1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schlanker Twitchbait auf hecht

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von TinAleX, 17. Januar 2010.

  1. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Hey leute

    ich suche nen schlanken wobbler zum hechte twitchen!tauchtiefe geworfen max 2 meter!ob suspending oder floating hab ich mich noch gar nicht entschieden.länge von 10-12cm bis max 20gr.
    Ich habe mir schon gedanken gemacht über

    Illex mag squad
    Illex arnaud 110
    Daiwa TN Spawn

    Welcher is euerer meinung nach der beste?oder kennt ihr noch nen besseren?Gefischt soll an ner skeletor 2,70 15-40gr
     
  2. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Nimm den großen Arnaud, als SP Als Farbe haben sich HL Bluegill und Shine Katana bewährt.
     
  3. Kochtoppangler

    Kochtoppangler Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    245
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Der O.S.P. Rudra ist meiner Meinung nach mit Abstand der beste Köder in der größe auf Hecht.
    Arnaud und Co. brachten deutlich weniger und auch viele kleinere Fische.
     
  4. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Moin!

    Als Twitchbait hat mich von den genannten der Mag Squad 128 überzeugt. Auf dem Arnaud habe ich noch keine Fänge verzeichnen können und den TN Spawn habe ich noch nicht gefischt.
    Empfehlenswert finde ich noch diesen hier: Bomber Pro Long A suspending

    Eine 2,70m Rute zum Twitchen zu nehmen, finde ich nicht gerade vorteilhaft! :roll:
    Mit einer Rute von um die 2m lässt es sich wesentlich entspannter und gefühlvoller angeln (twitchen)... :wink:

    Gruss Micha
     
  5. Vibrax

    Vibrax Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elz
    Dann würde ich auch mal den Rapala X-Rap als 10er oder 12er mit in die Überlegungen einbeziehen. Ich fange damit sehr gut hier bei uns. Oder auch den Abu Tormentor in den entsprechenden Größen. Zumindestens preislich sind beide eine Alternative!
    Die Rute würde ich aber auch eher nicht zum Twitchen nehmen wie mein Vorposter schon erwähnt hat wäre eine Rute um die 2m vorteilhafter.

    Grüße Tobi
     
  6. arnaud

    arnaud Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    56
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    aufm arnaud keine fische..... :roll: ....kannst wohl nicht angeln...... :wink: :wink:
     
  7. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Hmmm ich hab auch noch ne prologic vertical optimizer die ich für bonnie u.ä. verwende...!Vll werdi die mal zum twitchen rannehmen.

    Den Bomber long A hab ich auch schon in erwägung gezogen ich habe aber gehört das er schon so ne krasse eigenaktion hat das er angetwitcht fast zu extrem wirkt!

    Beim X-rap gefällt mir die farbpalette nicht wirklich gut...deshalb hatte ich ihn nie in erwägung gezogen.
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Naja wirklich viel macht der Bomber Pro Long A nun wirklich nicht. Schlängelt sich durchs Wasser und flankt ein wenig... beim Twitchen bricht er ein wenig mehr aus, aber so extrem ist die Action nun auch nicht. Zum testen solltest du dir einen auf alle Fälle mal besorgen, ich fange recht gut damit......

    Micha
     
  9. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Also es werden 2 stück werden die ich mir hole!

    Zur debatte stehen:

    arnaud 110F
    Magsquad 128
    Bomber Long A
    Daiwa Tn Spawn

    Welches duo würdet ihr nehm?
     
  10. JensFranke

    JensFranke Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Solms
    Hallo,
    du hast dich zwar schon auf ein paar Modelle eingeschossen, trotzdem möchte ich dir den Doiyo (anfänglich Daiya) Senshu 115 empfehlen. Das Teil funktioniert für die angeforderten Ansprüche perfekt........Vlt ist das ja noch eine Überlegung wert 8)
     

    Anhänge:

  11. JensFranke

    JensFranke Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Solms
    Hier noch die zwei übrigen Farben.......
     

    Anhänge:

  12. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Hi TinAleX,

    der Megabass Vision 110 würde noch sehr gut zu Deinen Anforderungen passen.
    Hier ein Film zu diesem Köder, damit Du Dir ein Bild machen kannst.

    Den Imakatsu Riprizer 110 habe ich persönlich noch nicht getest. Von der kleineren Version (Riprizer 60 High Floating) war ich jedoch sehr angetan. Die 110er Variante könnte also auch ein heißer Tipp fü Dich sein. Ich werde ihn im Sommer auf Zander testen.

    Last but not least: Der Tormentor ist zwar ein altes Eisen, fängst jedoch nach wie vor zuverlässig seine Hechte. Damit kannst du nicht viel falsch machen.

    Prinzipiell würde ich Dir raten, gerade beim Einsatz auf Hecht, bei einem ca. 11cm langen Köder mit 3 Drillingen den mittleren zu entfernen. Wenn mit Hechten um die 80cm fest zurechnen ist, finde ich Köder dieser Größe definitiv zu klein, da diese einfach zu oft in den Kiemen landen.





    @ JensFranke

    Glaubst Du, es wirkt seriös, dass Deine Beiträge ausschließlich Empfehlungen für Sänger Produkte sind, wobei Du in Deiner Vorstellung in BA eindeutig geschrieben hast, dass Du beruflich dort eingebunden bist ?

    Um Werbung zu machen, gibt es hier für Werbepartner eigens dafür bereitgestellte Plätze.
    Das Forum ist für unkommerziellen Austausch vorgesehen, was scheinbar nicht Deine Intention ist.
     
  13. JensFranke

    JensFranke Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Solms
    @raubfischpolizei,

    wie du in anderen Beiträgen feststellen wirst, empfehle ich sicher nicht ausschließlich Sänger bzw. Iron Claw Produkte. Allerdings ist der Köder den ich hier empfehle meiner Meinung nach genau passend für die Anforderungen, die in diesem Thread gestellt werden. Desweiteren ist hier zu beobachten, dass viele Mitglieder in dem Forum ihre Köderfavoriten haben und diese auch vermehrt empfehlen, was auch prima ist. Der von mir empfohlene Köder ist einer meiner Favoriten ob da jetzt Fitzli-Fatzli oder Doiyo draufsteht ist mir relativ egal......und wie schon gesagt, er passt genau in die gestellten Anforderungen......die Bilder habe ich eingestellt, da diese Köder noch nicht so bekannt sind wie z.B. ein Illex Arnaud, von dem wahrscheinlich jeder weiß wie er aussieht.......
    Meine Intention ist hier u.a. auch zu lernen und möglicherweise zu erklären. Es stimmt, dass ich für Sänger arbeite und habe ich aus diesem Grund nicht auch das Recht, Artikel aus diesem Programm für gut zu halten und zu empfehlen???? Da ich für Sänger arbeite, bin ich dieser Fa. gegenüber natürlich auch loyal aber ohne die Objektivität zu verlieren :!:
    Wenn das für hier nicht passend ist, müsst ihr mich eben rausschmeißen, was aber an eurer Objektivität zweifeln lässt.....
     
  14. JensFranke

    JensFranke Belly Burner

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Solms
  15. Hoppes

    Hoppes Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. September 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Bonn
    Sehe ich genauso. Alternativ vielleicht den Asura wenn der Rudra zu schwer ist
     
  16. Baraccus

    Baraccus Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    347
    Likes erhalten:
    2
  17. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    der megabass ist ja der absolute hammer...der gefällt mir bombe!der muss dringend her!
     
  18. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Kennt jemand den riprizer 110?
     
  19. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Ich würd den Lucky Craft Pointer 128 sp empfehlen ;-) das auch nen geiles Teil!
     

Diese Seite empfehlen