1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Exage vs. Nexave

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von perchhunter, 20. April 2005.

  1. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Hallo

    Hab mal eine kleine Frage
    Worin besteht der Unterschied zwischen der Exage und der Nexave?

    Petri Andi
     
  2. shady

    shady Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Themen:
    28
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    hi hunter

    zwischen den beiden rollen musst ich mich vor kurzem auch entscheiden.
    dabei habe ich mir genau die gleiche frage gestellt.
    nun zur antwort: äuserliche unterscheiden sich die beiden modelle kaum nur das die exage beim heckbremsmodell eine Kampfbremse besitzt da ich aber sowieso ein frontbremsmodell wollte hatte sich das erledigt.
    wie aber unterscheiden sich die modelle im feinen?? nun ich hab mir mal den langen weg zu einem händler gemacht der die modelle alivio, catana, nexave und exage führt und hab mir diese mal alle angeschaut sowohl front als auch heckbremsmodell. ich bin zum entschluss gekommen das sich alle modelle auch im feinen nicht außerordentlich unterscheiden. außer das die frontbremsmodelle wirklich stabiler erscheinen.

    hoffe konnte dir helfen
     
  3. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    hab ne 2500er und ne 4000er exage mit frontbremse!!!
    ist TOP für 60€gibts nix besseres.
     
  4. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi,

    so einfach ist es leider nicht. Aus der P3 - Serie würde ich eigentlich nur die Exage wirklich empfehlen können. Diese hat an den richtigen Stellen die Kugellager eingebaut und es sind dann sogar die A-RB's (korrosionsbeständiger und leichter im Lauf). Die preislich günstigeren Modelle sind mit weniger Lagern ausgestattet, was bei der geringen Menge schon etwas ausmacht. Kompensatorisch wurden Gleitlager eingebaut. Diese sind nicht aus Metall und verschleißen über die Zeit wesentlich schneller. Wird man dann an einer schlackernden Kurbel nach einer Weile merken. Auch sind weitere wichtige Teile (Achse, Getriebe ... ) von unterschiedlicher Qualität, denn irgendwo muß sich der niedrigere Preis ja auch in der Herstellung niederschlagen.

    MfG, DD


    :idea:
     
  5. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    36
    Beiträge:
    394
    Likes erhalten:
    104
    Hatte die Exage mal in der Hand und war von der Qualität positiv überrascht. Bei dem Preis sicher eine sehr gute Wahl.
     
  6. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Danke
    Ich werde mir jetzt wahrscheinlich die Exage kaufen, außer ich bekomme von Fisch&fang die Daiwa Infinity-Q als Testrolle gestellt :D

    Petri Andi
     
  7. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    das hab ich auch versucht, hat wohl nich geklappt :)

    ich überlege auch grad welche rolle ich zu der cleveland nehme. denke die zebco trophy 530fd die ich jetzt habe ist da nich sooo gut zu. obwohl die ja auch nen test als sehr gut abgeschnitten hat!
     
  8. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Holst du dir jetzt die Exage?
     
  9. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    also preislich her gesehn kann man da ja nix sagen! shimano hat ja auch immer gute qualität. habe aber leider noch nie die rolle in der hand gehabt und werde morgen oder übermorgen erstmal zu unsrem händler vor ort gehen! vielleicht entscheide ich mich aber auch für eine Daiwa. da habe ich auch nur gutes gehört. ich lass mich überraschen ;)

    melde mich dann..
     
  10. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    Hol dir die Exage!
    Hab an meienr Cleavland auch ne 4000er Exage dran!
     
  11. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hab heut noch die TiCA Spinfocus GT 3500 gesehn. auch nicht schlecht das Teil.
    Ich glaub der Klaus (richtig?:roll:) hat die.

    was meint ihr? shimano ist ja nicht schlecht aber irgendwie hört sich das mit den 3 kugellagern so wenig an für eine scheinbar so gute rolle?!
    von tica schwärmen hier ja auch einige...
     
  12. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... nicht die Anzahl der Kugellager, sondern die Qualität ALLER Lager machts ... :wink:
     
  13. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Claus mit C bitte... :wink:

    Aber jetzt zur Sache, die Exage hat ja noch ein zusätzliches Walzenlager und das soll ja nach Angaben von Shimano bis zu 5 weiteren Kugellagern entsprechen das wären dann zusammen 8 Kugellager und die sind ja dann OK oder?

    Noch eine Frage

    Ich überlege mir gerade ob ich eine 2500er oder einr 4000er nehmen soll.
    Ich fische öfters mal auf Zander wobei sie aber auch gute Hechtdrills bestehen sollte...
    Was meint ihr denn dazu?

    Petri Andi
     
  14. b-fiftytwo

    b-fiftytwo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Themen:
    15
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neustadt/ Pfalz
    nehm die 4000er.

    hauste
    alex
     
  15. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ich denke mal das kommt doch ganz auf die gewässer an? wenn du dicke fische erwartest nimm doch lieber die große falls du die passende rute dazu hast!

    edit:
    habe mir soeben die Exage 4000 bestellt! hat mich "nur" 61 € gekostet. versandkostenfrei!
     
  16. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Hmm

    Ich werde auch öfters mal in den Bodden angeln gehen, also +für die 4000er

    schade das es die nicht in der 3000er Größe gibt
     
  17. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    ja ich wollte auch eigentlich eine 3500er aber die gibts ja nicht...
    nuja, da ich ja eh mit geflochtener angeln werde wird da auch nicht ganz so viel drauf passen udn dann ist das schon ok! nur schade wegen dem gewicht..
     
  18. perchhunter

    perchhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Ich werd mir auch wahrscheinlich die 4000er kaufen da ich mich nocht mal infomiert habe und mir geraten wurde lieber die 4000er zunehmen da sich bei der 2500er möglicherweise schneller die Rolleachse verbiegen könnte wenn ich die Bremse hart eingestellt und einen ordentlichen Fisch dranhabe...

    Petri Andi

    Hoffentlich hängt auch mal ein ordentlicher dran :wink:
     
  19. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hab heut die cleveland und die exage bekommen. echt klasse!
    man kann echt alles auswerfen mit und die rolle ist auch erste sahne. läuft so schön ruhig! hab schon nen 58er hecht dran gehabt und der hat sogar spaß gemacht! hätt ich gar nich gedacht bei der starken rute :)

    vielen dank noch mal für eure tipps! :wink:
     

Diese Seite empfehlen