobblern bis 10 cm,kleinen Spinnern und Gummis bis
    10cm mit-10gr Koepfen zu fischen.
    Die Yasei Red Aori gefallt mir ganz gut und der Preis ist auch
    OK.
    Gruß Marco
     
  2. barsch-timo

    barsch-timo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Januar 2012
    Themen:
    6
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    steinfurt
    gefischt hab ich sie noch nicht jedoch hab ich sie bei meinem tackledealer schon in der hand gehabt sie ist sehr leicht sieht cool aus und ist nicht zu weich sondern schön straff :D
     
  3. Fischtnix

    Fischtnix Angellateinschüler

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Timo
    Ja die Aori ist schön leicht und straff.
    Gefällt mir wirklich gut.
    Bräuchte nur ein paar Infos wie sie sich fischt.
    Gruß Marco
     
  4. Patrick_M

    Patrick_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    hi.

    der thread ist zwar jetzt schon einen monat alt, aber vielleicht hilft es ja noch.

    ich kann die rute fast uneingeschränkt empfehlen. hab sie jetzt über 200 Stunden gefischt und bis auf den Duplongriff (mag ich nicht) keine Nachteile feststellen können. Die Aktion ist schnell, das Rückgrat reicht aus um Hechte bis über 80 cm problemlos zu landen. Macht einfach Spaß damit zu fischen.

    Einsatzgebiet Nr 1 sind bei mir Gummifische bis 4" und 14 g Bleikopf. Hin und wieder aber auch mehr. Verkraftet sie ganz gut - nicht optimal, aber es geht. Gefischt wird sowohl in stillen als auch im fließenden Gewässern.

    Einsatzgebiet Nr 2 sind bei mir Wobbler von wenigen Gramm (coltminnow 65, squirrel 61) bis mittlere Größen (arnaud, pointer 100, bomber 14a). Super. Besonders für Squirrel und Wobbler um die 10 Gramm perfekt zum twitchen geeignet.

    Desweiteren wurden schon Spinner bis Mepps Größe 4 (3 ist eher die vernünftige Grenze) und kleine Streamer mit Bleikopf im Forellenbach eingesetzt.

    Für den Preis eine klare Kaufempfehlung.
     
  5. Patrick_M

    Patrick_M Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    zu der rute selbst noch:

    die Übertragung der Bisse ist selbst auf Distanz überdurchschnittlich gut. Das einzige was stören könnte ist, dass der Duplongriff am Anfang einen kleinen Wulst hat. Wenn man den Finger gern auf dem Blank liegen hat stört dieser - lässt sich aber gut abschleifen.
     

Diese Seite empfehlen