1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Spinnruten Modellberatung

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von schirinowski, 18. Dezember 2009.

  1. schirinowski

    schirinowski Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    17. Juni 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    343
    Likes erhalten:
    0
    Hallo.

    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Spinnrute mit 2.70m Länge zum Jiggen mit Gummifischen.

    Die Rute soll vornehmlich in Häfen & Kanälen eingesetzt werden; hin und wieder möchte ich auch am Rhein mit ihr fischen.
    Köder werden Gummifische in 8-15cm an 5gr bis 15gr. Bleiköpfen sein;
    der Standard wird ein 10cm Fisch an 7gr Bleiköpfen sein.

    Mir sind ein geringes Rutengewicht und eine gute Balance (mit einer 2500`er
    oder 4000`er Rolle) wichtig.
    Die Rute sollte möglichst schnell und straff sein (Spitzenaktion) und leicht -also nicht kopflastig- sein.
    Weiter soll die Rute die Bodenbeschaffenheit & Fischkontakte möglichst direkt durchleiten.

    Nach dem, was ich jetzt weiss, sind die Shimano Ruten nicht sooo schlecht.

    Komme ich für den og Einsatz mit den Ruten mit 20-50gr [H] Wurfgewicht aus?

    Ich peile allerdings nicht ganz den Unterschied zwischen den einzelnen Serien, wie Speedmaster, Antares, Aspire, Firebllood & Lesath.
    Ab von offensichtlichen Unterschieden & dem Preis:
    Welche Rutenserie haltet Ihr für die best-geeignetste?

    Und: falls jemand Alternativvorschläge hat, gerne her damit!

    Vielen Dank für Euren Input,
    Marc
    ___________
     
  2. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Lesath und Antares fallen ziemlich hart aus, da würden die jeweiligen H-Versionen mit Sicherheit für deine Zwecke ausreichen. Die Aspire dagegen (zumindest die BX) ist eher weich, finde ich zum Gummifischangeln nicht so das No Plus-Ultra. Hinzu kommt bei dieser Serie, dass der Rollenhalter sich sehr leicht löst. Zu den Fireblood-Ruten kann ich nix sagen, da noch nicht selbst gefischt. Bei der Speedmaster sind die WG-Angaben übertrieben, da wäre für dich die XH besser.
     
  3. kulti007

    kulti007 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Brück
    also ich finde die shimano ruten nicht optimal für deinen 7g jig bereich.
    ich selbst fische zur zeit die yabai in 250cm mit na 3000 twin power.
    selbst diese kombo würde nicht unter 9g nicht vorschlagen.
    ich persönlich denke nicht das es eine rute gibt mit der sich 7g und zb. 20g köpfe perfekt führen lassen.
     
  4. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Ich fisch die Baitjigger M in dem Bereich den du angibst und bin damit voll zufrieden. Sie hat ein Wurfgewicht von 8-50g bei 2,70m Länge. Ist fürs gummieren supi.
    Fisch damit meistens Gummis bis 12 cm am 7-12g Kopf. Wenn's bei uns an die Sperre geht und ich auf Tiefe muss, hat sie bis jetzt auch nix gegen 25g Köpfe mit Gummi gehabt ;)
    Ne Rocksweeper in dem Bereich ist sicher auch super, war mir aber a bissl zu teuer ;) Ansonsten hätte ich mir die wohl gekauft.
     
  5. spinnermarv

    spinnermarv Barsch Simpson

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    soeben ist meine yabai in 2,50m 15-50gr. angekommen und ich finde sie vom ersten eindruck traumhaft. morgen werde ich sie wohl mal testen und dir dann mehr berichten. aber eines kann ich jetzt schon sagen..... straffer gehts wohl kaum;)

    p.s.:im moment ist sie oft günstig zu bekommen. ich hab nur 180€ bezahlt.
     
  6. AAM-Uwe

    AAM-Uwe Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    hallo schirinowski,

    vielleicht solltest mal in ein angelgeschäft und dich beraten lassen was genau zu dir passt!
    wie die ruten DIR liegen.
    jeder hat da seine eigenen vorstellungen und wünsche, denke in einem guten angelgeschäft findest dann auch die rute die zu dir passt.
    kannst logischer weise auch mal die ruten von bekannten testen wenn sie dich lassen, wäre auch noch eine möglichkeit.
    aber testen in die hand nehmen solltest selber.

    gruss uwe
     

Diese Seite empfehlen