1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schonzeit! Tauwurm in allen Varianten

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Aquarix123, 29. Januar 2012.

  1. Aquarix123

    Aquarix123 Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Hey Jungs,

    ich weiß es ist Schonzeit und die gibt es ja nicht umsonst! Aber ich hätte gerne trotzdem mal folgendes Problem angesprochen....;-)
    Bei uns (Brandenburg) steht auf der Angelkarte meines Gewässers (Privatsee), dass jegliche Kunstköder verboten sind. Also habe ich folgende Fragen:

    Sind T-Rig, DS, C-Rig jeweils mit Tauwurm und vor allem Tauwurm am Jig rechtlich erlaubt?

    Was denkt IHR fängt auf Zander, Hecht und Barsch am besten??

    Über Tipps und Tricks würde ich mich sehr freuen...

    Danke Jungs...TL
     
  2. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.459
    Likes erhalten:
    143
    Ort:
    Kaiserstuhl
    8O oweia glaubst du nicht das es ein grund hat das es schonzeiten gibt,
    hast wieder zuviel Platz in der TK oder wieso die frage...
     
  3. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    da die schonzeit ja für zander und hecht ist, ist dein vorhaben mit tauwurm diese gezielt zu fangen schon mal genau der falsche weg-sprich schon strafbar....
    ansonsten angel ich selbs ds mit wurm auf barsch geht super...
     
  4. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Kollege du sagst Schonzeit gibt es nicht umsonst, fragst aber wie du in der Zeit Fische fangen kannst die Schonzeit haben. Da beißt sich die Katze doch in den Schwanz oder nicht?

    Ich selber fische in der Zeit ab und an mal mit Tauwurm auf Barsch am DS. Für Hecht und Zander ist das eher uninteressant, aber Barsche, Rotaugen und Brassen schnappen mal zu.
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    wer oder was ist TK???
     
  6. FloBT

    FloBT Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    -------------------------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
  7. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    "Fischereiordnung
    des Landes Brandenburg (BbgFischO)

    § 2
    Fangverbote, Schonzeiten, Mindestmaße

    (1) Es ist verboten, den in der Anlage genannten Fisch-, Neunaugen-, Krebs- und Muschelarten (nachfolgend Fische genannt) während der Schonzeiten, oder wenn sie nicht das Mindestmaß erreicht haben, nachzustellen, sie vorsätzlich zu fangen oder zu töten."

    Entsprechend die Fangmethode so wählen, das sie sich ganz klar an Barsche richtet.
     
  8. AlexW.

    AlexW. Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Und genau das gibt es nicht! Auch Hefte pfeiffen sich ab und an Kleinstköder rein. So viel zu "ganz klar an barsche richtet"!

    MfG,
    Alex
     
  9. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Ok, hier haben wir dann die Gewissensentscheidung, die BgbFischO spricht ganz klar von gezieltem beangeln. Da ist dann die Frage was das noch ist, das sollte der TO halt vorher abklären. Alles weitere ist dann seine Entscheidung, ob er nen Beifang riskiert oder nicht. Ich fände es auch nicht gut, aber wie gesagt, muss jeder selbst wissen. Kenne ja auch seine Gewässer nicht.
     
  10. Toarm

    Toarm Gummipapst

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Themen:
    26
    Beiträge:
    826
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Meine
    Tiefkühltruhe!!!
     
  11. gabriel

    gabriel Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
     
  12. AlexW.

    AlexW. Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Themen:
    1
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
     
  13. gabriel

    gabriel Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Ich weiß...Spaß ist wenn man selber drüber lachen kann.
     
  14. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Wenn ein Kunstköderverbot vorliegt, dann darfst mit Wurm an irgendwelchen "Rigs" fischen. Warum nicht?

    Wenn ein generelles Spinnfischverbot vorliegt, dann wäre ich mit "Rigs" vorsichtig, egal wie diese aussehen.

    Wenn nur das "gezielte" beangeln verboten ist, würde ich eben nicht gerade Jerkbaits und große Gummifische durch's Wasser klatschen, aber mit Kunstködern wie Gummigewürm usw. kannst dann am T-Rig usw. fischen.

    Was du machst, ist deine Sache... wenn du während der Schonzeit die Kumpels "ungezielt beangeln" willst und das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann darfst du das tun. Sofern vom Gesetz nicht anderst vorgeschrieben.


    Wir haben bei uns in der Region verschiedene Regelungen innerhalb verschiedener Vereine.

    Der eine Verein verbietet "Spinnfischen" komplett. Also auch kein Wurm am DS oder T-Rig.

    Der andere Verein verbietet eben nur das "gezielte" beangeln. Gegen kleine Köder am T-Rig usw. haben die nichts einzuwenden. Denn sonst müsste man auch das Friedfischangeln komplett einstellen, wenn die Schleie Schonzeit hat, da ich selbst beim Köderfische fangen ne Schleie fangen könnte. Da man aber in der Schleienschonzeit trotzdem mit Mais und Würmern munter auf Karpfen usw. weiterangeln darf, darf man auch auf Barsche mit Kunstködern weiterangeln. So zumindest in diesem Verein. Falls ein Hecht oder Zander gefangen wird, muss der eben zurück. Da in der Schonzeit, logisch! (Wie Schleien eben auch, wenn sie während der Schonzeit gefangen werden...)


    Über Sinn und Unsinn des Spinnfischens während der Schonzeit zu streiten ist ein anderes Thema.

    Wenn es ein Privatsee ist, würd ich einfach mal den Besitzer fragen ob du mit Wurm angeln darfst...

    grüße
     
  15. nurdiesge

    nurdiesge Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Themen:
    37
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    2
    Jedes Jahr die gleiche Diskussion...
    Schonzeit ist dafür da, das IHR, DU, ICH auch in ein paar Jahren noch nen Fisch fangen können/könnt!
    Das da immer wieder irgendwelche Lücken geucht werden, ist zum kotzen!
     
  16. gabriel

    gabriel Angellateinschüler

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0


    Nagel auf Kopf Treffer!
     
  17. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Eine Saison (schonzeit)habe ich das ganze auch mal probiert mit Wurm an sämtlichen rigs zu fischen bin dann aber zu dem Entschluss gekommen es sein zu lassen! Der Grund dafür war einfach das selbst nen knapper Meter sich nen kleines Stück Wurm von 4 cm hat schmecken lassen! Ich kann nur appellieren lasst es sein und die fische in Ruhe laichen damit wir auch Nachwuchs erwarten können. Nichts is schlimmer ne fette schwangere hechtdame zu verangeln
     
  18. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das hättest du nicht sagen dürfen. Ich befürchte, dass sich einige Leute nun noch mehr dazu berufen fühlen damit in der Schonzeit auf Hecht und Zander zu fischen. Ich denke da auch gern an die stillen Mitleser
     
  19. FloBT

    FloBT Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayreuth
    --------------------------------------------------------
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2014
  20. Pinguin

    Pinguin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Themen:
    18
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Sehr lustig die ganzen tollen Moralapostel. Bei C&R soll es dem Barsch, Hecht oder Zander wohl egal sein wann er zurück gesetzt wird.
    Und wenn den meisten Anglern soviel an der Schonung der Fische liegt: Da dürften sich Köder mit Drillingen wohl nicht verkaufen, vor allem beim Barsch. Ist ja hier regelmässig zu sehen, wie Fritten zum Zweck der Selbstdarstellung mit völlig zernagelten Fressen gepostet werden.
     

Diese Seite empfehlen