1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano vs. Ryobi

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Tackleberry, 8. Januar 2010.

  1. Tackleberry

    Tackleberry Nachläufer

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute
    Welche Rolle ist besser "Shimano vs.Ryobi".
    Ich suche eine Rolle zum Geburtstag eines Freundes .
    Er hat mir schon so, so, so, .......... viel geschenkt da muss ich Ihn auch mal was schenken .

    Schreibt zurück euer Tackleberry.
     
  2. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Shimano Stella is denke mal besser als ne Ryobi Ecusima!!











    Alter, weißt du überhaupt wieviel verschiedene Shimano-Rollen es gibt??
     
  3. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Genau, kaufste Ihm ne Stella, und gut ist. Kannste denke ich mal nichts mit falsch machen. :wink:
     
  4. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Ich bin mit meinen Ryobi Zauber sehr zufrieden, 1000er und 2000er sind baugleich und haben verschiedene Spulen, 3000er und 4000er sind verschieden. Laufen in der Regel wie ne Nähmaschine und sind salzwasserfest.

    cheerio h
     
  5. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Man kann es mal so darstellen...
    Wieviel Zaster willst du für wieviel Rolle raus ballern.

    Bin mit Ryobi super zufrieden...
    Fische eine Applause 4000 zum gummieren auf Zander. Auch wenn mal ein Waller einstegt, macht ihre Bremse tolle Arbeit. Würde aber eventuell zur Blue arc greifen, finde ihre Kurbel besser, ansonsten baugleich.
    Die Red arc fische ich in 10200 auf Rapfen, welche baugleich mit der Zauber ist. Eine ebenfalls gute solide Rolle.
    Nicht vom niedrigen Preis beirren lassen, sind wirklich ordentliche Rollen, die sehr vernünftige Arbeit leisten. Da brauch man keine ca. 130€ für eine Schimano Technium ausgeben.
    Bei Schimano interessieren mich eh nur die Serien der Twin Power und aufwärts...den Rest bekommst man für gleiches Geld besser.

    Die Frage ist die, was du letztendlich an Spaßkröten hinlegen möchtest.
    Meiner Meinung bekommst du bei Ryobi in einem gewissen Preissegment mehr Rolle.

    ;-)
     
  6. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Wenn du nicht 200,- oder mehr ausgeben willst würde ich immer zur Ryobi raten. Shimano wird qualitativ erst ab der Aspire FA interessant, darunter hast du bei Ryobi definitiv mehr Rolle fürs Geld.
    Die Original Ryobis gefallen mir etwas besser als die Klone von Spro, wegen der Klappkurbel aber auch weil sie etwas besser geschmiert sind.
    Solltest du eine Spro Arc kaufen wollen rate ich dir sie vorher in die Hand zu nehmen und den Lauf zu testen, da sind nicht alle gleich gut gefettet.
    Bei Ryobi kannst du eigentlich unbesehen alle Ecusima, Applause und Zaubers kaufen, laufen alle top. Die neuen Modelle wie Oasys oder Arctica finde ich persönlich nicht so pralle.
     

Diese Seite empfehlen