1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

"Schwere" Combo Entscheidung!?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Stinte, 8. Februar 2011.

  1. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    ich wollte mir fürs Wobbler und Rigfischen eine Combo zulegen!
    Als Rute dachte ich an die 2-8gr Pulse und als Rolle eine Rarenium!
    Welche Größe soll ich nehmen 1000 oder 2500!
    Ich würde lieber die 2500er nehmen da ich dicke Hände habe und oft Probleme mit kleinen Rollen habe!
    Ist die Rute mit der 2500er ausgewogen oder zu mächtig?
    Was würdet ihr als Maximum für Köder an der Pulse sagen?

    MFG
     
  2. Nolfravel

    Nolfravel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    0
    Moin,


    die 2500er Rareniu 15gr weniger als z.B eine 1000er Twionpower.

    Ich fische ausschleißlich 2500er Rollen im ichten Bereich, auch im UL-Bereich.
    Das is schon okay.

    Da ich die Pulse aber noch nie in der Hand hatte, kann ich dazu leider nichts sagen.


    Gruß,


    Jan Peter
     
  3. Nico_B

    Nico_B Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. Juni 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schleusingen
    Die Pulse Serie fällt allgemein schwerer und straffer aus als andere Serien.
    Also mit der 2-8gr sollten 12gr auch noch locker drinne sein. Mehr geht natürlich auch noch, aber ab dem Bereich 15gr und aufwärts wirds dann schon zu heavy!Aber wenn du Wobbs und Rigs fischen willst, vornehmlich auf Barsche wie ich denke, wirst du mit den Wobbs meisten eh im Bereich bis 8gr liegen. Und bei Rigs, die wählt man ja auch immer so leicht wie möglich, aber selbst wenn mal en DS Blei 10gr wiegt oder etwas mehr ist das kein Thema.
    Ich hab z.b. die Mitchell Elite Spin in 1,83 mit 2-8gr (ist also eig dasselbe), aber die fällt im Gegensatz zur Pulse viel weicher aus.
    Hab mit der auch schon 15gr DS Blei geworfen, ging noch so, aber war halt nicht mehr ganz optimal.
    Die Pulse in derselben größe hatte ich im Laden in der Hand, daher der vergleich. (und selbst hab ich sie als 2,10er Version in 15-40gr und da ist sie ein brett!)

    Geb aber am besten mal in die SuFu die Pulse ein, über die Serie wurde nämlich schon viel geschrieben;)

    Ansonsten zur Combo, wenn du sie im Laden kauft, nimm sie doch einfach mal in die Hand.
    Nachdem was aber von Nolfravel geschrieben wurde und auch nach eigenen Erfahrungen dürfte ne 2500er schon gehen denke ich.

    Gruß Nico
     
  4. Stinte

    Stinte Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Oktober 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    120
    Likes erhalten:
    0
    Die Combo wollte ich eigentlich im Internet kaufen da es hier kaum Läden gibt!
    Hat jemand genau diese Combo und kann was dazu sagen?
     
  5. Eric1987

    Eric1987 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Themen:
    15
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    0
    wollte noch die alten penzils reinwerfen....

    bestell dir doch meherere rute kannst sie ja dann wieder zurückschicken....
     
  6. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    also ne 2500er ist kein problem, zumal die rarenium mir jetzt nicht allzugroß vorkam im laden und mit 200g auch in dieser größe eine Fliege ist=)
     
  7. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Wenn du die Wurfweite benötigst und auch öfter mal mit größeren Hechten oder Rapfen zu rechnen hast, dann spricht bis auf die Optik nichts gegen eine 2500er. Ansonsten hätte es aber etwas von "Kanonen auf Spatzen".

    Kann man aber generell nicht beurteilen, da jeder andere Vorlieben und auch negative/positive Erfahrungen mit 1000/2500er Rollen gesammelt hat.
     
  8. Knuto

    Knuto Belly Burner

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hans-Albers-Stadt
    Find ich nicht. Ich fische an einer Major Craft Corkish 622ML eine 3000er Rarenium und bin sehr zufrieden damit, zumal sie fast das gleiche wiegt wie eine durchschnittliche 1000er.
     
  9. 00GUPPY

    00GUPPY Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    332
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Pulse 2-8gr und Rarenium 2500 und du hast jede menge Freude an der Kombination. Ne 1000er Rarenium ist zu klein/leicht für die Pulse.
    Jedenfalls meine Meinung.
     
  10. iltis

    iltis Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. August 2009
    Themen:
    49
    Beiträge:
    397
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    lampertheim
    Ich fische an einer Major Craft Corkish 622ML eine 2500er Rarenium und bin sehr zufrieden damit,und ich hab noch Mitchell Mag pro lite 500 und die hab ich auf ner Rocke Nano 2,13.


    Gruß
    iltis
     
  11. Haiflyer

    Haiflyer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. November 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mannheim
    ich fisch ne 3000er sfc technium an ner 1,90iger suisho und muss sagen top kombi.
    daher denk ich das du mit der 2500er rolle def besser fährst grad im bezug auf Reserven.
     
  12. Ole96

    Ole96 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich wollte mir auch die Shimano Rarenium kaufen!
    Ich wollte die mit der Berkley Pulse 5-20gr. fischen!
    Ist die Rolle zu leicht oder hat jemand sogar genau die Combo!
     
  13. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Pulse 1.83m und 2-8g.......TOP RUTE ! Kann die immer wieder nur lobpreisen, für ihr Preis-Leistungsverhältnis ein richtig geniales Teil !
    Ich fische meine jetzt schon in die 3. Saison hinein, und kann mich von der nicht trennen, obwohl ich mir noch ne andere UL-Combo zugelegt habe.

    Als Rolle fische ich darauf eine 10100er Red Arc mit 0.06mm Fireline Crystal, daran ein 1.70m langes 0.17er FC-Vorfach und einen Micro-Snap.
    Ich vertraue der Rolle, und daher wird mir erst mal nichts anderes drankommen. Und ich beanspruche mein Gerät schon sehr oft und intensiv. Bisher auch noch keine Probleme gehabt.

    Da ich zu 99% nur mit Wobblern von 2-7cm fische, im Fluss auf Forellen, Döbel und Barsche, ist das optimal.
    Ich hab allerdings auch schon 3 Barben von 45cm über 59cm bis 63cm auf die UL gefangen, das macht denn richtig Laune.

    Der Rarenium vertraue ich nicht so richtig, ich hab schon von mehreren Besitzern gehört, dass wenn ein Fisch kontinuierlich Schnur nimmt, sich die Frontbremse gleichzeitig mit zudreht.
    Das läge an einem Gummiteil unterm Bremskopf, den die dann entfernt hätten, und dann gäbs wohl keine Probleme mehr (Rede ist vom 1000er Modell).

    Aber mal ehrlich:
    1. bei einer SHIMANO-Rolle....
    2. in dem Preissegment....
    dürfte sowas doch nicht vorkommen, oder?

    Ich möchte die Rolle jetzt hier nicht schlechtmachen, mag ja auch sein, dass manche kein Problem bisher damit haben. Jeder vertraut natürlich anderen Marken/Produkten, der Markt ist ja groß genug und wächst weiter.
     

Diese Seite empfehlen