1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schleppen auf Hecht mit Tretboot oder Ruderboot???

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Frodo, 20. Oktober 2008.

  1. Frodo

    Frodo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen

    Im Herbst und im Frühling (nach der Schonzeit), möchte ich auf Hecht schleppen. Da ich kein eigenes Boot besitze miete ich mir eines. Jetzt ist meine Frage, ob ich lieber mit einem Tretboot oder besser mit einem Ruderboot schleppen soll. :?: bin froh auf einige Antworten

    besten Dank

    Adrian
     
  2. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    naj also ich schlepp immer mit ruderbotte aber glaub ich kommt dauf an ob du mit den füssen oder den armen stärker bist
     
  3. nfs_1

    nfs_1 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Ich habs selbst ein eigenes Tretboot und auch ein Ruderboot - zum Schleppen auf Hecht kann ich dir nur das Tretboot wirklich ans Herz legen! Mit dem Ruderboot bist Du zwar beweglicher, kannst leichter Ankern und hast die Ausrüstung auch praktisch "vor den Füßen" liegen (Angelkoffer, Ruten,...), aber der wesentliche Nachteil ist, das du die Rute nicht in der Hand halten kannst - somit siehst du den Biss nur an der Rutenspitze oder hörst ihn an der Bremse, kannst aber nicht sofort anschlagen (ja, viele Hechte haken sich beim Schleppen selbst, ist aber nicht immer der Fall...)
    Ein weiterer Vorteil des Tretbootes ist, das es ziemlich stabil im Wasser liegt - wenn Du dann auf die Erhöhung zwischen den beiden Sitzen steigst, kannst Du sogar von einer erhöhten Position aus werfen, was manchmal von Vorteil ist....
    Zusammenfassend: wenn du vor allem Schleppen willst, dann nimm das Tretboot; willst Du schnell sein und oft verschiedenen Stellen mit Würfen abfischen, dann eher das Ruderboot.
    An welchem See willst du Fischen? Das ganze hängt auch ein bisschen von der Seegröße ab.
    Als Alternative würd ich an den E-Motor denken - auch da kannst Du die Rute in der Hand halten und beweglich bist Du auch ;-)
     
  4. Frodo

    Frodo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ich angle am Sempachersee (Schweiz), denn ich bin Schweizer. Ein Boot mit elektromotor kann ich leider nicht mieten. Warscheinlich werde ich es mit dem Tretboot probieren.
     
  5. nfs_1

    nfs_1 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Österreich
    Na dann mal Tretboot - die großen Freiwasserhechte warten! Schlepp mal was größeres, was nach Felchen aussieht! Und nachdem der See ja nicht ganz so klein ist, nimm dir genug zu Essen mit ;-) - da bist dann wohl den ganzen tag draußen...
    Petri!
     
  6. Frodo

    Frodo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Der Sempachersee ist zwar bekannt für sein Felchenbestand, doch ich hätte lieber die Uferzonen abgefischt.
     
  7. Frodo

    Frodo Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ich war am letzten Samstag (08.11.08) mit einem Tretboot auf Hecht schleppen. Alles funktioniert sehr gut, doch den ganzen Nachmittag kein einziger Biss!! Das wasser war sehr klar, und auch keine andere Fische waren zu sehen. Ich fischte die Uferregionen ab, doch ich vermute, dass sie längst in die tiefe gegangen sind. Wie fische ich die am besten in den tiefen Gebieten, denn die Hechte könnten überall sein.

    lg adi
     
  8. Ruderer

    Ruderer Angellateinschüler

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Tipp von mir Schleppe das nächste mal mit dem Ruderboot
    ist viel unauffälliger als der Krach vom Tretboot.
    Versuchs jetzt mit Großen Köderfischen am Schleppsystem (A.S.O, Wikam, Stocker) und eventuell noch etwas Blei auf die Schnur.
    Konnte damit im November schon ein bar Hechte landen.

    Viele Grüße
    Ruderer
     

Diese Seite empfehlen