1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5-20g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von fishermensfriend, 20. November 2009.

  1. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Hallo Forumsgemeinde,
    ich möchte mir eine neue Spinnrute zum fischen auf Forellen und Barsche kaufen.
    Oben genannte Ruten stehen zur Auswahl. Welche der beiden ist besser geeignet? Wie funktioniert das bei der Speedmaster mit dem 30cm Verlängerungsstück?
    Als Köder kommen vorallem Mepps Spinner Gr2, kleine Wobbler und kleine Gummis zum Einsatz. Gefischt wir meistens im Rhein am Hochrhein. Schnellfliessend. Forellenregion eben.
    Ich besitze bereits eine Speedmaster 270Xh welche ich zum Hechtfischen benutze und damit voll und ganz zufrieden bin.
    Einen Tackle Dealer, der beide Ruten besitz gibt es in meiner Nähe nicht.
    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen.

    Gruss

    Stephan
     
  2. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Forelle und Barsch (Tackle mäßig), kannst net vergleichen, da meist für Forelle eine weichere Rute benötigt wird ;)
     
  3. werreangler94

    werreangler94 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lage
    Wenn du hauptsächlich auf Forelle gehst würde ich wenn dieSpeedMaster M nehmen also bis 30 Gr da die Ml wirklich sehr leicht ist und mit 2er Spinnern im Schnellfließenden schon überfordert sein wird.
    Ist aber auch nur meine Meinung ;)

    Mfg Mathis
     
  4. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Es soll Hauptsächlich auf Forellen gehen. Auf Barsch fische ich eher selten.
    Ich hatte bis jetzt so ne Billigrute von Silverman mit einem WG von 8-12g. Ging auch auf Forellen. Die Rute fällt aber fast auseinander, deshalb die Neuanschaffung!
    Bis 30g finde ich schon bisschen heftig auf Forellen! Ich denke, dass bis 20g ausreichend sein sollte, da die Köder wirklich klein sind. Max Wobbler und GuFigrösse 5cm! Mit einem WG von 30g kann ich ja kaum noch gescheit werfen.

    Gruss

    Stephan
     
  5. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Als Berkley Fan würde ich dir normalerweise die Pulse empfehlen (fische sie selber) allerdings hat Lars da schon recht. Hol dir am besten beide, dann machste nix verkehrt und bist auf alle Situationen vorbereitet.
     
  6. Landringhäuser

    Landringhäuser Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Themen:
    48
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Barsinghausen
    Mon,

    ich hab genau die genannte speedmaster.wenn man ohne verlängerungsteil fischt ist sie nicht ganz so wabbellig aber mit Verlängerungsteil ist sie richtig schwabbelig.Also für starkestömende flüsse ist sie nich gut geeignet.Dann eher die Pulse.Bei einer 30er forelle biegt sich die speedmaster voll durch.


    Grüße,

    Jonas
     
  7. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Die SpeedMaster 210M hat nur ein max. WG von 15/18g, die ist wirklich sensibel :!: 2 sowie 3 Spinner (3 Spinner merkst schon deutlich von der Druckwelle) lassen sich super mit werfen, oder kleine Wobbler ab 2,5/3g :!:
     
  8. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Würde für Dein Vorhaben eine SM 240MH nehmen, auch wenn da 14-42g drauf steht, die packt die niemals :wink: Die 240MH ist straff, nix mit wabbelig, eben ein schöner schlanker Blank :wink:
     
  9. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    @soulwarrior:
    Auf was fischt du mit deiner Pulse? Eher Barsch oder Forellen?
    Mit was für Ködern?

    Beide genannten Ruten gibt es momentan recht günstig. Vorallem der Preis für die Speedmaster finde ich Saugünstig. 60 Euro für ne Speedy ist echt mal ein Hammerpreis! Leider gibt es eben nur die 190-210 ML so günstig.
    Mit der Rute sollen vor allem 2er Mepps gefischt werden. Für mich der beste Forellen und Döbel Köder!

    Gruss

    Stephan
     
  10. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Ich fische nur auf Barsch. Die Pulse nehme ich für mittlere Wobbler und missbrauche sie ab und an für mittlere Kopytos bzw Attractoren und Twister.

    Der 2er Mepps ist ein toller Köder, allerdings verlangt er oft je nach Gewässer eine andere Rute, deshalb meinte ich ja du sollst dir einfach beide holen. Irgendwann reicht dir eine alleine eh nicht mehr :) .
     
  11. Tackle-Fred

    Tackle-Fred Barsch Simpson

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Hol' dir lieber gleich was anständiges.
    Ich habe jetzt endlich das Geld für eine Rocke zusammenkratzen können und habe mir Anfang der Woche eine 2,10er für 240,- bei und im Laden abgreifen können.
    War das Ausstellungsstück und den Köcher kriege ich erst später (daher der Preis).
    Seit Montach war ich schon drei Mal damit draußen.

    Hatte zwischendurch auch eine billige und dann eine mitteltäure, nu liegen die rum. Das Geld hätte ich gleich sparn können.

    Der Preis ist nicht niedrig, aber am Ende kaufst du später doch noch eine richtige. Du kannst dir keine Vorstellung davon machen, was so eine Rute für ein JKödergefühl gibt und beim Drillen merks du jede fischbewegung.

    cu TF
     
  12. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Die Pulse als was "nicht ordentliches" hinzustellen ist ja fast schon ein Skandal. Außerdem musstest du die Kohle auch "zusammenkratzen" für die Rocke. Außerdem fischt er schon auf Speedmasterniveau und wird sicher auch da bleiben wollen, warum auch nicht. Irgendwann holt sich jeder mehrere Kombos und wenn du dann ne Rocke im Schrank stehen hast fällt es später noch schwerer wieder was zu finden, was dein vollstes Vertrauen genießt. Mal abgesehen davon das auch die Berkley Ruten ein extrem geiles Gefühl beim fischen vermitteln.

    Falls du dennoch ne Rocke haben willst, Tom gibt eine ab: http://barsch-alarm.de/Forums/viewtopic/t=15292.html
     
  13. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Ne Rocke ist auch viel zu hart auf Forellen :!: Möcht keine eigene Werbung betreiben, aber habe gerade zwei SpeedMaster AX in "Biete", eine 210M und eine 240HM :!: Für mich sind se leider zu kurz, brauche etwas ab 2,70m :!: Meine Pulse nutze ich am Schweriner See und fische damit auf Barsch, aber auf Forelle mit zu fischen einfach to strong :wink:
     
  14. fishermensfriend

    fishermensfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    10
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    Hallo Leute,
    so habe mir beide Ruten gekauft :lol:
    Die Speedmaster 180-210cm 5-20g für die Forellen und die Pulse 5- 20g für die Barschangelei. Da ich mir zu Weihnachten ein Boot geschenkt habe werde ich dieses Jahr einen Angriff auf die Barsche im See starten :D
    Danke nochmals für eure Tipps. Ich konnte die Ruten noch nicht Probfischen aber beide machen einen Hervoragenden Eindruck! Ich hoffe der Frühling kommt bald Am 1.März gehts los mit den Forellen!!

    Gruss

    Stephan
     
  15. daniel_ld

    daniel_ld Angellateinschüler

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Re: Shimano Speedmaster 180-210cm 5-20g oder Berkley Pulse 5

    hi.

    ich hät da auch noch ne kurze frage zur speedmaster ax

    ML 2,40 m 1,24 m 7- 21 g


    ich wollte damit kleine bis mittlere wobbler fischen möchte aber keinen schwabblestock. wie siehts da mit der ML version aus?
     

Diese Seite empfehlen