1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

SCHUTZ!?

Dieses Thema im Forum "Archiv-vBulletin" wurde erstellt von Fox, 25. Oktober 2005.

  1. Fox

    Fox Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rostock
    So, wie die Überschrift schon sagt, ich würde mcih freuen, wenn mir gesagt wird...bzw auch den anderen, wie man sich am besten vor spams viren und hackern schützt!^^
     
  2. lippfried

    lippfried Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    spam -> e-mail adresse nicht veröffentlichen
    viren - > antivir
    hackern -> zonealarm

    jedenfalls benutze ich die beiden programme und hatte noch nie probleme.


    viele grüsse
    lippfried
     
  3. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    da kann man nicht viel mehr zu sagen.
    spam: eine private (pssst geheime :) ) mailadresse und eine für foren etc.
    viren: nen virenscanner z.b. den kostenlosen antivir
    hacks: ne firewall als software z.b. zonealram (hab ich ist gut) oder hardware (router).
     
  4. Uruviel

    Uruviel Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    zonealarm und co sind als desktop firewall prinzipbedingt nur begrenzt tauglich

    deutlich mehr sicherheit und das auch komfortabler erreichst mit 'nem router und integrierter firewall - da kennen die leute draußen deine interne ip nicht und haben schon mal schwierigkeiten

    mich nerven bei zonealarm und den anderen schon die ewigen anfragen, wenn ein programm aufs netz zugreift - und wenn du das immer zulässt ist der schutz auch im eimer

    ps: den browser habt ihr vergessen - ich habe keine probleme mit spyware und dergleichen, seit ich auf den firefox umgestiegen bin - da gibt es halt mangels active-x weniger möglichkeiten für angriffe

    viren --> bei mir auch antivir personal edition (ist nur bei der größe der updates nix für modem-user mehr)

    spam --> hängt auch vom mailanbieter ab, bei guten kannst du dir wahrscheinliche spam-mails markieren lassen und die gesammelt löschen (nach kurzer überprüfung der betreffzeilen und absender)
    mail nicht veröffentlichen ist schwer, wenn man in foren/newsgroups aktiv ist oder ne webseite hat

    mike
     
  5. bundyman

    bundyman Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Themen:
    5
    Beiträge:
    358
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    LDS
    So siehts leider aus, trotzdem sehen viele sie faelschlicher Weise als Allheilmittel.
    Wie so oft an dieser Stelle ein Link, der erklaert, warum diese Desktopfirewalls nur unzureichend funktionieren --> http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html
     

Diese Seite empfehlen