1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Force Master 210cm

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Barschandy, 10. März 2010.

  1. Barschandy

    Barschandy Master-Caster

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Themen:
    41
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    1
    Hey,
    wer Fischt oder kennt die Shimano Force Master???
    Was haltet ihr von der Shimano Force Master 210cm 7-21 gr für nen
    Barsch?
    Bei ebay im mom für 44,95!!
     
  2. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
    Hallo, habe selber eine 210 aber 10-30g. Das ist die Version mit dem Duplon-Vorgriff zum Schrauben. Der Blank ist aber auch bei den neueren wohl der gleiche. Bei der Limited AX 210 7-21 Version weiß ich es nicht. (Falls du die meinst.) Ist trotz des geringen Preises (35,-) eine schöne Universalrute mit anfänglicher Spitzenaktion, die dann ins Handteil übergeht. Regular Taper würde ich sagen... zumindest zum Twitchen und reinen Jiggen etc. mir zu langsam. Aber ansonsten wirklich universell und robust.
     
  3. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Habe dieselbe wie Barracus.
    Es war meine erste Spinnrute und habe sie sehr gerne gefischt. ISt die unversellste, die ich habe. fängt alles vom Kleinstbarsch bis zum Hecht. Ist dabei niergends richtig gut und nirgends richtig schlecht.

    Gäge es ein "Angler-Mäßigungs-Gesetz", welches jedem Angler nur den Besitz einer einzigen Rute pro Angler und dass unter 50,- euro erlaubt, dann würde ich diese Rute nehmen.

    Mit der Zeit legt man sich dann feinere und härtere und weichere Spezialisten zu, aber das macht die Rute nicht schlecht.

    138g bei 2,10 m für das Geld ist echt ok.
    Länger würde ich sie nicht nehmen, da der Blank dann zu träge wird. In kurzen Längen ist er noch hinreichend.

    Rein optisch ist die Kombi aus Kork und Dublon fragwürdig. Unter zwekcmäßigkeitsgesichtspunkten aber top und wir sind ja nicht bei Germanys next Top Modell.

    lg, Tommi
     

Diese Seite empfehlen