1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Expride XH

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Paffi, 5. Juni 2015.

  1. Paffi

    Paffi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Schwalmtal
    Hallo Leute,

    Habe mir jetzt mal ein wenig die Expride angeschaut und wollte mal nachfragen, ob einer von euch noch persönlich Erfahrungen mit dieser Rute bzw Rutenserie machen konnte.

    Lohnt es sich ca. 300€ für eine Rute dieser Serie auszugeben oder kann ich mir dann doch wieder ne gebrauchte MB oder EG kaufen.

    Wichtig sind hier Qualität der Verarbeitung, die Sensibilität und ob das WG real angegeben ist.

    Für jeden Tipp bin ich euch dankbar
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Würde das Thema gerne mal hoch holen, fischt sie mittlerweile jemand ?
     
  3. qualitas

    qualitas Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    2
    Und nochmal push.
    Herrn Dietel fischt sie mittlerweile in den Barsch-Alarm Videos, dabei soll es sich wohl um ein neues Modell handeln welche im März erscheinen soll. Dabei soll es ein Modell bis um die 18 gr. Wg geben. Hat schon jemand Erfahrung mit den Vorgängermodellen und kann was dazu sagen? Suche noch eine BC Rod zum Gummifischen ..
     
  4. sandroca

    sandroca Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Themen:
    27
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    313
    Ort:
    Düsseldorf
    Moin,

    ich fische seit einer Weile jetzt das XF Modell. Ich kann somit nichts zum Wurfgewicht in der Klasse sagen aber vielleicht hilft ja schon einmal eine Aussage zur Qualität der Rutenserie.

    Um es kurz zu machen. Die Investition lohnt sich auf jeden Fall und die Rute ist ihr Geld wert. Die Verarbeitung ist tadellos und die verarbeiteten Komponenten der Klasse entsprechend. Gerade das Handteil, auch wenn es etwas klobig wirkt, liegt perfekt in der Hand.

    Das von mir genutzte Wurfgewicht liegt genau im angegebenen Bereich (z.B. 3 -5 Gramm Kopf und 3 inch ES) und die Rute arbeitet ideal. Sensibler Spitzenbereich und ordentlich Kraft nach Hinten heraus. Man spürt jeden "Tock" selbst auf größere Entfernungen.

    Also alles in allem eine 1+ und eine klare Kaufempfehlung.
     
  5. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    und nochmal hoch
    Genau...die 270mh mit 5-18g. Hatte bisher die L und die ML in der Hand. Beide sehr geil. Zwei Kumpel von mir fischen die ML und sind absolut überzeugt.
    Mich interessiert nun aber auch die MH bis 18g, die ich live leider noch nie gesehen habe.
    Johannes hat die ja in seinem Gummirutenreport zwar als Premiumrute gelistet, genau wird aber nicht auf sie eingegangen. Für die "analoge" Zodias 270mh gibt es dagegen einen schönen detailierten Bericht und auch Stellungnahmen hier im Forum. Da ich aber die MLs der Zodias und der Expride als direkten Vergleich in der Hand hatte, kommt für mich nur die Expride als Kaufoption in Frage.
    Es wäre daher toll, wenn (falls) jemand nochmal etwas über das Potential der Rute sagen könnte, der die tatsächlich gefischt hat...

    Viele Grüße Greg
     
  6. Staudinger

    Staudinger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Wiehl
    Wenn du beide in der Hand zum Vergleich hattest, mit welchen Aspekt überzeugt die Expride den so deutlich mehr, als die Zodias?

    Aber nicht aus dem Grundsatz "teurer =besser"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  7. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich habe die Expride 270 MH intensiv gefischt. Krass, dass ich da auf dem Shimano-Blog noch nix drüber geschrieben habe. Ich dachte, ich hätte. Muss ich mal nachholen. Ich habe mit der Schwarzbarsche, Zander, Hechte und Flussbarsche gefangen. Schwarzbarsche hauptsächlich mit C-Rig und 15-Gramm-Bullets und FC. Den Rest mit Jig und Geflecht. Wenn man die Rute jemand in die Hand gibt, will er sie nicht mehr hergeben. Die Kombi aus Kork und EVA sieht nicht nur gut aus, sondern liegt einfach auch geil in der Hand. Dafür sorgt auch der Rollenhalter. Der ist aus Ci4+ Material und wirkt wie ein Bissverstärker. Es fühlt sich echt so an, als hätte man den verdickten Blank in der Hand. Im Winter speichert der auch ein bisschen die Wärme.

    Im Vergleich zur Zodias ist der Blank noch ein bisschen schneller. Wobei auch die Zodias eine geniale Rute ist, die ich derzeit extrem viel fische. Und zwar weil ich die Expride an jemand verloren habe, der sie nach dem Probefischen nicht mehr hergeben wollte: Als Dankeschön für die Unterstützung beim BATV-Videodreh im März habe ich sie Markus Stegherr geschenkt. Wahnsinn eigentlich. Ich vermisse sie wirklich. Aber Markus hat uns 2 Wochen lang mega unterstützt und sich brutal verliebt in die Expride. Er hat auch mit dem ersten Wurf gleich nen Ü-70-Zetti gefangen. Den Fisch könnt ihr in einer der nächsten BATV-Folgen sehen.

    Über die XH aus der Überschrift gibt's einen Bericht: http://www.shimanofishnetwork.de/prostaff/expride-173xh-der-jdm-kraftbolzen/
     
  8. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Es war einfach das Feeling in der Hand und ein bissel die Optik (muss ich leider zugeben), was ich mal vornehmlich auf das Griffteil schiebe. Beide Rollenhalter sind aus Ci4+, aber die matte Ausführung bei der Zodias wirkt im Vgl. zur Expride irgendwie "billig". Außerdem gab mir das Kork am Griffteil der Expride ein besserers Gefühl. Die Expride wirkt einfach "wertiger". Ob das allein natürlich eine Aufpreis von ca. 100 Euro rechtfertigt, sieht sicher jeder anders. Ob der Blank tatsächlich identisch ist, kann ich nicht sagen. Infos folgen...(am Samstag ist der Laden voll und man kann nicht jede Frage loswerden).
    Mit der Beringung habe ich mich gestern auch noch nicht näher beschäftigt, da ich mir dort erst einmal einen Gesamtüberblick über das Sortiment gemacht habe (und das hat schon 3 Stunden gedauert). Ich bin diese Woche definitiv noch einmal da und werde versuchen, mehr Infos zu liefern.

    Viele Grüße

    PS...ich habe meinen Beitrag wohl gleichzeitig mit Johannes geschrieben...von daher seht mir die Dopplungen bitte nach
     
  9. janfischt

    janfischt Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    262
    Likes erhalten:
    1
    Ja, der (Kork)Griff hatte es mir auch angetan.
    Aber da es in meinem bevorzugten Bereich keine 2- teilige Expride gibt, wurde es dann die Zodias.
     
  10. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.573
    Likes erhalten:
    656
    Ort:
    Laichingen
    Habe die Zodias 270MH seit Freitag und gestern das erste mal gefischt. Sehr geile Rute die aber locker bis 20-25g Gesamtgewicht geht. Mega Backbone, aber dabei total leicht und die Rückmeldung ist Zodias Typisch (habe ja auch die BFS) sehr klar. Ich liebe den Look der Rute - schwarz rot und dazu die high power x Matten.

    Schaut man sich Zodias und Expride im Katalog an, sieht man ziemlich viele Ähnlichkeiten. Johannes hat es auch schon gesagt. Sollte die Expride noch straffer als die Zodias sein, bin ich um ehrlich zu sein froh das ich die Zodias habe. Mir gefallen Besen einfach nicht - egal für was.

    Und wie gesagt - Fuji sic statt Fuji Alconite und Korkgriff wären mir einfach keine 100€ Aufpreis wert von Zodias zu Expride.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  11. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Genau das ist jetzt auch meine Sorge. Bei der ML Expride hats sich noch sehr gut und nicht zu straff angefühlt. Hoffe , dass die MH diesbezüglich nicht allzu sehr zulegt und dadurch zu brettig wird.
    @Johannes: die Zodias wurde von dir als allrounderin beschrieben, die im Wurfgewicht durchaus noch etwas Luft nach oben hat. Kann ich davon ausgehen, dass das bei der Expride ähnlich ist?

    Ich glaube, ich will die....
     
  12. Staudinger

    Staudinger Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    Wiehl
    Danke für euer schnelles und Ehrliches Feedback zu beiden Ruten und zu den geweiligen Modellen.
    Mich haben beide sehr neugierig gemacht und ich werde mich mal selbst im Laden genaustens anschauen.
     
  13. mueslee

    mueslee Master-Caster

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    675
    Likes erhalten:
    284
    Ort:
    Allgäu
    Zumal der Spitzenring - und das is mMn am wichtigsten - der Zodias ja ein Fuji SIC ist.

    Zumindest bei der Zodias ist der Sprung bzgl. Straffheit von L zur ML schon ordentlich. Die MH würde ich auch allzu gerne ausprobieren aber durch die Teilung am Griffstück kommt sie leider nicht in Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2016
  14. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Das nervt mich auch. Wäre in meinem Auto zwar umständlich, aber möglich. Es ist wirklich wieder mal nicht einfach.....

    PS: Andere Leute würde das wahrscheinlich als "Luxusproblem" herunterspielen ;)
     
  15. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    790
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mittelteiliung ist mir auch immer lieber. Wohne im 4. Stock. Kein Aufzug. Da muss man bei voller Zuladung schon extrem aufpassen mit Einteiligen. Dafür ist die Aktion bei Einteiligen halt schon ein bissl geiler. Was die Aktion der Expride 270MH angeht: Ein Besen ist sie nicht. Nur geringfügig straffer. Mein persönlicher Eindruck. Megatolle Aktion. Wirklich. Könnt ihr euch hier ab 9:38 anschauen:

    https://www.youtube.com/watch?v=385C98ahbn4
     
  16. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Dito:-?

    Freu mich aufs Video...
     
  17. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Hab mir die MH gestern nun gekauft + ne neue Stradic (5:1). Nach schnellem 3 Stunden Spree-Einsatz bin ich erstmal ordentlich begeistert. Ist wirklich kein Besen!
     
  18. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    ....Ups...im Nachhinein doch was gefunden....
    http://www.shimanofishnetwork.de/prostaff/jdm-allzweckwaffe-im-anflug/

    Sorry...
     
  19. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.573
    Likes erhalten:
    656
    Ort:
    Laichingen
    Was ist den nun am WG real? Weil die Zodias MH hat real mehr als 18g ...
     
  20. GregKeilof

    GregKeilof Gummipapst

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    750
    Likes erhalten:
    366
    Ort:
    Berlin
    Moin,
    komplett ausgereizt habe ich sie noch nicht....
    Hatte ein paar Testwürfe an der Spree mit nem 12g Kopf + 5inch Easy Shiner (wiegt ca. 11g glaub ich). Das war kein Problem...ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass das die Rute überfordert. Denke bis 25 g insgesamt ist problemlos machbar. Konkretere Angaben folgen. Wird aber dauern, da ich ein paar Tage keine Zeit habe.
    Zur Rückmeldung kann ich auch noch nicht viel erzählen. Grundkontakt bei 5g+kleiner Gummi sehr gut spürbar. Ein 30ger Barsch auf Gummi (den hätte man mit jeder Rute bemerkt) und ein 40ger Zander auf Wobbler gebissen in der Pause...der Tock war lupenrein.

    Gestern Abend waren wir an nem kleinen Kanal in Berlin. Hatte einige Baits vom 61ger Squirrel bis zum Spro Jerk95 dran und zu keiner Zeit das Gefühl, lieber mit einer feineren bzw. kräftigeren Rute fischen zu wollen. Selbst ein 3´´ Easy Shiner mit 2gKopf ging noch gut (wie gesagt...ein kleiner Kanal, wenig Strömung, kein Wind). Leider Schneider...nicht mal ein Biss, obwohl alles voller kleiner Plötzen war und zwischendurch auch mal geraubt wurde.
    Bisher bin ich echt begeistert. Denke schon, das es wirklich in die Richtung "Allrounder(-in)" geht. Mein Kumpel, der die ML hat, ist so überzeugt, dass er sich die MH auch noch kaufen will.

    Nachtrag: weniger begeistert bin ich von einer gleichzeitig erstanden Rocksweeper 601ml, die ich zu einem guten Preis geschossen habe. Das Vorfürmodell, das ich in der Hand hatte, war absolut Tipptopp. Das was mir eingepackt wurde, hat so ziemlich jeden Fehler, der zu diesem Thema schon geschrieben wurde. Ringe nicht in einer Flucht. Zum Teil schräg. Und der Blank ist nicht 100% grade. Leider habe ich die Griff-Folie bereits vorher abgemacht, da ich die (berechtigten) Kritiken über diese Serie vorher nicht aufm Schirm hatte und war dementsprechend wohl zu gutgläubig. Frei unter dem Motto: erst auspacken, dann prüfen :-x. Wäre ich jemand anders, würde ich ihn dafür als Deppen beschimpfen. Na mal sehen, watt da nu passiert....
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2016

Diese Seite empfehlen