1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Biomaster

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von grobi62, 27. November 2013.

  1. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    534
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Moin die Herren. Hat jemand von Euch schon mal die Shimano Biomaster 81 MH/ 2,46m, 15-50gr. gefischt und kann mir etwas dazu sagen ? Vorgesehener Einsatzzeck wäre Gufi angeln mit Gummis bis 12 cm mit max. 17gr. Köpfen. Gruß Bernd
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich hab die schon gefischt. Auf Dorsch mit 55 Gramm-Jigs und schlanken Gummis; auf Bodden-Barsch mit No Action Shads und 15 bis 40 Gramm-Köppen oder auf Zander mit 12er bis 15er Gummis an 10 bis 30 Gramm-Jigs - macht die alles mit. Ist eine meiner Lieblingsruten aus dem Programm. Hat eine sensible Spitze und viel Rückgrad. Kommt schlicht daher und kann viel. Wirft auch weit, weil sie sich schön aufläd. Mit 2,46 eine tolle Länge. Griff geht bei mir bis zum Ellenbogen. In Kombination mit einer 4000er Stradic FJ gut ausbalanciert. Für mich ein ganz wesentlicher Bestandteil meiner Angelausrüstung.
     
  3. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    vielleicht kann. der johannes noch ein statement zur 2, 77 h 15-60gr. geben....soll für 10-13 gummies z.b 4, 5 shaker am 21 gr kopf sein...
     
  4. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    So gehen die Geschmäcker auseinander.
    Ich hab mir kürzlich die 2,46m wg50 und die 2,15m wg35 bei stollwerk24 bestellt. 89 und 99 €. Ich war eher enttäuscht. Zu weich für die Wurfgewichtsangaben, der Griff und der Lack nicht gut verarbeitet und der Rollenhalter wirkt minderwertig.
    Die Kurz hab ich noch als leichte bellyrute, die Längere nach der Testphase wieder abgestoßen.
    Für bis 12cm und max 17g sollte das passen, aber nicht für den Kurs.
     
  5. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zu weich - finde ich gar nicht. Die ist kein Brett. Aber die 2,46er matcht locker 50 Gramm. Ich hab vor Langeland auf 30 m mit 55 Gramm plus Gummifisch auf Dorsch gejiggt und das ging super. Kann ich mit Fotos untermauern:

    bio_dorsch2.jpg

    bio_drill.jpg

    bio_jig.jpg

    bio_dorsch1.jpg

    Da war ne brutale Strömung, so dass ich immer maximale Wurfweiten erzielen musste, damit ich mit dem Boot nicht gleich über dem Jig war, wenn der endlich unten war. Ich hab mit 55 Gramm voll durchgeladen.

    Ich find den Rollenhalter auch nicht blillig. Und bin echt sauzufrieden mit der Rute. Ich schreib das jetzt nicht, um mich zu rechtfertigen oder weil ich denke, dass ich diese Rute pushen muss. Ich finds auch abgefahren, wie man so verschiedene Ansichten haben kann. Aber beim Tackle scheiden sich die Geister. Für den Preis, zu dem Du sie geschossen hast, ist die doch TOP :) Aber da hat wohl jeder von uns andere Vorstellungen.
     
    Leptodora gefällt das.
  6. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    534
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    @barschnup Nur 99,-€ für die Biomaster? Bist du dir sicher, dass wir die gleiche Rute meinen? Gruß Bernd
     
  7. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    534
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    @Johannes Danke für dein kurzes Review. Gruß Bernd
     
  8. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    ich hab nix gesagt von 99
     
  9. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    534
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Sorry, ich meinte natürlich @bobbykron. Nix für Ungut.
     
  10. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Ich habe die Rute (2,46m WG 15-50) vor kurzem erstanden (allerdings noch nicht gefischt) mit der Absicht sie recht "universell" einzusetzen. Der Blank ist sehr schnell und die Verarbeitung aus meiner Sicht top.

    @dietel: Wo würdest Du das Maximum an WG sehen, bei dem man mit der Rute noch voll durchziehen kann? Nachdem was Du geschrieben hast, scheint sie auch 60-70g mitzumachen...

    Danke!
     
  11. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    Wir sprechen über die gleiche. Hier sind noch die Rest von stollwerk24, da lassen sich die restlichen Preise erahnen
    http://www.angeln-shop.de/de/shop/e...51f-43c5-b52c-5b91b119de76/productdetail.aspx

    Ps: bei stollwerk24 wurde seinerzeit die antares cx für 100 bis 150 (xh) € verschleudert. Nur mal so als info, wie da die Preispolitik ist. Der angler freuts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2013
  12. bobbykron

    bobbykron Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    239
    Likes erhalten:
    1
    @dietel
    Noch so nebenbei: ich bin absoluter Shimanofan und der Großteil meiner Ausrüstung besteht aus Shimano.
    Das die Rute zum Angler passen muss, ist uns allen bewußt. Aber ich finde das Preis/Leistungsverhältnis hinkt hier zu sehr.
    Von der biomaster select shad bin ich hingegen sehr angetan !
     
  13. grobi62

    grobi62 Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    534
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Was für ein Preisverfall. 8O
     
  14. Mar_CusM

    Mar_CusM Barsch Simpson

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Lauchstädt
    Super für die kurze Zusammenfassung.
    Ich interessiere mich für die 2.15m lange und M-Aktion (WG: 10-35g), kann dazu hier jemand was sagen???
    Zudem bin ich im Besitz des Casting-Modells (WG: 10g-35g) und kann nichts negatives über die Verarbeitung sagen. Sie fischt sich sau geil und die Aktion finde ich persönlich auch richtig gut. Es muss nicht immer en Brett von einer Rute sein.;-)
    Für den hier beschrieben Einsatzbereich habe ich eine Lesath BX 270mh. Einfach ein Traum!!!
     
  15. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich fische die Stradic in 2,15 mit dem selben WG. Die Blanks sind sich sehr ähnlich. Das ist eine geile Rute für nen fairen Kurs zum reinen Barsch-Jiggen und zum Wobbeln mit mittelgroßen Wobblern um 10 cm. Beim letzten Peenestrom-Besuch habe ich mit der Rute durchgefischt (wenn ich nicht UL mit der Diaflash genagelt habe) und damit auch zwei gute Hechte pariert. Macht echt Spaß. Und wie Du sagst: Es muss nicht immer ein volles Brett sein. So ein bisschen Aktion in der Rute ist auch mal geil...
     
  16. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich muss denn Thread nochmal auspacken....

    Es geht um die 10-50g wg Rute in 2,46m Länge.

    Kann mir jemand sagen, ob die Rute auch über Balancegewichte hinten im Griffstück verfügt?
    Die select Shad hat das System, aber die normale biomaster konnte ich noch nicht in meiner Umgebung finden. Ich habe heute die Stradic (selbes wg und Länge) in der Hand gehabt und mir würde sie gefallen...nur für meinen Geschmack kopflastig. Da Johannes Dietel ja meinte es wäre ein ähnlicher Blank, finde ich die garnicht mal schlecht....;)
     
  17. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Keiner ne biomaster zu Hause ;)
     
  18. digger

    digger Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Hi, hab die 270 H und die hat kein Ausgleichsgewicht, ist zwar kopflastig aber nach meinem Gefühl nicht ganz so wild wie es bei der Lesath AX usw. war, ist irgendwie nen Problem bei Shimano, gerade in der Preisklasse der Aspire, Lesath usw. dabei hat mir die Lösung bei der Fireblood echt gut gefallen. Trotz allem wirklich für das Geld ne absolut geile Rute die zumindest im Fall der 270 H auch mind. das verträgt was draufsteht, 18 Gramm + 6er Sea Shad geht wunderbar und ich bin keiner der sein Gerät an der Grenze fischt ;)
     
  19. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Super vielen Dank!

    Ich möchte mir die 2,44iger zum Zandern holen und die bisherige baitjigger m (2,40) nur noch für Barsche nehmen...ich werde ne 3000 rarenium dran schrauben und hoffe das wird ausbalanciert sein.

    Viele Grüße
     
  20. Tacklefreak94

    Tacklefreak94 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kiel
    warum keine 2.77er rute?
     

Diese Seite empfehlen