1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Savage Gear "Black Savage "

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von pacho, 11. April 2016.

  1. pacho

    pacho Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    52
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    4
    Hallo

    Habt ihr die Rute schon im Einsatz bzw ist diese zum Gufi angeln gut geeignet ?
     
  2. Wild_Bass

    Wild_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Themen:
    16
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    311
    Hallo Pacho
    Der Dealer meines Vertrauens rät mir allgemein die Savage Gear Ruten ab sind anscheinend sehr wabbelig (liegt im Auge des Betrachters)
    Am besten schaust dir mal eine vor Ort an und nimmst se in die Hand dann kannst dir selbst ein Bild davon machen. Letztendlich wirst es erst wissen ob du damit klar kommst wenn de se mal gefischt hast

    gesendet von meiner Schreibmaschine
     
  3. LenSch

    LenSch Master-Caster

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Themen:
    26
    Beiträge:
    535
    Likes erhalten:
    22

    Dann solltest du mal deinen Dealer wechseln! SG baut super Ruten zu einem top P/L Verhältnis!
     
  4. Wild_Bass

    Wild_Bass Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Themen:
    16
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    311
    Mag gut sein aber jeder hat seine eigenen Bedürfnisse was dies anbelangt was für den einen nicht in Frage kommt gefällt dem anderen so ist s ja gut sonst würden wir alle dieselbe Rute fischen. Letztendlich darf dies jeder selbst entscheiden
    Mein Dealer ist top

    gesendet von meiner Schreibmaschine
     
  5. PM500X

    PM500X Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    1.200
    Likes erhalten:
    825
    Ort:
    Lörrach
    Ich habe hier die Black Savage mit zwei weiteren Ruten verglichen. Mir persönlich war sie tatsächlich etwas zu "wabbelig". Aber ja, wie o. g., eine Frage des Geschmacks.
     
  6. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Sind tatsächlich etwas "softer" vom Blank als vergleichbare Ruten, aber für Hardbaits somit sicher eine Überlegung wert. Die Dropshot-Ruten aus der Black Savage Serie sind jedoch richtig feine Stecken zum feinen Jiggen und Riggen auf Barsch, hätte ich in dem Bereich nicht schon etwas würde ich mir ohne zu zögern eine zulegen.
     
  7. BarschBengel

    BarschBengel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Oktober 2014
    Themen:
    11
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Hey Waterfall, kannst du mir sagen ob du schon eine der DS ruten gefischt hast und wenn ja welche?
    Ich hab die auch ins auge gefasst und kann mich nicht entscheiden welche version ich kaufen soll.
    Gefischt wird natürlich DS mit bleien bis 15g. (oft)
    Dazu Spinner und Wobbler bis 10g (eher selten)
    Jigs von 5-10g mit Gummis von 5-8cm (oft)
    Jikka Rig mit 10g und Creature Bait bis 8cm (ab und zu)
    T und C Rig mit 8g Bullet. (eher selten)

    Ich tendiere eher zur längeren und härteren(?) da ich denke das das WG eher meinem köderspektrum entspricht!
    Thema Bisserkennung würde mich auch interessieren, insbesondere wenns mal weiter raus geht, bekommt man da noch was mit am blank?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2016
  8. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    260
    Gefischt leider nicht, hatte die Ruten nur im Laden in der Hand. Hatten mich aber durchweg sehr überzeugt, und fand ich keinen Deut schlechter als Ruten im 100€+ Segment die ich bereits gefischt habe. Kann dir natürlich nur meinen groben Eindruck geben, da ich den Stock ja nicht gefischt habe. Die Spitze ist relativ soft, typisch DS-Rute eben, aber nicht schwabbelig. Für Hardbaits wohl eher nix. Aber für dein restliches Vorhaben sind sie sicherlich geeignet, ich bin die Woche bestimmt noch mal im Laden, dann kann ich mir die Ruten ja noch mal anschauen und dir genaueres zu den Modellen sagen.
     

Diese Seite empfehlen