1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Salmo Slider, welcher zum Rapfenangeln?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von jb, 20. Januar 2007.

  1. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Hallo Zusammen,

    angespornt durch den klasse Abschlussbericht von Tinsen bzgl. des "Rapfen Kings 2006", und den darin angesprochenen Salmo Slider habe ich zu diesem Köder Fragen zum Rapfenangeln.

    Ködergröße: Besser 7 oder 10cm?
    Favorisierte Farbe für berliner Gewässer (Sichttiefe ca. 1-1,5m)?
    schwimmend oder sinkend?

    Im Voraus besten Dank für eure Antworten und

    Gruß jb :wink:
     
  2. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    da will wohl jemand beim rapfenking 07 mitmischen!? ;-)
     
  3. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Ich kann zwar nur vom Rhein sprechen, wird aber ähnlich sein.

    SINKEND denn damit kannst du varianten reicher fischen, kannst den Slider auch dem Hecht und Zander anbieten.

    Ich würde dir etwa 3-4 Slider 7 in verschiedenen Dekors empfehlen, und einen Slider 10.

    Der Slider 7 ist der "Universal Rapfenfinder", der 10 ist unhandlicher da schwerer, aber wenn ich einen damit gefangen habe war der immer über 65cm.
     
  4. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    @Zanderkranker: :wink:

    @clausborn: Zuerst einmal Danke für die Info. Welche Farbe würdest Du denn favorisieren, wenn Du nur einen auf eine einsame Insel mitnehmen könntest?

    Hintergrund ist Folgender:

    Wenn ich 2006 immer zum "barscheln" mit Shads unterwegs war, habe ich mehr und mehr große Rapfen vor meinen Füßen rauben sehen, wollte kurz switchen und fing an in meinen Köderboxen zu krahmen, fand dann aber immer nur Wobbler, zu denen ich kein Vertrauen habe (Rapalas). Schlußendlich griff ich immer wieder zum 2er oder 3er Mepps, welcher dann meistens von den Rapfen ignoriert wurde! Weiterhin lassen sich die Rapalas und Mepps nicht so weit werfen.

    Suche daher nach der ultimativen Waffe um solche Gelegenheiten ausnutzen zu können! :D

    Gruß jb :wink:
     
  5. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Ich glaube diesen hier:

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen