1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schon Aale?

Dieses Thema im Forum "Waller & Konsorten" wurde erstellt von Benni96, 31. März 2009.

  1. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute ,
    Sorry das ich schon wieder mit irgnenteiner Frage nerve^^
    Naja ich komme mal zur Sache.
    Macht es schon Sinn es mal auf Aal zu versuchen?Über Nacht.
    Und wenn ja ,wie? Weil die letzen Tage hat hier die Sonne durchgeschien.
    Und wir wollen morgen Nacht mal versuchen .
    Oder gibt es andere Fische die man schon Nachts fangen(im Frühjahr) kann mit Wurm?
    Ich hoffe auf Zahlreiche Antworten.
    Danke im Vorraus .Petri!!
     
  2. Mastercaster

    Mastercaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    kommt natürlich darauf an ob du einen see oder einen fluss befischen willst
    im see ist es sehr gut möglich das du einen aal fängst(vorrausgesetzt es handelt sich um ein geschlossenen gewässer aus dem die aale nicht abwandern können) aber im fluss würde ich dir empfehlen noch bis mai zu warten
    soviel dazu
    bei den ködern habe ich folgende gute erfahrungen gemacht:
    im frühjahr eher kleinere köder wie z.B.
    -mistwurmbündel
    -maden
    -tauwurmstücke
    natürlich ist es auf diese köder auch jederzeit möglich eine schöne schleie zu fangen
     
  3. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Da es noch keine entsprechenden Richtlinien zum Aalfang in Deutschland gibt, möchte ich an dieser Stelle an die Vernunft der Angler appellieren:

    Aale sind in ihrem Bestand höchst gefährdet. Ich unterlasse deshalb den gezielten Ansitz auf Aal.

    Die holländische Regierung ist in dem Punkt schon aktiv geworden.

    Grüße
     
  4. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Wir wollen im Kanal angeln, das ist ja weder Fluss oder See.Hat da noch jemand einen Tipp für?
     
  5. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    den aalfang sollte man höchstens dort unterlassen wo die aale eine chance zum abwandern haben....

    ansonsten kann man die aale fangen wie man will es sind sowieso nur besetzte und zum laichen kommen sie auch nicht also lieber gefangen als an altersschwäche tot im see liegen lassen....

    die aale im kanal oder abgeschlossenen seen gab es dort nie...sie stammen alle aus besatzmaßnahmen von daher gibt es dort keinen grund diese fische nicht zu fangen!!!

    aber im kanal kannst du es schon mal probieren bis 2 std nach der dämmerung wenn bis dahin nix beißt bringts nix denn die fressphasen sind nur ganz kurz und fängst du da keinen beißen sie eben noch nicht....

    ich werde es demnächst auch mal in hannover am mlk probieren!!
     
  6. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    ok.Und gibt es ím Mlk auch noch andere Fische außer Zander(die ja noch Schonzeit haben) die einen Wurm nehmen würden ??
     
  7. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    Nein, natürlich nicht...

    :roll:

    Denk doch über die Frage nochmal eben nach

    :D
     
  8. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    na klar schöne barrsche...die beißen jetzt bei dem wetter schon super auf wurm am drop shot system
     
  9. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    :roll: , man du kennst dich ja aus. also überall da, wo keine teichfolie bis auf die uferböschung ausgelegt ist.

    lediglich ... wo man will (darf) ...
    -ein kleiner graben reicht schon für eine abwanderung ...

    und wo kommt der besatz her? von aalen, die man ziehen ließ, auch durch einen kanal!


    danke für die zeitangabe, das war unverzichtbar.

    Lieber lui,

    bitte lass mich mit deinem gesülze in ruhe, du hinterlässt ja auch andernorts eine übel riechende schleimspur.

    mit freundlichem gruß
     
  10. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    tja das war ja auch nicht für dich geschrieben sondern für den jenigen der im kanal angeln möchte :)
    also alexace nicht weinen :lol:

    und wenn ein geraben unten in bayern fließt dann lass die aale dort mal geschützt mal sehen wann sie über die alpen rüber sind oder an der ostsee oder nordsee angekommen sind...... :? :lol:

    und was meinst du denn wie die aale in die baggerseen gekommen sind???durch die kormorane wa???die fressen die nämlich gar nicht sondern führen besatzmaßnahmen durch jetzt verstehe ichwarum die immer mehr werden!!!! 8O

    und ich lass dich ja in ruhe ich antworte hier lediglich auf fragen die gestellt wurden!!!von daher weiß ich nicht wo dein problem ist....denn deine antwort auf die frage ob sich das angeln lohnt war ja nicht gerade sehr ertragreich:ne lieber lassen bei der situation des aals..... :roll:
     
  11. carp_master

    carp_master Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    270
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Ahoi,

    Wenn man keine Ahnung von der Materien hat, dann sollte man "einfach mal die Klappe halten".
    Dein Poltern hilft nicht, die Lücken in deinem Wissen zu überdecken.

    Und die Sache mit dem Aalbesatz liest du auch besser nochmal nach!
    Es ist imho noch nicht gelungen Aal zu züchten, da man immer noch nicht weiß von was sich die Larven im Weidenblattstadium ernähren.
     
  12. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    lui,
    laut profil bist du vermessungstechniker (ausbildung, wa?). ich sehe es aber eher so, dass du ein vemessener (denk-)techniker bist.

    wenn du mich zitierst, sprichst du mich ja wohl an!

    den rest deines kleingeistigen gelaberes möchte ich gar nicht kommentieren, da du, vermessen, wie du nunmal bist, so von deinem unwissen überzeugt bist, dass du wahrscheinlich auf breiter lebensfront immer wieder in die kacke greifst.

    kurz, du irrst in manchem gewaltig.

    so, mach dir, wie auch sonst, weiter nichts draus und geh aale fangen.

    meine bedenken, die ich zur jeweiligen situationseinschätzung und aalfangentscheidung äußere sollen auf die situation des aalbestandes aufmerksam machen. dies stellt keine bevormundung von Benni96, etc. dar.
     
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207

    das stell dir vor meine ich gar nicht das aale nicht zu züchten sind....denn das weiß ich selber sonst hätte man dem rückgang ja wohl möglich schon entgegensteuern können!!!!

    es geht mir um die aale die als glasaale gefangen wurden und in mastbetrieben groß gefüttert werden....diese werden dann in abgeschlossene gewässer besetzt zum beispiel baggerseen die keine verbindung über zig ecken zum meer aufweisen....warum soll ich diese aale denn nicht angeln???denn eine chance sich fortzupflanzen haben sie eh nicht...verstanden???

    meiner meinung nach sollte man zum beispiel den aalfang in der elbe dann verbieten wo die aale den direkten weg ins mehr haben(wenn man von hamburg ausgeht!)

    und alexace-hobbyphsychologe????mensch mensch was du aus meinem ausbildungsberuf so alles rausholen kannst über mich das faziniert mich :lol:
     
  14. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    lui,
    du bist der checker! bin aber kein psychologe, sondern nur mit wachen sinnen unterwegs.
    mach dich einfach (nochmal über aale) schlau.

    gruß
     
  15. denyo

    denyo Master-Caster

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Themen:
    6
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    Eastlake
    Nun hackt doch nicht alle so auf dem Lui rum.
    Sonst sperrt er sich wieder aus und verlässt uns.
    Das wäre doch schade und ein Verlust für uns alle,
    wenn wir auf sein breitgefächertes Fachwissen, seinen
    Scharfsinn und seine bedachte Wortwahl verzichten müssen.
    Es bringt auch nichts jemanden der nicht schreiben kann
    darauf hinzuweisen, er solle richtig lesen!

    In diesem Sinne...
     
  16. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    also lui, friende und in zukunft nachdenken?
    bei unsicherheit fragen und nicht als wissen raushängen?

    :)
    gruß
    alex

    ps: und stets höflich und bescheiden ...

    "Zum Denken sind wenige Menschen geneigt, wohl aber alle zum Rechthaben." A. S.
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    tja ich dachte ihr seit schlauer denn erklärt mir das doch mit dem aal wie der von bayern von seinem graben ins meer gelangt????
    und wo kommtdenn der besatz her für unsere gewässer hä???wenn ihr es besser wisst denn überzeugt mich doch mit euren wissen....losnörgeln kann jeder aber bisher habe ich noch nix vernünftiges gehört von euch als antwort außer so ein blödsinn schaue nochmal nach das stimmt nicht...so kommt man nicht weiter hier!!!

    tja und rum hacken könnt ihr soviel ihr wollt ich weiß was ich kann und weiß(auch in meiner ausbildung!) deswegen muss ich mir hier nichts madig machen lassen...wie gesagt ich warte auf bessere und plausieblere antworten!!!!
     
  18. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    hey nochmal ,
    hir geht ja echt was ab , könnt ihr bitte nocma auf meine Fragen zurückommen?Und höt bitte auf hier Stress zu machen ..petri!!
     
  19. Benni96

    Benni96 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    275
    Likes erhalten:
    0
    Hab noch was zuzufügen : Ich fahre um halb 5 los und bleibe dann heute die ganze Nacht , noch ein paar spontane Tipps wären echt super =)
     
  20. Mastercaster

    Mastercaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    266
    Likes erhalten:
    0
    nimm dir mistwürmer und probiers auf schleien ,karpfen ,brassen (einen aal lassen die gelbschwänze auch sehr selten kalt )
    aber anlässlich des aalbestandes solltest du nicht jeden aal entnehmen
    wenn du rostende haken verwendest die nicht zu klein gewählt werden sollten(4-8)und du kannst die kleineren aale (die zu großen besser auch die schmecken nicht so gut) gut zurücksetzen (wenn ein aal geschluckt hat ist es besser das vorfach möglichst nah am haken abzutrennen als rumzuoperieren)
     

Diese Seite empfehlen