1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano spinning Perch oder red ax spinning perch ?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von YannicW, 4. März 2015.

  1. YannicW

    YannicW Barsch Simpson

    Registriert seit:
    25. Dezember 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Guten Abend,
    jetzt zum kommenden Frühjahr soll eine neue Rute her.
    Nach ewigen rumgooglen und Foren durchforsten bin ich bei der Shimano spinning Perch gelandet.
    hier gibt es jetzt einmal das "normale" Modell und die red ax version. Das normale Modell ist mit circa 140€
    aber viel teurer als die red ax variante mit ca 60€. Gibt es hierfür einen ausschlaggebenden Grund ausser
    hochwertigeren Materialien bei der normalen Version und hat das ganze Einfluss auf die Aktion der jeweiligen Rute ?

    Hier einmal beide links:
    http://fish.shimano-eu.com/content/...pinning-fresh-water/yasei-spinning-perch.html

    http://fish.shimano-eu.com/content/...-fresh-water/yasei-red-ax-spinning-perch.html

    Petri,
    Yannic
     
  2. Jamdoumo

    Jamdoumo Gast

    Ich hab ne gebrauchte yasei perch in weiss die kannste für 85 inkl. Versand haben. Rechnung müsste ich noch haben ist max 2 Monate alt.
     
  3. Paul55oo

    Paul55oo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    3


    Lieber Yannic!

    Der höhere Preis der Spinning Perch hat überhaupt nichts mit den verwendeten Materialien zu tun. Das liegt ausschließlich an der Farbe. Weiße Ruten kosten grundsätzlich mehr als Rote.

    Die Aktionen der Ruten sind auch völlig identisch, es geht lediglich darum Leuten, die unbedingt 'ne weiße Rute wollen, das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    oder anders:

    Wenn Du bereits, wie schreibst: "ewig rumgegoogelt und Foren durchforstet" hast, wirst Du Dir sicher auch mal die Beschreibung der beiden Ruten durchgelesen haben, oder?! Die Frage, warum die Eine teurer ist, als die Andere, kannst Du Dir dann auch selber beantworten. ... und die Frage, ob sich Ruten aus unterschiedlichen Materialien und mit unterschiedlicher Ausstattung auch anders Verhalten gleich mit.

    Also sinnvollerweise noch mal alles auf Anfang:

    Zuerst: Herzlich willkommen bei Barsch-Alarm. Wir freuen uns, wenn Du Dich im extra dafür eingerichteten Thread vorstellst und dann (aber erst dann) stellst Du hier Deine Frage.

    Kleiner Hinweis noch: Wenn Du eine ernsthafte Antwort erwartest, musst Du auch eine vernünftige Frage stellen. Wenn Du eine belastbare Empfehlung erwartest, sei so nett und verrate uns mindestens: Köderart, Ködergewicht, Einsatzgebiet und natürlich Dein Budget.

    Das wird schon!
     
  4. Jamdoumo

    Jamdoumo Gast

    @Paul, riesen Posting!

    @all, Rute verkauft

    Danke
     
  5. torosx

    torosx Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. April 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Der Unterschied sind die Ringe die verbaut sind. Ich habe selber die yasei perch in weiss die hat Fuji K-Type Ringe ansonsten denke ich ist der Blank relativ gleich. Macht ein Heidenspaß die Rute. Auch an Bächen auf Forellen. Die fights sind der Hammer. Ich habe ne 1000er Rarenium CI4+ dran
     

Diese Seite empfehlen