1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schwere Jigge echte 100g Norwegen light Tackle

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Meerjungfraumann, 7. Januar 2016.

  1. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich fahre im Mai nach Mittelnorwegen und suche für das Gummifischangeln auf Dorsch und Heilbutt eine passende Spinnrute.


    Die Rute sollte Köpfe mit 100g-130g gut werfen können und nicht länger als 2,6m sein.

    Preislich bin ich relativ offen, ganz grob hatte ich bis 150€ eingeplant. Kann aber auch etwas mehr sein und natürlich auch weniger ;)


    Wichtig ist mir nicht das WG was auf dem Blank steht, sondern dass die Rute wirklich die entsprechenden Köder voll durchgezogen gewältigen kann ohne das man Angst haben muss. Trotzdem natürlich kein Knüppel der keinen Spaß macht.



    Bin für alle Anregungen offen!


    LG

    Marcel
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2016
  2. geomujo

    geomujo Finesse-Fux

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Themen:
    31
    Beiträge:
    1.185
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    Potsdam
    Spro Salty Beast Nano Heavy Jig Spin 100-250g http://www.spro.eu/DE_DE/category/hengels/boot/salty-beast-nano-heavy-jig-spin.html
    Verfügbar als BC und Spin in 2,70m oder 2,40m.

    Deutliche Spitzenaktion und unter starker Last parabolisch, da Bootsrute. Nur 300g leicht als 2,40m Spin. Kräftige 2-Steg Alps-Stahl-Ringe mit metallverstärktem DPS-Rollenhalter. Ich nehm sie gerne für 100g Swimbaits wegen der sensiblen Spitze. Ist aber eine ausgewiesene schwere Meeres-Jig-Rute.
    Gibt es nochmal je eine Version kleiner (-160g) und stärker (-500g).
     
  3. Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Spro wollte ich eigentlich vermeiden ....
     
  4. geomujo

    geomujo Finesse-Fux

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Themen:
    31
    Beiträge:
    1.185
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    Potsdam
    Im Norwegen Angelforum hat jemand diese Rute über 2 Saisons ohne großartige Probleme genutzt und war sehr zufrieden damit. Nicht jedes Produkt von Spro ist Mist.
     
  5. Hechtangler187

    Hechtangler187 Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Januar 2016
    Themen:
    5
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Wenn du dich mit einer 2m Rute anfreunden könntest , habe ich gehört das die Hart Bloody Armitage für so welche Zwecke ziemlich gut sein soll.
     
  6. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    353
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Erde
    Die 270-er TrippleXXX - 180 gr schon. Ist mir schon zweimal gebrochen.......aber laaaang her.:mrgreen:
     
  7. geomujo

    geomujo Finesse-Fux

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Themen:
    31
    Beiträge:
    1.185
    Likes erhalten:
    32
    Ort:
    Potsdam
    So einen Fall hatte ich mal mit Balzer Karthago - 2mal nacheinander an der gleichen Stelle gebrochen.
    Aber generell, es gibt von Spro ein sehr gut ausdifferenziertes Meeresrutenprogramm. Mein Kumpel schwört da mehr auf WFT.
     

Diese Seite empfehlen