1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Solstace

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Illex4theWin, 10. März 2010.

  1. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich wollte stellvertretend für meinen cousin mal ne frage stellen...
    also er hat sich vor ne Berkley Pulse Spin 5-20gr zu holen und dazu ne Shimano Solstace....nur weiß er noch net ob er ne 1000er oder ne 2500er nehmen soll.
    Zielfisch:Barsch,Döbel...sollte allerdings auch ohne mühen mal einen Zander bewältigen oder nen Hecht.

    Bitte um Rat
    Gruß Marcel
     
  2. Finntroll

    Finntroll Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    113
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    sobernheim
    nja en hecht macht mit ner 1000er was er will ... je nachdem wie die zander drauf sind die genauso :D

    also ohne mühen kommt auch ne 2500er nit hin wenn man immer auf der sicheren seite sein will muss man selbst beim stippen mit wallergerät fischen :roll:
     
  3. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Auf jeden Fall die 2500er, ich fische selbst diese Solstace auf einer von den Dimensionen her vergeleichbaren Rute (Garbolino Resurrection Gunfight 2,10m, 7-20g). Passt auch von der Balance recht gut und wirkt nicht überdimensioniert.
     
  4. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Jo schon klar...nur muss man bedenken deine rute ist 20cm länger....
    somit vllt doch ne 1000er??
    und die soll ja nun echt nicht zum gezielten fischen auf zander und hecht sein...soll halt nur mal zur not einen bewältigen können...( rede auch eher von größen wie zander 60cm und hecht 65cm oder so...also keine riesen ;) )
    Gruß Marcel

    Edit: habe gerade rausgefunden,dass die Pulse 101gr wiegt und deine garbolini 125g......das ist immerhin schon ein viertel des gewichts der Pulse mehr....
     
  5. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Wer richtig angeln kann hat mit ner 1000er keine Probleme. Hab selber ne 1000er Shimano auf der 5-20g Pulse und hatte nie Probleme mit Hechten um die 70 cm.
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.082
    Likes erhalten:
    459
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Wie kommste denn zu dieser gewagten These ??? 8O

    Der Aufbau der Rollen ist innerhalb der Serien fast gleich (selbstverständlich sind die Materialstärken z.T. anders dimensioniert). Bei der von mir hier ausgewählten Shimano Nexave passen die Kugellager am Getrieberad sogar von der 1000er in die 4000er. Die Rollen haben unterschiedliche Größen um die Schnurkapazität bzw. das Gewicht zu variieren was aber keinen Einfluss auf ihre technischen Möglichkeiten hat. Um diese bis an die Grenze auszukitzeln bedarf es natürlich Verstand und Fingerspitzengefühl. Wer damit etwas weniger ausgestattet ist, kann dann aber zu solchen Trugschlüssen kommen.
    Somit gebe ich soulwarrior in dieser Beziehung völlig Recht. :wink:

    Was dat Thema hier anjeht, würde ick lieber 'ne 2500er nehmen. Nich wegen der evtl. zu erwartenden Klopper sondern weil man da u.U., Dank der etwas größeren Spule, beim Werfen 'n paar Meter mehr rausholen kann, die manchmal entscheidend sein können. :wink:
    Wat die Schnurrpfeifereien mit den Ruten- und Rollenjewichten anjeht, hab ick dazu meine eigene Meinung die ick hier aber nich unbedingt kundtun will. Jedenfalls hab ick noch 'n bißchen Schmackes in den Jelenken, das ick mich an 'n paar Gramm mehr oder weniger nich uffbammeln würde. :lol:

    MfG Schlotterschätt
     

Diese Seite empfehlen