1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Seeforellen im Möhnesee

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Setjuk, 27. Juli 2007.

  1. Setjuk

    Setjuk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hat eigentlich mal jemand von Euch gezielt auf Seeforellen im Möhnesee gefischt?
    Dort werden ja jedes Jahr zahlreiche Jungfische aus der Zuchtanlage in Körbecke ausgesetzt damit sie zusammen mit den ausgesetzten Hechten die Maränen kurz halten.
    Würde mich mal interessieren ob schon mal jemand dort welche gefangen hat? Vor allem wie, in welcher Tiefe etc.
     
  2. Setjuk

    Setjuk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Solche Seeforellen werden dort jedes Jahr in Tausenderstückzahlen ausgesetzt.. :D
    Und die Fische wachsen dort wohl gut ab..
    Nur die natürliche Vermehrung klappt wohl nicht so gut.
     

    Anhänge:

  3. Timon

    Timon Belly Burner

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich habe es dieses Jahr im April ein wenig auf Seeforelle versucht, jedoch leider erfolglos. In den letzten Jahren konnte ich auf kleine Kunstköder auch nur ein paar untermaßige erwischen. Was ich aber von anderen höre, klingt wirklich danach, dass die regelmäßigen Besatzmaßnahmen wirklich fruchten und ein annehmbarer Bestand heranwächst. Als Köder werden meistens schlanke Wobbler um 12 cm empfohlen.

    Ich hoffe, ein klein wenig geholfen zu haben.

    Petri Heil

    Timon
     
  4. steff1992

    steff1992 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    herne
    hi, also ich war letztes jahr einige male am sorpesee, ist glaub ich vergleichbar mit dem bestand am möhnesee...und wir ham sogar ne richtig dicke erwischt, so um die 70cm, die auf nen kleinen zocker beim "freiwasserpilken" gebissen hat.sonst hört man ja so dass die meisten beim schleppen mit wobbler beissen.... unsre war wohl wohl ein zufallsfang...(vielleicht aber auch nicht...kann ich nicht sagen,ob so öfter welche gefangen werden...)

    hat dir hoffentlich ein wenig geholfen.

    gruss, steff
     

Diese Seite empfehlen