1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schnurfarbe

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von heikki, 5. Mai 2009.

  1. heikki

    heikki Keschergehilfe

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo!

    Will mir eine neue geflochtene holen. Ich angle an einem sehr klaren gewässer und deshalb wollte ich fragen welche schnurfarbe ( rot, gelb, grün) am geeignetsten ist. habe bisher nirgends genaue aussagen dazu bisher gefunden. wie sind eure erfahrungen?
     
  2. waldgeist

    waldgeist Gummipapst

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    33
    Beiträge:
    903
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin
    Also für mich ist es immer wichtig, dass ich die Schnur gut sehen kann. Eine grüne Schnur ist in einem klaren Gewässer genauso gut/schlecht zu erkennen wie eine gelbe. Allerdings hat der Angler erhebliche Schwierigkeiten, dunkle Schnüre zu sehen.

    Ich würde dir zu einer hell gefärbten Schnur raten und, wenn das Wasser nun so klar ist, würde ich eben 2-3m Fluorocrabon davorschalten...
     
  3. heikki

    heikki Keschergehilfe

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Themen:
    6
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    danke erstmal!
    was ich vergessen habe zu sagen ist, das ich meist mit wobbler fische, sprich sichtbarkeit für mich ist nicht soo wichtig. mir gehts eher darum was der hecht und barsch dazu sagt :D
     
  4. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    Ich glaub den Fischen ist es Banane was du für Schnur hast.

    Wenn man es aber ganz genau nimmt müsstest du wenn du sehr nahe am Grund fischt eine Schnur in Braun nehmen und wenn du so zu sagen über den Fischen angelst müsste sie Bläulich-Grün sein. Umso tiefer du fischt umso besser sind Dunklere Farben wie Grün, Braun oder so weil sie deutlich schlechter sichtbar sind.

    Aber wie ich fische Gelb, Grün, Orange und grau und nen Unterschied konnt ich nich feststellen.
     
  5. Bodenseefischer

    Bodenseefischer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Immenstaad bei FN
    In Fisch&Fang war mal ein Bericht und da haben sie verscheidene schnurfarben unter verschiedenen Bedingungen getestet (trübes wasser, regen,...)

    Am allroundfähigsten kam dabei pink raus.

    Hat aber jeder seine lieblingsfarben etc.
     
  6. lars1079

    lars1079 Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Mai 2009
    Themen:
    28
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bockenem
    Seh ich auch so :wink: Der Fisch registriert sowie so jede Art von Schnur :!: Dunkle Schnüre sind, wie oben schon benannt, eben schlecht für den Angler zu sichten :!:

    Grüße Lars

    PS: Nutze meist gelb oder auch mal weiß :wink:
     

Diese Seite empfehlen