1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Forcemaster Jerkbait M

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von FD2312, 5. Mai 2007.

  1. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    kennt jemand von Euch die Forcemaster Jerkbait M? Steht 56g WG drauf, fand die Rute recht hart, habe aber keine Erfahrung mit Jerkruten. Dachte daran mir dazu ne Calcutta 201 DC (oder welche Rolle Made in Japan soll ich bis ca. 200 Euro fürs Jerken nehmen?) zu holen und später auf ne Firejerk umzusteigen. Wenn jemand die Rute kennt, würde ich gerne wissen ob die sich gut für Jerks wie den Salmo Slider in 10 und 12cm und vergleichbare Jerks eignet. Also wer was weiß bitte was schreiben. Danke schon einmal,

    Mfg Flo
     
  2. MOMO

    MOMO Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    64
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schongau
    Ne DC bekommst du aber nicht für 200 € .
     
  3. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Ohh...verschrieben....nicht DC sondern ohne Digital Control...also Calcutta 201 B meinte ich, die reicht erstmal denke ich.

    Mfg Flo
     
  4. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    292
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Köln
    Habe gerade Rutendaten im Netz gefunden....vieellll zu schwer im Verhältnis zur Firejerk, die Forcemaster wiegt 230g.....
    Also werde ich wohl sparen und gleich was gutes kaufen.

    Mfg Flo
     

Diese Seite empfehlen