1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schon mal sunline versucht?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von PikeHunter78, 5. Juli 2014.

  1. sam1000-0

    sam1000-0 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    128
    Ort:
    RE
    Also bei der Siglon x8 geh ich nicht unter 8lbs als UL.Das ist schon #0.5
    Dann hält sich die Abrissmöglichkeit gut in Grenzen.
     
    Benny-Q gefällt das.
  2. PM500X

    PM500X Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    1.931
    Likes erhalten:
    3.411
    Ort:
    Lörrach
    Ich bin mal gespannt, wie sich die Siglon x4 in 3lb schlägt. Ist schon extrem dünn. Aber an der sehr filigranen 5g Solidtip für‘s super leichte Frühjahrs-Zuppeln mit 2“ und 2g am hängerfreien Gewässer sollte das ausreichen. Werde nachberichten :) Hab ja ansonsten die dünnste Momoi Ryujin drauf.
     
    meiselinge69 und Onkel Pauli gefällt das.
  3. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.662
    Likes erhalten:
    2.363
    Ort:
    Berlin
    Die 3lb ist dünner als jedes Engelshaar. Da müssen deine Finger vor jedem Angeln zur Maniküre damit die schön glatt sind. ;)

    Bin echt mal gespannt auf dein Feedback. Hier gibt's leider kein Gewässer an dem ich testen könnte. Hatte die 5lb x8 mal zum vertikalen DS um schnell auf Tiefe zu kommen und meine Handwerkerhände waren für den Faden leider zu rauh. Hat nur ne halbe Saison durchgehalten
     
    emceeee, nomec und PM500X gefällt das.

Diese Seite empfehlen