1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schwarzbarsch in Griechenland?

Dieses Thema im Forum "Bass" wurde erstellt von Promachos, 15. Februar 2011.

  1. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    43
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    249
    Ort:
    Bamberg
    Hallo,

    nachdem es in Teilen Südeuropas einen guten Schwarzbarschbestand gibt, meine Frage: Kann man auch in Griechenland Schwarzbarsche fangen? Wenn ja, wo?

    Gruß & Dank
    Promachos
     
  2. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    43
    Beiträge:
    856
    Likes erhalten:
    249
    Ort:
    Bamberg
    Hallo zusammen!

    Da nütze ich doch die aktuelle Verschiebeaktion, um meine Frage nochmal ins kollektive BA-Gedächtnis zu rufen.

    Gruß Promachos
     
  3. eggerm

    eggerm Master-Caster

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    35
    Beiträge:
    651
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Moin Promachos,

    Also ich kann nur für die Westseite(also Epirus-Peloponnes) sprechen und da hab ich noch nix gehört oder gefangen.
    Bin ich vom fischereibiologischen Aspekt her auch recht zufrieden, weils in Griechenland recht viel endemische Arten gibt, die so schon zu kämpfen haben.
    Vom geschichtlichen her(keine Amerikaner) glaub ich auch nicht, dass es was gibt. Probleme gibts mittlerweile mit (durch Aquarianer) ausgesetzte Sonnenbarsche...

    http://zogaris.blogspot.co.at/2013/07/peloponnesian-fish-survey-let-fish-speak.html

    MfG Matthias
     
    Pequod und Promachos gefällt das.

Diese Seite empfehlen