1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Stella 3000 FE oder lieber 4000 SFE ???

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von hardbaitpdm, 14. Oktober 2012.

  1. hardbaitpdm

    hardbaitpdm Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    hallo eventuel könnt ihr mir mal unter die arme greifen ich möchte mir eine neue "hochwertige" stationärrolle kaufen und habe folgende rollen gefunden die mein interesse wgeweckt haben und zu den ich einige fragen habe.
    die boardsuche habe ich benutzt nur nichts gefunden.

    Shimano Stella 3000 FE oder die 4000 SFE ???
    sind die rollen gleich groß und die spulen unterschiedlich und sind sie doch unterschiedlich groß und könnte jemand eventuel etwas zur salzwasserbeständigkeit sagen (boddenangeln).
    währe schön wenn hier paar meinungen kommen würden die rolle soll an einer sportex tiboron 60g angeschraubt werden und zum zander und hechtangeln genutzt werden!
    danke beste grüße
     
  2. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Die 4000er ist schon einen Tacken größer. Die 2500er und 3000er müßten die gleiche Größe haben.
    Für die Bodden würde ich auf jeden Fall die 4000er nehmen. Ist ja gewichtsmäßig auch noch ein Leichtgewicht.
    Ich habe die 4000er FD und bis jetzt keine Probleme auf den Bodden und in den schwedischen Schären. So salzig ist das Wasser im Bodden/Ostsee ja nun auch nicht. Nach dem Angeln mal gut abspülen und gut ist.
     
  3. hardbaitpdm

    hardbaitpdm Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    und wirkt die 4000er schon zu klobig an einer 2.70 rute?
    im großen und ganzen geht es mir auch darum ob die 4000 SFE belastbarer ist als die 3000FE
    gefischt werden pointer,shads und blech bis ca 35 gramm.
    danke beste grüße
     
  4. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Eine Stella wirkt nicht klobig, sondern grazil und schön :D
    Wenn möglich geh doch mal zum freundlichen und schraub die Rollen an deine Rute.
    Ich habe meine 4000er momentan an einer Greys-Prowla 2,45 m und 45 gr. WG. (kann aber mehr ab) Geht optisch auch noch :wink:
    Wie gesagt, wäre mir die 3000er für die Bodden zu fummelig !
     
  5. hardbaitpdm

    hardbaitpdm Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    dankeschön für deine meinung :D die kombi soll auch für unsere heimischen gewässer sein nur ab und an bin ich auch mal oben an den bodden :wink:
    die prowla kenn ich in 2.75m und wenn daran die 4000er passt dann ist das doch schon top,und gibt es große unterschiede zwischen deiner FD und der FE?
     
  6. sui1

    sui1 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    3
    Moin,

    Der unterschied zwischen der 2500er und der 3000er ist die spule und Übersetzung, der Rest ist gleich, so auch die Größe.

    Ich fische zb. die 2500er auf einer Daiwa R'nesa Spin 2,70m 30 - 70g ohne Probleme mit 21-28g und 18er Köder.
    Zu Salzwasser kann ich dir nichts sagen, fische nur im Süßem rum ;-)
     
  7. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Denk auch daran, daß bei den Stellas keine Ersatzspule bei ist. Für die Bodden würde ich eine 15-20 Pfd. Schnur nehmen und für den "Kleinkram" so 8-10 Pfd.
    Zu den Unterschieden FD-FE kann ich Dir auch nicht viel sagen. Nur das die FE das neueste Modell ist.
     
  8. hardbaitpdm

    hardbaitpdm Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    ja danke für eure meinungen,als schnur werde ich mir die stroft von zwichen 5 und 7 kilo holen die reicht und hält auch das was sie verspricht und eine e spile sollte auch nicht das problem sein liegen bei ca 100€ so was ich gesehen habe.
    danke beste grüße
     
  9. hardbaitpdm

    hardbaitpdm Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    0
    so die stella 4000 sfe ist bestellt und sollte die nächsten tage kommen worauf ich mich schon sehr freue :D :D :D
    mal schauen wie lange das wunderwerk hält :)
    beste grüße
     

Diese Seite empfehlen