1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Exage 3000 Defekt?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von baestn, 3. April 2010.

  1. baestn

    baestn Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Servus,

    habe mir kürzlich eine neue Rolle gegönnt. wollte mir zu erst die Red arc kaufen, die Exage hat mir aber äußerlich einfach dreimal besser gefallen.
    Hab sie mir direkt mit 0,14er Spiderwire bespult und war kurz vor der Schonzeit nochmal los. Musste derbe viel Kraft aufwenden um die Rolle zu kurbeln. Sowas hab ich noch bei keiner Rolle und bei keiner Strömungsbedingung erlebt. Beim Aufspulen machte sie keine Faxen nur sobald etwas Druck auf die Rolle ausgeübt wird, kurbelt man extrem erschwert. Bin echt verzweifelt. So macht jiggen definitiv keinen Spaß.
    Hat jemand vllt ne Idee. Ist das für die Exage üblich oder könnte etwas defekt sein. Rein äußerlich ist sie Top und auf den ersten Blick schleift auch nix.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    lieben Gruß

    baestn
     
  2. Bernhardo

    Bernhardo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuenstadt
    wenn du die Rolle vor kurzem gekauft hast, dann hast du Garantie!
    Geh zu deinem Händler und lass dir die Kohle zurück geben oder du nimmst eine andere Rolle !

    Gruß Bernhardo
     
  3. baestn

    baestn Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    habe sie im inet gekauft .. was mich interessieren würde .. hat jemand vllt schon ähnliche erfahrungen gemacht und kann mir sagen ob das vllt ein getriebeschaden ist oder vllt defektes kugellager etc.!?!?
     
  4. Snowy

    Snowy Belly Burner

    Registriert seit:
    31. Oktober 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    47
    Hallo baestn,

    ich fische die Exage schon lange.War meine erste Rolle. Zu dieser Rolle findest du viel Postings.
    Normal ist das Verhalten nicht für die Exage. Keine meiner 3 ( 2x 2500 und 1x 1000) läuft so wie du es beschreibst. Alle laufen Top. Sie ist eben ein Arbeitstier.Laß sie von deinem Verkäufer abholen und nutze die Garantie.Lt meiner Meinung muß er sie sogar abholen lassen .
    Gruß
    Snowy
     
  5. Bernhardo

    Bernhardo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuenstadt
    im I-net vom Händler ?
     
  6. baestn

    baestn Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    danke snowy .. werde nun auch kontakt mit dem verkäufer aufnehmen ..

    was meinst du bernhardo? welcher händler das war oder was möchtest du wissen??
     
  7. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Obs ne Privatperson oder en Händler war...
     
  8. Bernhardo

    Bernhardo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neuenstadt
    du hast auch bei kauf im I-net Garantie und Rückgaberecht !

    Gruß Bernhardo
     
  9. baestn

    baestn Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    ja war en händler mit nem online-shop .. ja garantie hab ich da auch .. habe den händler mal angeschrieben und mal sehen was jetz noch kommt ..
     
  10. BarschCjay

    BarschCjay Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    hi,
    habe die 2500er
    also ich kenn das problem in "leichter" form.
    wenn ich den bügel schließe rutscht die schnur manchmal nicht in das dafür vorgesehene (ich sag mal verlegungsröllchen). bleibt direkt in der ecke hängen.. das erschwert das ganze schon! habs mir aber angewöhnt mit dem finger direkt die schnur richtig zu legen...

    ich denke nicht das dies dein problem ist, wirst ja bestimmt anständig geschaut haben.. da wäre dir sowas aufgefallen

    naja, wollts nur eben mitteilen!
     

Diese Seite empfehlen