1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

schwere Hechtrute gesucht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von michaausberlin, 18. August 2009.

  1. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin!

    Nach langem Überlegen, bin ich auf der Suche nach einer schweren Hechtrute.jaaaa ...das Thema hatten wir schon...aber...

    gesucht wird:
    -um die 2,40m
    -Triggergriff für den Einsatz mit Multirolle
    -Wurfgewicht zwischen 100-150g (10"Fin-S-Fish,grosse Wobbler,Bulldawgs, Twinler und andere schwere Geschosse)


    Bitte nur Ruten anbieten, die alle Vorraussetzungen erfüllen!Danke!
    Bin gespannt was hier zusammenkommt...

    Gruss Micha
     
  2. chrischan07

    chrischan07 Belly Burner

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moin,

    - Lamiglas LGM 86XH Länge: 8' 6" / 2,60m; Wurfgewicht: 1-8oz / 30-240g; Action: Fast; Power: XH
    Das Wurfgewicht klingt hoch, die Rute kommt aber auch mit "kleineren" Ködern ganz gut zurecht. Vorteil: sie verträgt ohne Weiteres auch Gummiwürmer bis 50 cm. Für die großen Bulldawgs is sie genau richtig.
    Nachteil: Einteilig bei einer Länge von 2,60m.
    Die Rute ist keineswegs ein Knüppel. Gesucht wird von dir eine Rute UM 2,40m, das Handteil fällt jedoch relativ lang aus.
    Schau mal hier: http://www.pikeworld.de/product_info.php?info=p1054_LGM-86XH.html

    Gruß
    Christian
     
  3. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Rainer Korn Sea Spin Trigger:
    2,60 m - WG 60-180 gr

    zzt. bei Moritz statt 269,90 nur 69,99 €

    Etwas länger (aber auch hier ist der Griff zu "normalen" Castingruten etwas länger) und das WG ist etwas breiter...

    Hatte die Rute selber mal und ärger mich, dass ich die weggetan hab - damals hab ich aber nicht so große Köder gefischt und daher stand sie nur rum... ordentlich straff und schnell und bei dem Sonderangebotspreis machst Du garantiert nichts falsch!
    Überleg schon, Sie mir dafür selbst wieder zuzulegen ;-)


    Gruß
    Markus
     
  4. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Micha,

    ein- oder zweiteilig :?:

    wenn einteilig kein problem, dann z.b. die st.cproix premier PM 80MHF oder 76 MHF , Wg is mit 3 oz angeben, die machen aber locker köder bis 200g mit und werden bei 100g erst so richtig warm. schöne ruten, top verarbeitet.

    ich fische die PM610 MF aus der Serie, bin sehr zufrieden, könnte halt manchmal etas länger sein :wink: andererseits kann man mit dieser rute aber auch super jerks in der 100g+ klasse fischen :idea:
    dein univeraltool wäre die St.croix legend tournament downsizer, nur kostet der stecken gleich mal 300,- flocken
    alles zu beziehen über pikeworld oder germantackle,einfach anfragen wenn die ruten nicht im netz stehen

    die Lamiglas sind aber natürlich auch richtig lecker :wink:

    ansonsten, Musky Innovations Bulldawg Rods in der regular dawg version, gibt es bei pikeshop.de , unter zubehör gucken :wink:

    grüße

    Micha

    PS: wenn wir es in den nächsten wochen mal zusammen aufs wasser schaffen, kannste ja mal testfischen :wink:
     
  5. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    @ michaZ: Hast Du eine der Bulldawg Ruten schonmal in der hand gehabt?
    Ich überlege auch mir ein solches Biest zu kaufen (allerdings die Magnum-Version in 2,28m...).
    Ist denn eine solche Rute noch halbwegs universell einsetzbar (also auch mal ein 12" Suick, Dunwright Lifelike Pike in 12", Manta 10 ", etc.)?
    Oder sind die St. Croix soviel besser, dass sich der Preisaufschalg lohnt?

    Sebastian
     
  6. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    ich hatte bisher keine in der hand, habe aber nur gutes gehört :wink: die WG angaben sollen im gegnsatz zu st.croix ziemlich genau passen :wink:

    mit den st.croix (habe 2) macht man allerdings nun wirklich gar nichts falsch und der preisunterschied zwischen den MI bulliruten und der premier serie ist marginal. für magnums eher die PM 76 HF, gibt es bei pikeworld für 179,- inklusive 5 jahren st.croix garantie.

    zum jerken mit glidern wären mir diese zu lang, zum bullis ballern, aber auch für suick oder große swimbaits genau das richtige.

    m.
     
  7. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    danke!sind ja schon mal einige anhaltspunkte, an denen ich mich orientieren kann. online ist es wieder so eine sache, auch wirklich die richtige zu ordern ohne vorher die rute zu begrabbeln und in der luft zu wedeln....komme da gerne nochmal auf dich zurück micha. 8)

    @appa: die seatrigger ist wohl das auslaufmodell.im aktuellen katalog gibt es die sea trigger nur in der 30-100g.
    hast du schon erfahrungswerte mit der rute gemacht?

    für weitere vorschläge bin ich dankbar!

    gruss micha
     
  8. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Wie gesagt, stand die bei mir immer rum, da ich kaum solch schweren Köder fischte... die Rute ist aber für ihr WG relativ leicht. Ist super verarbeitet und sieht in der blauen Lackierung auch noch edel aus.
    Die Peitsche hat eine schnelle Spitzenaktion, die dann in ein semiparabolisches Rückrat übergeht (weiß jetzt gerade nicht besser, wie ich das beschreiben soll)... ich werd sie mir wohl wieder holen (zu dem Preis!)...


    Gruß
    Markus
     
  9. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    trage mich auch mit dem Gedanken eine Rute dieses Kalibers anzuschaffen.
    Hatte an die Savage Gear MP Pro Trigger in 2,43 oder 2,74 WG: 40-100 Gramm gedacht. Die soll zwar kräftig aber nicht tot sein.
    Man hört Gutes und Preis-Leistung ist auch o.k. Ist vielleicht auch was für Dich.

    Wenn ich mal wieder in der "großen Stadt" bin will ich mal beim Angeljoe vorbeischauen. In der Hoffnung das Teil da mal checken zu können.

    Wenn jemand bereits Erfahrungen mit dem Teil hat sollte er nicht damit hinter dem Berg halten. Ist für 'ne Kaufentscheidung ja immer schön, wenn auch Erfahrungen aus dem praktischen Einsatz vorliegen.

    Petri Bertus
     
  10. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin bertus!
    die macht auch keinen schlechten eindruck.für mich wäre das 2,43m modell mit 150g WG interessant. vom optischen gefallen mir die ruten zwar nicht so besonders, aber die rute soll ja auch nur schwere köder werfen können und nicht gut aussehen.

    interessant wäre jetzt nur noch der preis für die savagear trigger. kommt der preis in etwa der st.croix premier gleich, würde ich doch eher zur st.croix tendieren...

    gruss micha
     
  11. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    zu der Savage Gear die Dir zusagt gibt es gerade in der aktuellen "Rute & Rolle" Seite 94/95 einen kleinen Artikel unter der Rubrik "Angeln - Praktisch".

    Die Rute wird da vorgestellt (beworben :idea: ). Jedenfalls ist das Fazit: Brauchbarer kräftiger Knüppel der den Drillspass nicht vollkommen tötet.

    Petri Bertus
     
  12. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    moin!
    der preis für die savagear liegt bei etwa 85-90€. warte aber erstmal geschmeidig ab und versuche möglichst viele ruten aus allen preisklassen probe zu wedeln. die günstige savagear würde zwar mein budget nicht ganz so dramatisch aufbrauchen, aber mir muss die rute auch gefallen, vom optischen und auch die "inneren" werten müssen stimmen...

    gruss micha
     
  13. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin again,

    na ich bin gespannt wie das Projekt weiterläuft.
    Bitte unbedingt weiter berichten.

    Wie bereits geschrieben, bin ich auch auf dem Tripp, aber absolut ohne Stress.

    Petri Bertus
     
  14. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    a u s v e r k a u f t !

    :(


    Gruß
    Markus
     
  15. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    das ist natürlich pech... :roll:
    bin immer noch an dem projekt dran, nur lässt es sich nicht so einfach lösen, mit dem was der deutsche markt hergibt.
    werde auf jeden fall abwarten, bis ich micha mal auf dem see treffe und mit seiner combo ein paar probewürfe gemacht habe.
    möchte auf gar keinen fall auf die multirolle verzichten, sonst wäre alles wesentlich einfacher...

    gruss micha
     
  16. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    nochmal ick...
    habe gerade von die radde eine PN bekommen, in der ein link war mit einem guten angebot.möchte ich denjenigen auch nicht vorenthalten, die auch auf der suche sind.

    G.Loomis

    finde die rute sehr interessant, vor allem der preis stimmt auch. einziges manko ist für mich die länge der rute.
    ob 2m ausreichen kann ich nicht wirklich sagen, bin aber fast der meinung, daß eine länge von 2,40m optimaler wäre um die grösseren gewichte zu beschleunigen und auf weite zu bringen.

    gruss micha
     
  17. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    ja das wäre für mich auch was! Allerdings wegen der Einteiligkeit nur was für Kombi Besitzer :cry:
     
  18. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    :mrgreen:
     
  19. monkeyman

    monkeyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    485
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Waren
    Dann müssen die Beifahrer eben hinten sitzen!
     
  20. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Wie sieht's denn mit der Diaflash XH aus?
    Soll ja mehr als die angegebenen 100 g verkraften und auch mit Multis funzen (stell ich mit aufgrund des fehlenden "Abzuges" aber eher kippelig vor)?

    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen