1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schonzeiten

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von landfuerst, 14. Februar 2007.

  1. landfuerst

    landfuerst Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hallo zusammen....

    Kann mir jemamnd von euch verraten wieso die Schonzeiten der einzelnen Fischarten, insbesondere des Zanders und Hechtes, zwischen den einzelnen Bundesländern so drastisch auseinander klaffen???

    Mir ist klar das es Länderrecht ist. Aber gibt es sinvolle Begründungen dafür? Denke das ist abhängig von Temperatur auch Wassertemperatur und Lichtverhältnissen. Aber die können ja bspw. zwischen Meckpom und Brandenburg keinen unterschied von 2,5 Monaten ausmachen, oder?

    Also mal bitte eure Meinungen dazu....

    und für diejenigen, die sich die Schonzeiten nochmal ansehen möchten...klickst DU hier...
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    880
    Ort:
    Am See
    Länderrecht.
    Sinnvolle Begründungen?
    Sowas brauchen Politiker und sonstige Bürokraten nicht.
     
  3. andi72

    andi72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    482
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Merseburg
    weil unter anderem leute gesetze und verordnungen machen die
    vom angeln und fischerei keine ahnung haben.
    z.B.
    verkürzung der schonzeit vom 31.12 auf den 15.02.
    bei uns im kreis isses nämlich üblich den fang (ob untermaßig oder kapital)
    in die kühltruhe zu releasen. ( macht aber niemand nich !!! )
    < sich dann aber beschweren das man früher besser gefangen hätte >
    und nun sind B & H & Z noch bis mitte februar offen - was zwangsläufig
    bedeutet das zu denen die nich mehr laichen können (weil tiefgefroren)
    noch die laichvollen weggefangen werden (können & dürfen) .

    (betrifft nun nich alle bei uns aber eben einen zu großen teil :cry: )

    nur beim meckern das früher alles besser war sind sich dann alle wieder einig.

    ihr glaubt ja nich was die kameraden für mich übrich hatten als ich beim
    zurücksetzen eines 47er - 49er - und 39er barsches gesehen wurde..

    solche nettigkeiten untereinander - nur gut das ich aufm boot war ....
     
  4. landfuerst

    landfuerst Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    in der ganzen zeit wo ich angel habe ich lediglich einen hecht und vielleicht 20 barsche und 20 rotaugen (als köderfisch benutzt) entnommen. der rest ist mir irgendwie immer durch die finger gerutscht und wieder im wasser gelandet ;-)
     
  5. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    also ich habe auch keine ahnung, warum es da so große unterschiede gibt!
    schließe mich norbert an.

    mir rutschen immer mehr fische ausden händen wieder ins wasser. :D keine ahnung ob die glitschiger geworden sind :roll: :)
     
  6. Mohrchen

    Mohrchen Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Juni 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    was ich ja am bescheuertsten finde, das es in manchen Bundesländern (Brandenburg, Sachsen-Anhalt) unterschiedliche Schonzeiten von Hecht und Zander gibt. Ich will mal wissen, welcher Zander das schon überlebt, wenn er den Haken bis in den Schlund geschluckt hat, er den Haken vom Angler entfernt bekommt und wieder zurückgesetzt wird an einem schönen Maientag? Ich denke mal, das werden so 10% sein.

    Mohrchen
     
  7. schaumi

    schaumi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wiebendorf
    Moin,

    Anglern, welche in der Schonzeit losgehen, sollte man den Schein abnehmen
    und ab vor den Kardi ( Tierschutzgesetz ). :twisted:
    Wer danach losgeht und 'ne dicke Rognerin oder 'nen Milcher hat, sollte
    diesen, wie auch immer :roll: schonend zurücksetzen ( machen wir immer / später so im Sommer friert auch mal der eine oder andere ).
    Wir wollen doch, daß unsere Kinder später auch mal unser Hobby fröhnen können.

    Ich hoffe doch, daß jeder Mensch ein wenig Verstand hat und sein Hobby noch lange ausüben möchte.
     
  8. landfuerst

    landfuerst Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Krefeld
    also wenn beim spinnfischen der fisch den köer is zum schlund schluckt, dann hast du beim anschlag etwas falsch gemacht...
     
  9. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Re: Schonzeiten, Scheiss Föderalismus

    War gestern mit meine Tochter im Schlauchboot unterwegs. Die hat echt komisch geguckt, als wir unter der Glinicker Brücke, der Grenze zwischen Brandenburg und Berlin, lagen.
    Ich erklärte ihr nämlich, sie müsse vor den Pfeiler werfen, dahinter sei Berlin und dort dürfe man derzeit nicht mit GuFis auf Barsche angeln.
    Echt Leute, das ist doch krank!
    Im schlimmsten Fall bedeutet das: Das Los für den Barsch vor'm Pfeiler heisst "Pfanne", dahinter "Freiheit"... :roll: :roll: :roll: ...
     
  10. barschlove

    barschlove Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    329
    Likes erhalten:
    0
    :roll: tja und wenn ich denn noch sowas lese wie, das man in Brandenburg auch ohne fischereischein auf friedfische angeln kann, denn ist das ganze doch total verrückt ! Einigkeit und Recht und Freiheit werden immmer irgendwie anders ausgelegt.... :?

    als ob da auch ein unterschied wäre zwischem nem kapitalen karpfen oder nem kapitalen zander ,,, fisch ist fisch !!! sone sachen soll denn noch jemand verstehen

    Denn Einig Deutschland, Auf Gute Zusammenarbeit !!!
     
  11. Grigo

    Grigo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Moin Moin im Verein,
    das ist alles nur eine Frage zwischen Daumen & Zeigefinger :oops:
    Gruß Andreas
     
  12. Kalamari

    Kalamari Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Friedland
    Re: Schonzeiten, Scheiss Föderalismus

     
  13. mudelhase

    mudelhase Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Anröchte
    Hallo Leute erstmal muß ich sagen das ich egal welche Schonzeit ich schon Angst davor habe..........Zuhause bleiben am freien Wochenende...........AAAAHHHHHHHHHH....,,,,an den Forellenpuff fahren.......AAAAAAAAAAAAhhhhhh........Stippen gehen........UUUUAAAAHHHHHH.....für mich ist Schonzeit die schlimmste Zeit.

    Klar für die Fischis ist es gut doch unsere Politiker sollten sich mal zusammensetzen und alles Einheitlich machen.....mal überlegen wann laicht der Hecht Zander und co dann Einheitlich eine Schonzeit verhängen. Fischentnahme sollte man auf 1-2 Fische am Tag beschränken. Wir haben eine Fangbeschränkung für Hecht 1 am Tag 2 in der Woche 8 im Jahr. Vorher hatten wir noch ein Mindestmaß von 60-89cm durften keine Fische entnommen werden. Alle haben sich dran gehalten und siehe da nun haben wir einen Ordentlichen Hechtbestand. Das Mindasrmass ist nun Abgeschafft aber es war eine gute und lohnende Aktion.

    Also Catch and Realese ist ok aber trotzdem sollte dem Massenfang ein Riegel vorgeschoben werden, Denn wenn ich 2 Fische fange werde ich davon dicke satt. Ich fange erst garnicht soviel Zander(Anfänger) sodass ich meinen Fang verantworten kann ihn mitzunehmen.

    Ausserdem währen mehr Kontrollen am Wasser wünschenswert.

    Wenn ich saehe was teilweise für Leute Angeln da dreh ich durch......


    letzterns an der Möhne fängt einer nen Hecht auf der Fußgängerbrücke.....nimmt ihn da aus Schuppt Ihn und rund rum Spaziergänger.....5 Ruten im Wasser (2 sind Erlaubt) Brücke voll mit Schuppen und der Angler im Verruf.......
     
  14. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... aus anglerischer sicht sind die verschiedenen schonzeiten gar nicht schlecht: wenn z.b. hier in berlin schonzeit ist, können wir noch in brandenburg angeln ... und wenn dann in brb der zander noch zu ist, ist er in berlin schon wieder frei :mrgreen:

    der wahre sinn der schonzeiten scheint eh nur der zu sein, die fischer ungestört die winterlager ausräumen lassen zu können ... leider ...

    ... da hattet ihr doch eine tolle regelung ... warum wieder abgeschafft?
    weil da leute den hals wieder nicht voll bekommen?! ... :roll: ... traurig.
    leider siegt in deutschland fast immer die gier über den verstand ... schade
     
  15. mudelhase

    mudelhase Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Anröchte
    ... da hattet ihr doch eine tolle regelung ... warum wieder abgeschafft?
    weil da leute den hals wieder nicht voll bekommen?! ... :roll: ... traurig.
    leider siegt in deutschland fast immer die gier über den verstand ... schade[/quote]

    Das hatte mit Gier garnix zu tun sondern ehr mit dem vielen Hechten im See die so alles gefressen haben was drin schwimmt. Und man auch bald nix mehr fangen konnte ausser Hechte.

    Ganz einfacher Grund hat was mit Hege zu tun.

    Der Besitzer des Sees macht sich schon gute und viele Gedanken ist sehr drauf Bedacht ein ordentliches Gewässer für eine ausgewählte Schar an Anglern zu schaffen.

    Da kann man nicht behaupten das die Leute da Gierig sind das kommt irgendwie blöd rüber.
     
  16. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... na ja wenn die in so kurzer zeit gleich den ganzen see leerfressen ists wohl eher ein teich aber kein see ... ein bestand reguliert sich selbst ... auch ohne angler
    :wink:
     
  17. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    8 Hechte im Jahr, wie soll denn das kontrolliert werden. Immer wenn man mit einem angetroffen wird, könnte man doch sagen, "das ist mein zweiter für dieses Jahr"... :roll:
     
  18. mudelhase

    mudelhase Barsch Simpson

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Anröchte
    Also der See ist mehr ein Teich ca 5 Fußballplätze und klar das man bescheißen kann .......ABER wie gesagt es sind da Ausgesuchte Leute im Club die halt den Besitzer ganz gut kennen..... Und wer Bescheißt da Schon.

    Und da Vertraut man sich. Dieses Jahr werden Zander Eingesetzt mal schauen ob das klappt.
     

Diese Seite empfehlen