1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Yasei Aori ML

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von xenon185, 8. Oktober 2012.

  1. xenon185

    xenon185 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Barschrute und habe hier das Forum schon ein wenig durchstöbert.
    Mittlerweile bin ich bei der Yasei Aori hängengeblieben.

    Mich interessiert die ML (2,10m) variante wg 7-13g da ich hauptsächlich Texas- und Caroliner Rig im See vom Boot fischen möchte.

    Hat mit der Rute jemand schon Erfahrungen sammeln können?
    In einem Beitrag hatte ich mal gelesen, dass die Rute zu weich sein soll und man sollte lieber die 9-15g variante nehmen..... wie sind da eure Erfahrungen???

    Hoffe es gibt unter euch jemanden der diese Rute fischt, wollte die eigentlich gestern schon kaufen
    :p
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    wer sich vorstellt bekommt auch antworten denke ich....
     
  3. Elbzandersucher

    Elbzandersucher Angellateinschüler

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uetersen
    Ich habe die Aori und bin hart angetan von der Rute
     
  4. heu20

    heu20 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    14. März 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Inning am Ammersee
    Servus

    Vorstellen schadet wiklich nicht.

    Ich hab die 2,4m Version seit 3 Tagen und habe sie 2 Tage gefischt. Bisher leider ohne Biss...
    Mir persönlich liegt diese Rute unglaublich gut. Drangeschraubt ist eine 3000er Aernos. Eine super Combo, die leicht ist, super ausbalanciert und bei der Köderführung (bisher Gummi, Spinner, Wobbler, Carolina und Zocker) eine klasse Rückmeldung darüber gibt, was der Köder gerade macht bzw wie der Grund ist. Auch die Wurfweiten sind wirklich gut auch wenn das bei mir vom Boot nicht soo entscheident ist.

    Kann die Rute bisher uneingeschrännkt empfehlen!

    TL Jan
     

Diese Seite empfehlen