1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano EXPRIDE 265ML-2 (1,96 m | 4 - 12 g)

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von lars1079, 8. Juli 2018.

  1. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Hallo zusammen,

    jetzt interessiert mich die Expride-Serie (Line Up) immer mehr und ich würde gern erfahren, was alles mit diesen beiden Modellen möglich ist!?

    Shimano EXPRIDE 270MH (2,13 m | 5 - 18 g) oder 272 MH

    &

    Shimano EXPRIDE 265ML-2 (1,96 m | 4 - 12 g)

    Wieviel vertragen diese beiden Modelle wirklich, sprich wo ist das Maximum im Bereich Gummi sowie Hardbaits?

    Genauso, wo liegt das maximale Minimum, wo fangen diese beiden an, gut zu performen?

    Ich würde gern die 265ML-2 nutzen wollen, nur weiß ich nicht, ob diese mit Hardbaits in Größen von 6 bis max. 7 cm in den Gewässern als Stehend- sowie Fließgewässer zurecht kommt. Dazu normale und tieferlaufende Baits.

    Daher auch die Frage, was bei der 270MH/272MHnach unten geht.

    Die Länge ist bei beiden OK, da um die 2 m. Die MH wäre zwar mit 2 bis 2,05 m schön, aber es ist kein Wunschkonzert.

    Es wurde schon viel über beide Modelle, was ich so erlsen konnte, geschrieben, aber meist sind die Themen so lang, dass irgendwie oft der Zusammenhang untergeht.

    Danke Euch und beste Grüße

    Lars
     
  2. Kaka

    Kaka Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    831
    Likes erhalten:
    548
    Grüße dich,

    kann dir zwar nicht direkt zu diesen Modellen helfen, aber ich fische mit Begeisterung die 266L, gerated mit 3-10 g.

    6-7 cm Twitchbaits (Anres Mildred, Duo Spearhead Ryuki) fische ich daran oft und gerne. Überhaupt kein Problem. Gehts Richtung Gummi kann man auch noch super 3 Inch mit 7 g Kopf jiggen (ca 12 g Gesamtgewicht). Untenrum fische ich sie ab 2 Inch plus 3 Gramm Jig.

    Wie du siehst sind die Expride Modelle allesamt etwas underrated. Ich sage die 265 ML langt für dich locker mit den genannten Hardbaits, vielleicht sogar meine 266 L. Ich weiß aber nicht was du obenrum fischen möchtest.

    Ich nutze meine 266 L am Bach zum Forellenfischen und zum leichten Barschangeln. Kombiniert mit einer Twinpower C2000S. Sind klasse Ruten mit phänomenaler Rückmeldung!

    Grüße
    Kaka
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juli 2018
    lars1079 gefällt das.
  3. balu1988

    balu1988 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    219
    Hallo,

    Hab die 265ml2, 6 cm Twitchbaits macht sie auf alle Fälle. Nach oben rauf hab ich in Spanien 10gr Köpfe mit 10cm Ködern gefischt und da war das Ende meiner Meinung noch nicht erreicht.
     
  4. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Danke und das hört sich schon einmal echt gut an. Die 60/65 Hardbaits in normaler sowie Diving Version ist ein Must Have und auch in der Strömung. Wenn diese dann noch 80iger Größen, muss nicht Diving sein abdecken würde, was ich nicht ganz glaube, wäre es ja ein Traum.
     
  5. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Danke und das Spitzenteil hat sich arg gebogen oder war da noch gut Luft!? 80iger Hardbaits packt die auch noch oder eher suboptimal bis gar nicht?
     
  6. Kaka

    Kaka Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    831
    Likes erhalten:
    548
    Also die 6-7 cm Twitchbaits fische ich mit der 266 L gegen sehr starke Strömung. Null Problemo.

    Wenn ich das von dir so lese, nimm die 265 ML würde ich vorschlagen.
     
    lars1079 gefällt das.
  7. balu1988

    balu1988 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    219
    80er hardbaits hab ich noch nicht probiert. Aber bei der 10gr mit 10 cm Gummi Geschichte war noch gut Luft meiner Meinung.
    Ich geh eh morgen fischen und zieh dann mal ein paar hardbaits durch.

    Mfg
     
    lars1079 gefällt das.
  8. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Bitte auch mal einen Diving durchziehen. Danke Dir.
     
  9. balu1988

    balu1988 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    219
    So, hab ein paar Köder durchgetestet. Um es vorweg zu sagen, die Rute hat alle gemeistert ohne Probleme.

    Köder waren:
    Fox Rage Slick Stick 6 cm SR
    Illex Chubby 3,8 cm
    Illex Squirrel 6,1 cm
    Illex Maq Squad 8 cm
    Rapala Shadow Rap Shad 9 cm
    Lucky Craft Live Pointer MR 95 (bei dem merkt man das irgendwann das Ende erreicht wird, jedoch ist dieser noch super zu twitchen).

    Diving Modelle hatte ich keine mit da ich zzt Wassertiefen von 50 cm bis 1 m hier habe :confused:

    Hab stattdessen noch zwei Cranks probiert um ähnlichen Wideratand zu habe.
    Rapala Scatter Rap Shad 7 cm
    Und einen Rapala Scatter Rap Crank (welcher schon anständigen Druck macht, aber dennoch komfortabel zu fischen war).

    image.jpg

    Mfg
     
  10. Chris1711

    Chris1711 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    30
    CA9F2DF3-A1C5-43E4-A884-6DADACAA891D.jpeg 7834B01D-7B37-4AB0-A2D0-47D3EF5AD24A.jpeg Moin,

    Ich hab ebenfalls die ml 2....
    Zu Wobblern kann ich dir leider nichts sagen, da ich meistens Gummi angel. Fische 10-14gr Chebu plus 4 inch Gummi im Fluss. Wo die Grenze ist kann man schlecht sagen. Die würde ich bei 17gr plus 4 inch ansetzen. Das war für mein Empfinden das absolute Maximum. 10-14 Spinnjigs wie der illex Deracoup schmeiße ich mit ihr auch noch. Die Rute kommt auch noch mit größeren Fischen klar. 95er Flusshecht macht Spaß 1,5-1,6er Waller war dann grenzwertig;)
     
  11. Kaka

    Kaka Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    831
    Likes erhalten:
    548
    Da sieht man wirklich mal wieder wie underrated die Expride Serie ist.
     
  12. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Ich Danke Euch Beiden und jetzt bin noch mehr als interessiert :grinning:
     
  13. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Ich werde dann wohl mal bestellen müssen ;)
     
    balu1988 gefällt das.
  14. Chris1711

    Chris1711 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    30
    Denke ich auch..... wobei das ja auch immer ein subjektives Empfinden ist. Ist gut möglich das jemand anderes sagt geht garnicht
     
    lars1079 gefällt das.
  15. Heiner

    Heiner Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Themen:
    22
    Beiträge:
    1.314
    Likes erhalten:
    1.003
    Underrated ist ein bisschen übertrieben. Zumindest bei meinen Exprides merke ich schon, dass beim Wurf an der oberen spezifizierten WG-Grenze die Kraftübertragung auf den Köder nicht mehr optimal ist, weshalb ich immer ein gutes Stück darunter bleibe.

    Aber die Ruten haben ordentlich Rückgrat, so dass ich das schwerste Modell (1711XH mit modifiziertem Griff, siehe Bild unten) auch in dichtem Heavy Cover fische, ohne mir viel Sorgen zu machen, nicht die Kontrolle behalten zu können, wenn mal ein Kapitaler einsteigt. Auch wenn die Rute natürlich nicht an die Musky-Stecken von St. Croix heranreicht, was das Rückgrat betrifft - eine Top-n-Tail aus der Legend-Tournament-Serie ist denn doch eine höhere Liga in dieser Hinsicht.

    Z1.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    lars1079 gefällt das.
  16. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Ich habe die ML mal geordert und lasse mich überraschen ;) Da diese 2-geteilt ist, passt sie wunderbar überall hin :) Ich werde sehen und berichten :D
     
    Dodonik gefällt das.
  17. Sito

    Sito Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2016
    Themen:
    10
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    13
    Ist die nicht offiziell bis 12g WG angegeben? Das ist ja schon ne Abweichung von mehr als 90% nach oben.

    Lg
     
    lars1079 gefällt das.
  18. Chris1711

    Chris1711 Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    23. Juli 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    30
    Genau es ist die bis zwölf Gramm.... wie gesagt das ist mein subjektives Empfinden, nicht mehr nicht weniger. Der Meister hier im Forum hat zu der Rute auch etwas geschrieben.
     
    lars1079 und Sito gefällt das.
  19. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    978
    Likes erhalten:
    79
    Das die so stark ausfällt hätte ich nicht gedacht!?
     
  20. Kaka

    Kaka Gummipapst

    Registriert seit:
    5. März 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    831
    Likes erhalten:
    548
    Also ich hab grad mit meiner 266 L mal 17 g Gesamtgewicht rausgefeuert. Jiggt sie noch absolut problemlos. Angegeben sind 3-10 g.
     
    Sito und lars1079 gefällt das.

Diese Seite empfehlen