1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Stradic FJ

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von HellsAngler, 27. Januar 2013.

  1. HellsAngler

    HellsAngler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hey Folks!

    Gibt es schon Erfahrungen zur Stradic FJ in den 3000er und 4000er Größen?
    Die Rolle ist ja jetzt schon ein paar Tage auf dem Markt und ab und an wird erwähnt dass sich der eine oder andere die Rolle gekauft hat.

    Für mich ist der Erwähnung "approved for use in Saltwater" in der Produktbeschreibung interressant, weil ich die Rolle neben dem Zanderjiggen auch im Nordsee- Atlantic- Bereich einsetzen will.

    Gruß Sam
     
  2. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Hi,
    also ich besitze eine 1000er Fj und bin Top zufrieden mit der Rolle. Endlich ne klene Stradic mit Einzelkurbel !!! Vorallem der superweiche Lauf ist mega :) Bei Nordfishing77 gibts die günstig.

    MFG
     
  3. Assel

    Assel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Fischen ja einige Leute in o.g. Größe am Bodden auf Hecht, sollte also bei gewisser Pflege auch an der Nordsee ihren Dienst verrichten!
     
  4. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Habe mir kurz nach Erscheinen die 2500er (bis auf Spule identisch mit der 3000er) geholt und gerade das X-Ship ist eine fühlbare Verbesserung gegenüber den Vorgängern.
    Das hochwertigere Getriebe gegenüber der hier erhältlichen FD Version ist noch ein wesentliches Argument für die FJ.
    Bin komplett zufrieden mit meiner und Boddenwasser konnte ihr bisher noch nichts anhaben.
     
  5. HellsAngler

    HellsAngler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bochum
    Es spricht also viel für die Stradic FJ.
    Der niedrige Preis einer 3000er bei Nordfishing hat mich ein bisschen verunsichert, dachte da kann ja nicht viel dran sein; der US-Preis bei Tacklewarehouse ist da schon höher.

    Gerade habe ich gesehen, dass die Sustain FG auch für Salzwasser zugelassen ist, 3 Kugellager mehr verbaut hat und 28 g weniger wiegt (CI4).
    Gefallen tut sie mir auch besser aber ist das alles 100 Euro mehr wert?
     
  6. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Für meine Empfinden nicht, da kannst du dir ja eher ne Ersatzstradic holen. Die US Stradic´s (nicht zu vergessen die ausgelaufene FI) sind ihr Geld wert und wie gesagt trotz des geringeren Preises bei NF77 besser als die teureren europäischen Modelle.
    Wobei mir die FI aufgewertet mit dem neuen X-Ship die beste Kombination gewesen wäre, zumal da auch noch ne Ersatzspule dabei war im Gegensatz zu FJ. Aber das die Modellentwicklung nicht gerade die für den Käufer sinnvollsten Wege geht ist ja bekannt.
     

Diese Seite empfehlen