1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Exage Gewinde durchgedreht

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Yanngo, 15. August 2012.

  1. Yanngo

    Yanngo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Themen:
    31
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Muddastadt
    Hey @ all,
    ich will wieder mit dem Angeln anfangen, da mir jetzt wieder total langweilig wird, da ich mein Abi habe und noch bis Oktober warten muss, bis das Studium anfängt.

    Daher habe ich jetzt ne Menge Zeit und will wieder anfangen.

    Jetzt ist mir wieder eingefallen, dass die Schraue bei dem Bügel nicht mehr Zieht, habe den mal abgenommen und es liegt nicht an der Schraube, sondern das Gewinde ist kaputt, daher klappt der Bügel auch immer nicht ganz zurück und es kommt zu Verhedderungen.

    Was macht man da am Besten?
    Kann man in das Gewinde irgendwas machen oder sollte ich mir ne größere Schraube holen (gibt es sowas irgendwo als "Einzelstück") ?

    MfG,

    Yannick
     
  2. deutschi

    deutschi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Also ich habe neulich mal eine eingeklebt, tropfen Sekundenkleber und sie war fest. Das hilft aber nur wenn du die Schraube nicht nochmal lösen willst.
    Kannst natürlich auch probieren das Gewinde nach zu schneiden..
     
  3. BarschGuido

    BarschGuido Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Mai 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    596
    Likes erhalten:
    2
    Also wenn das Gewinde runter ist bringt das auch nichts mehr. Beste Lösung meiner Meinung nach (gelehrter CNC-Zerpaner") ist, kaupttes Gewinde aufbohren, Gewinde neuschneiden und passende Schraube organisieren. Leider nur umsetzbar wenn entsprechende Werkzeuge vorhanden sind.
    Andere Lösung wäre dann, wie schon erwähnt einkleben, nur diese wäre dann endgültig.
     
  4. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Werf die Rolle in die Tonne und kauf dir ne gute Daiwa :!:

    gruß Axel
     
  5. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Da Shimano einer der Hersteller ist die auf Plastikgewinde und Blechschrauben setzten kannst du da nix machen.
    Wegschmeißen und Ryobi kaufen.
     
  6. silversurfer

    silversurfer Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Oktober 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    411
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    am Wasser
    die billige variante:

    exlposionszeichnung nehmen, teilenummer suchen und defektes teil mit dem gewinde neu bestellen.

    ich hab grad ne neue achse für meine stradic geordert. die kostet grad mal 4 euro und ein paar zerquetschte. dafür kauft man keine neue rolle...

    angel-ussat hat wohl nen guten draht zu shimanski. mein dealer vor ort hat keine teile bekommen.... :roll: das spricht nicht grad für den fahrradkonzern und wird daher bei zukünftigen anschaffungen berücksichtigt.... :wink:

    gruß

    stefan
     

Diese Seite empfehlen