1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schon mal sunline versucht?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von PikeHunter78, 5. Juli 2014.

  1. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    15
    Beiträge:
    378
    Likes erhalten:
    155
    Ort:
    RE
    Also bei der Siglon x8 geh ich nicht unter 8lbs als UL.Das ist schon #0.5
    Dann hält sich die Abrissmöglichkeit gut in Grenzen.
     
    Benny-Q gefällt das.
  2. PM500X

    PM500X Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    2.043
    Likes erhalten:
    3.941
    Ort:
    Lörrach
    Ich bin mal gespannt, wie sich die Siglon x4 in 3lb schlägt. Ist schon extrem dünn. Aber an der sehr filigranen 5g Solidtip für‘s super leichte Frühjahrs-Zuppeln mit 2“ und 2g am hängerfreien Gewässer sollte das ausreichen. Werde nachberichten :) Hab ja ansonsten die dünnste Momoi Ryujin drauf.
     
    meiselinge69 und Onkel Pauli gefällt das.
  3. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.740
    Likes erhalten:
    2.578
    Ort:
    Berlin
    Die 3lb ist dünner als jedes Engelshaar. Da müssen deine Finger vor jedem Angeln zur Maniküre damit die schön glatt sind. ;)

    Bin echt mal gespannt auf dein Feedback. Hier gibt's leider kein Gewässer an dem ich testen könnte. Hatte die 5lb x8 mal zum vertikalen DS um schnell auf Tiefe zu kommen und meine Handwerkerhände waren für den Faden leider zu rauh. Hat nur ne halbe Saison durchgehalten
     
  4. jacobarsch

    jacobarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    38
    Hallo und guten Morgen!
    Ich habe gestern mal die neue career high 6 für 2-3 Stunden geangelt. Hatte die1.0 Version mit ner poison adrena/ curado dc und hab 7-10 Gramm geworfen.
    Der erste Eindruck: Die Schnur ist sehr dünn! Gefühlt nochmal dünner als andere Sunlines. Ich habe von der cast away (von der ich gar nicht begeistert war) über die siglons und die super pe viele Sunline Schnüre verwendet. Diese hier (auch wenn das natürlich kein Langzeittest ist) ist sehr eng geflochten und glatt. Sie nimmt kein Wasser auf und scheint fast trocken auf die Rolle zu kommen, wobei hier der Wind vllt geholfen hat. Zur Lautstärke kann ich nicht so viel sagen, weil es eben recht windig war und die Tatsache, dass sie sehr leise zu sein scheint nicht wirklich zu überprüfen war . Sie wirkt fast wie beschichtet und die gelbe Farbe passt gut. Bei all den Neonfarben die momentan vorrangig auf meinen Rollen sind, ist so ein gelb a‘ la Power Pro auch mal wieder ne schöne Abwechslung.
    Der Startseiten-Artikel ist ja sehr euphorisch, aber ich finde, die Schnur gibt das auch her!
    (Einschränkung: ich hab sie nur kurz geangelt. Keine Ahnung ob sie nach 4 Wochen ausfranst oder ähnliches)
    Ich würd sie wieder kaufen.

    Viele Grüße
     
    PM500X, Lurenatic, Onkel Pauli und 6 anderen gefällt das.
  5. chiout6

    chiout6 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    27
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    Worms
    Morschen aus Worms,
    kannst du die Knoten-Tauglichkeit einschätzen?
    VG von den Nibelungen
     
  6. jacobarsch

    jacobarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    38
    Nein, ehrlich gesagt nicht. Keine Hänger die an die Belastungsgrenzen gegangen wären und auch keine Waller .
    Tut mir leid!
     
  7. Speedfreak

    Speedfreak Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.019
    Ort:
    Leipzig
    Das macht dann schon Appetit... :cool:
     
  8. Börnie

    Börnie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    25
    Beiträge:
    537
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Oberbayern
    Die Qualität wird sicher passen, wenn die Schnur von Sunline kommt. Mich würde aber grundsätzlich auch interessieren, wie die Lautstärke der Schnur im Vergleich zu 4-fach und 8-fach geflochtenen ist.
    Wäre die 6-fache jetzt genauso leise wie die 8-fache aber dafür steifer, dann wäre das aufgrund der geringeren Backlash-Gefahr usw. eindeutig ein Kaufkriterium!
     
  9. jacobarsch

    jacobarsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2018
    Themen:
    4
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    38
    Ich hab sie als leise empfunden. Es ist aber auch schwer da einen ansatzweise objektiven Vergleich zu ziehen, da wirklich relativ viel Wind war und man ne 8x und 4x Schnur im direkten Vergleich laufen lassen müsste ...
     
  10. Börnie

    Börnie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    25
    Beiträge:
    537
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Oberbayern
    Naja, es werden sicher noch Angeltage ohne Wind in stiller Umgebung kommen... :)
     
    jacobarsch gefällt das.
  11. habbakuk

    habbakuk Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Mai 2018
    Themen:
    6
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    19
    Hab jetzt auch die Sunline X8 auf meinen Rollen, konnte sie aber erst auf der Casitas testen (16 lb). Bin begeistert von der Schnur. Wirft sich gut, lässt sich gut knoten - auch FG.

    Bin schon gespannt wie sie sich auf den Spinnrollen macht (in 8 und 25 lbs).
     
    sam1000-0 gefällt das.
  12. DenisF86

    DenisF86 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Themen:
    3
    Beiträge:
    402
    Likes erhalten:
    402
    Ort:
    Duisburg
    Ich war am Wochenende das erste mal auf Bachforelle unterwegs. Konnte auch zum ersten mal meine neue Combo richtig testen.
    Qu-On Supertrickster im zusammenspiel mit einer Sunline SmallGame PE HG 8lb.
    Also eine wirklich mega gute Schnur. Keine Geräusche, super geschmeidig und extrem belastbar.
    Bereue keine Sekunde für diese Investition bei @Lurenatic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2019
  13. Selirahimi

    Selirahimi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Servus, ich habe gestern meine Aldebaran bekommen und sie gleich mal mit Machineguncast 10lbs befüllt, dabei ist mir aufgefallen, dass die Schnur nicht durchgehend glatt ist! Nimmt man sie zwischen die Finger und lässt sie durchgleiten, dann spürt man alle 30-40cm deutliche "Knicke". Ist das normal, oder habe ich eine defekte Charge erwischt? Gruß Stefan
     
  14. Börnie

    Börnie Master-Caster

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    25
    Beiträge:
    537
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Oberbayern
    Ich habe die MGC vor Jahren gefischt. Die Schnur hat nur in der Mitte eine Markierung ansonsten ist das eine normale Nylon. Knicke darf es da nicht geben. Ich würde mal beim Shop, wo Du die Schnur gekauft hast, nachfragen bzw. umtauschen lassen.
     
    Selirahimi gefällt das.
  15. Olli25

    Olli25 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    31. Mai 2015
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.081
    Likes erhalten:
    1.112
    Ort:
    NRW
    Hast du sie vielleicht falsch aufgespult das sie in einem zu engen Radius geknickt wurde? Also ich habe bisher 5 Rollen MGC verarbeitet und hatte nie Probleme mit der Schnur, hast du von den stellen von denen du sprichst Detail Fotos ?
    Ansonsten einfach mal bei @Lurenatic anrufen und schildern. Mir kommt das komisch vor, normal ist das nicht die schnür liegt ja auch aller erste Sahne auf der Verkaufsspule.

    MFG Olli
     
  16. Selirahimi

    Selirahimi Angellateinschüler

    Registriert seit:
    10. Februar 2019
    Themen:
    2
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Die Schnur liegt aller erste Sahne auf der Spule, da hast du Recht! Leider kommt die Schnur schon geknickt von der Spule...