1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Diaflash 228Ls???

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von fujitsu2211, 29. Januar 2011.

  1. fujitsu2211

    fujitsu2211 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin Ba gemeinde,
    Ich habe folgende Frage zu der oben genannten Rute.
    Ist das Taper eher weich oder hart?
    Ich frage weil ich sie eig für kleine Hardbaits ala TF 38/50 einsetzen möchte.Wäre dies möglich, oder ist der Stecken ein reiner Wabbelstock?

    Schon mal danke im vorraus !!

    Greetz Niels
     
  2. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    semi-parabolisch! weiß ich, habe mich auch brennend aufgrund des niedrigen gewichtes für die "flitsche" interessiert! stell dir eine etwas "stärkere" felchenrute vor, die bei kinderstubenbarschen in eine parabolische aktion übergeht. taper: joah...slow... jedoch kein "schwabbelstock". ob DU damit nen tiny fry fischen willst und vorallem WO bleibt dir mit diesem Post immer noch selbst überlassen. den 50er kannste mmn. streichen. TF 38?!
     
  3. fujitsu2211

    fujitsu2211 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ah ok , danke schonma für die Antwort.
    Dan werde ich mich wohl nach einer anderen Rute umsehen .

    Thema kann geschlossen werden.

    Tl Niels
     

Diese Seite empfehlen