1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schnur wenden, drehen?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von carpboarder, 20. April 2008.

  1. carpboarder

    carpboarder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann mir jemand weiterhelfen! Möchte die Schnur auf meine Rolle drehen! Also die Schnur von oben nach unten damit ich frische oben habe.
    Eigentlich wurde mir deswegen vom Angelladen das Vollspulen empfohlen!
    Komme nur gerade nicht drauf wie man das geschickt machen könnte.
    Hoffe jemand hat einen einfachen trick!
    Gruß Martin
     
  2. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    was auch immer "vollstuhlen" ist??.. :lol: :lol: igittigittigit.

    also mein händler dreht mir die schnur mit seiner maschine um.
    -für einen guten kunden macht er das gern. :wink:
    ansonsten gibst ihm halt nen euro dafür, wenn deiner was dafür will.. :roll:
    aber das gehört eigentlich zum service eines guten angelladens.
     
  3. perchbone

    perchbone Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2008
    Themen:
    18
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Es gibt da auch eine andere(allerdings nicht ganz so ellegante wie die von bulldawg) Möglichkeit.

    Also: Du nimmst dir, falls vorhanden, die Ersatzspule der Rolle und spindelst da die Schnur die du wenden willst drauf.
    :arrow: Dann nimmst du eine zweite leere Rolle(woher auch immer :( ) und kurbelst da die Schnur von der Ersatzspule drauf. Von dieser dann wieder auf deine Rolle, die du fischen möchtest.

    Ist wiegesagt etwas umständlich, funktioniert aber(z.B. wenn der Händler gerade zu hat :wink: )


    LG
    perchbone
     
  4. Case

    Case Angellateinschüler

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    2
    Du bindest Deine Schnur irgendwo fest. Dann läufst Du 'ne Strecke, und wickelst dabei die Schnur ab. Dann bindest das zweite Ende auch fest.
    Danach brauchst Du die Schnur einfach wieder vom ersten Punkt an auf die leere Spule wickeln.



    Case
     
    Mateo und Preuße gefällt das.
  5. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Hansestadt
    [​IMG]
    [​IMG] noch besser du nimmst einen drachen und lässt ihn gezielt landen. dann sparst du dir einen weg.


    RE case
    das kannst du nicht ernst meinen :!: :?: 8O
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.394
    Likes erhalten:
    1.372
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Doch doch Rhöde, Case meint das durchaus ernst. Ich mache das genauso. Allerdings binde ich die Strippe, wenn ich von Punkt A nach Punkt B gelaufen bin nicht bei B fest. Meine Spulen sind durchweg mit Mono unterfüttert so das da ca. 150m Geflochtene raufgehen. Ick trabe die 150m, löse den Knoten,trabe wieder zurück und binde das "alte" Ende an die Mono und spule wieder auf. Dadurch, daß das Ende nicht bei B angeknotet ist, hast Du noch den angenehmen Nebeneffekt des Entdrallens der Schnur.
    ....und wo is da übahaupt det Problem ??? :lol:

    MfG Schlotterschätt
     
    SlidyJerk gefällt das.
  7. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Hansestadt
    also ich musste meine schnur noch nie entdrallen. vermutlich hab ich klugscheisser alles richtig gemacht :wink: .
    aber nochmal im ernst. ich hab noch nie nur einen müden gedanken daran verschwendet, egal wieviel meter schnur irgendwo in der pampa auszurollen. wenn, dann bei einem schönen bierchen [​IMG] im trauten heim, wie von perchbone beschrieben von rolle zu rolle.
    und jetzt kommst du !!!
     
  8. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.394
    Likes erhalten:
    1.372
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Hehe, kann mich nich erinnern perchbones Methode in Zweifel jezogen zu haben. Mancheener macht det eben anders und Pampa........, die Oderdeiche sind immer frisch gemäht. :wink:
    Wat den Schnurdrall betrifft, scheinst Du wenig mit Spinnern zu angeln. Da nützt oft der beste Wirbel nüscht, da kriegste 'nen Drall.
    Nu aber wieder zurück zum Thema :mrgreen:

    MfG Schlotterschätt
     
    Preuße und SlidyJerk gefällt das.
  9. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    2.460
    Likes erhalten:
    3.606
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Das nächste Mal binde ich die Schnur am Steg fest, fahre mit dem E-Motor raus bis die Spule leer ist. Abschneiden, ein Tropfenblei ans Ende anknüpfen. Dann Fullspeed zurück zum Steg und alles wieder aufspulen.
    Ick loof doch nicht zwee mal hundertfuffzich Meter! :eek:
     
    Mateo gefällt das.
  10. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.418
    Likes erhalten:
    1.623
    Ort:
    Berlin
    @SlidyJerk deine Radebergerkisten schon leer oder warum wärmst du ständig alte Threads wieder auf? Nichts für ungut aber man muss nicht überall seinen Senf dazugeben. Nur mal so als Anregung ; )
     
    Mateo, SlidyJerk, Stachelkalle und 3 anderen gefällt das.
  11. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    2.460
    Likes erhalten:
    3.606
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Ok, ich kann auch
    0F3BD15B-F63A-4A2D-B85F-757BAD62E2C5.jpeg
     
    elaphe gefällt das.
  12. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    16
    Beiträge:
    2.394
    Likes erhalten:
    1.372
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Eeey, it's Showbusiness ! ;)

    Umständlich ! Rammste dit Rambo-Überlebensmesser mal kurz in den Steg und hebst einen Span an. Dann klemmste die Strippe unter den Span und schipperst gemütlich uff den Tümpel bis der Backlashknoten an der Spule zum Vorschein kommt oder die ebend leer ist. Bügel oder Bremse von der Multi (ick hab keene Baitcaster:oops:) zu, die Strippe wird aus dem Span gezogen und kann dann gemütlich drallfrei aufgeleiert werden. Also sparste Dir locker einmal Fullspeed.
    Aber schön wenn zehn jahre alte Gäule mal wieder zum Leben erweckt werden.:p
     
  13. SlidyJerk

    SlidyJerk Barsch Vader

    Registriert seit:
    19. November 2017
    Themen:
    17
    Beiträge:
    2.460
    Likes erhalten:
    3.606
    Ort:
    kurz vor Potsdam
    Warum auch nicht, ist heute sicher genauso aktuell wie 2008! Ich habe das ganze WE geblinkt und trotz eines guten Wirbels ist die Nylon hoffnungslos eingedreht. Und ein Wendemanöver steht auch mal an.
    Dafür gibt es hier die Suchfunktion!
    Das mit dem Senf ist bei mir naturbedingt nicht so einfach, aber vielleicht gelingt mir ja der Wechsel zu Ketchup und ich halte dann etwas mehr Kresse :)
     
    nomec und elaphe gefällt das.
  14. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    106
    Beiträge:
    7.763
    Likes erhalten:
    1.896
    Ort:
    Am See
    Einerseits wird immer gebeten die Suchfunktion zu bemühen. Andererseits, wenns dann einer macht wird gemeckert dass ein alter Thresd ausgegraben wurde. Wie man es macht ist es verkehrt :)
     
    Mateo, nomec, SlidyJerk und 2 anderen gefällt das.
  15. Trawar

    Trawar Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2017
    Themen:
    10
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    299
    Ort:
    Mönchengladbach
    Tot gesagte Leben länger wenn man die SuFu nutzt, finde ich so auch in Ordnung anstatt wieder was neues aufzumachen.
    Alles richtig gemacht.
     
    nomec, SlidyJerk und elaphe gefällt das.
  16. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    106
    Beiträge:
    7.763
    Likes erhalten:
    1.896
    Ort:
    Am See
    Ist auch immer lästig wenn eine Frage n-mal kommt und man sich früher schon die Mühe gemacht hat sehr ausführlich zu antworten...kann man ja nicht jedesmal machen :)
    Ich finde es besser die alte Frage wieder auszugraben und zu ergänzen.
     
  17. nikolai

    nikolai Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    362
    Ort:
    Berlin
    Bin ich auch bei dir.

    In dem Fall, fällt es mir aber auch recht schwer von Ergänzen zu sprechen :)
     
  18. Oderhavel

    Oderhavel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    28
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Berlin
    Hallo, mit nachdenken kriege ich das bestimmt auch alleine hin, aber ich dachte es könnte unterhaltsam sein:

    Ich habe eine 2500er Rolle mit 2 Spulen. Beide gefüllt. Außerdem eine 4000er Rolle mit 2 Spulen. Eine leer, die andere gefüllt mit Mono.
    2500A hat zu wenig Schnur ich möchte mehr unterfüttern. Die Schnur von 2500B soll auf 4000A oder 4000B soll dabei gedreht werden und natürlich auch unterfüttert. 4000B enthält genügend Schnur zum Unterfüttern.
    Wie geht es am schnellsten mit den wenigsten Spulvorgängen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2018
  19. Torben@HH

    Torben@HH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. November 2013
    Themen:
    1
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Hamburg
    2500 A auf B, nur Braid!
    Futter 2500A auf 4000A
    2500 B (Braid) auf A dabei komplett unterfüttern.
    Schnur umspulen, Von A auf B..
    Fertig :D

    Braid ist gedreht und neu unterfüttert^^
     
  20. Oderhavel

    Oderhavel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    28
    Beiträge:
    194
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Berlin
    2500A auf 2500B geht aber nicht, da es sonst zu voll wird.
    Ausserdem haben die Braids unterschiedliche Durchmesser müssen also unterschiedlich unterfüttert werden. ;)
     

Diese Seite empfehlen