1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schwere Jerkrute gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von TheFIscher94, 23. November 2008.

  1. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Hallo,


    Ich wollte mir mal demnächst eine Jerkrute fürs schwere Hecht bzw leichtes Wallerangeln zulegen.Ich wollte mit Gummifische um die 23-25cm fischen,Z.B. 23cm Kopytos und 25cm Castaic Forellen bzw 25cm lange Gummiale.Jerkbaits sollen auch zum einsatz kommen und zwar um Gewichten bis ca. 110g.Als Rolle wird es eine Shimano Cardiff in der größten Ausführung werden.Die Rute soll nicht ganz zu teuer werden so Höchstens 100€ .Ich dachte an die Rozeimejer power jerk in 2,10m mit 60-120g aber diese ist vieleicht mit 110g Jerks etwas überlastet.Außerdem ist die vieleicht zu lang um die großen Köder zu führen.Ich denke mit 1,90m bin Ich besser bedient.Hat Rozemeijer eigentlich auch schwerere Ruten um die 150g?Ich konnte leider keine finden.Empfehlt mir einfach ein paar Ruten die mein Köderspektrum abdecken und die 100€ nicht überschreiten.


    Edit:Um welche Betrag dreht sich der Preis für St.Croix Ruten?


    Gruß Tomas
     
  2. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    ich hab noch ne Rute die ich ca. 4-5 mal gefischt habe. Mir passt sie einfach nicht, weil ich nicht mit so schweren Ködern fische. Es ist eine Savegear von Prologic mit einem Wurfegwicht bis zu 150gr.
    Wenn du Interesse hast kannst dich ja melden.
     
  3. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Das sollte eigentlich noch ein bisschen warten ,denn Ich wollte mir erstmal alles zum Köderbau kaufen und dann die Rute.Viele werden jetzt denken "WARUM FRAGT DER DANN SCHON JETZT"? und dazu sag Ich das Ich so viel mehr zeit habe eine Shop zu finden wo Ich mir die Rute die ihr mir empfehlen werdet anschauen kann.Aber schreib mir doch trotzdem mal ne PN falls der Preis nicht als zu hoch ist können wir es ja vieleicht irgendwo dazwischen schieben.

    Gruß Tomas
     
  4. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Achtung:Die Rute sollte wenn möglich einteilig sein!
     
  5. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
  6. Pike-Piekser

    Pike-Piekser Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Themen:
    2
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    120g Köder sind nicht unbedingt schwere Köder.

    Schau dir mal die Rute an, das ist ein richtig gutes Teil ich habe sie jetzt ein paar mal gefischt und bin absolut überzeugt von ihr! Optisch an den Japanstyle angelehnt, sinniger Aufbau mit guten Komponenten, schlanker Blank mit viel Power ohne wie ein Knüppel zu wirken wie die USA Ruten. Man traut der Rute auf den ersten Blick nicht das zu, was sie drauf hat. Das WG ist keinesfalls übertrieben belastet wurde sie bei mir mit Ködern an die 200g und ich habe mich dabei wohl gefühlt. Es ist m.M. nach die beste Zweiteilige auf dem Markt im Bereich bis 250€ und sie kann sich sehr gut mit Einteiligen messen. Ich fische noch die Firejerk und war erstaunt wie gut die Rute im Vergleich ist.
    Als Rolle würde ich die Revo STX oder Inshore vorschlagen. Beides sind sehr gute Rollen, ich fische die Zillion und Calcutta, wobei letztere auch eine Option für dich wäre.
     
  7. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt

    Sieht nicht schlecht aus das Teil mal schauen die st.croix sollen ja auch sau gut sein.Als Rolle wollte Ich eine Round Profile.
     
  8. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Was kostet denn die Rute?wo kann man in Deutschlang St.Croix Produkte erwerben?Meints du nicht das 2,10m zu lang ist?

    Gruß Tomas.
     
  9. Nourty

    Nourty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Themen:
    21
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stadtlohn
    Ich denke, dass die Rute bei meinem Händler knapp über 100,-EUR kosten wird.
    Ich selber fische 2 Musky Ruten aus der Legend Tournament Serie:

    http://stcroixrods.com/rods/default2.asp?rodname=53

    -TM76XHF für die richtig "dicken Dinger"
    -TM79MHF für grosse Crankbaits und Swimbaits

    Mit beiden Ruten bin ich 100%ig zufrieden, sie sind wirklich sehr gut verarbeitet. Für die kommende Saison werd ich mir auch wohl noch die TM80MHF zulegen, um damit grosse Spinnerbaits und Topwater-Köder zu fischen.

    Die Längen kommen bei den grossen Ködern sehr gut, allerdings fische ich die Ruten auch zu 95% vom Boot aus.

    Gruss
    Peter
     
  10. TheFIscher94

    TheFIscher94 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Themen:
    33
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    florstadt
    Na dann schaue Ich mal .Danke dir!
     

Diese Seite empfehlen