1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Südengland- Looe, Polperro

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von storcky, 30. Dezember 2012.

  1. storcky

    storcky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Themen:
    12
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48565 Steinfurt
    Moin Ba-Gemeinde.
    In den Osterferien fahre ich vom 23. bis 30. März nach Polperro bei Looe in Südengland.
    Die Angel soll natürlich auch mit. Nun stellt mich die Frage wie die Schonzeiten ausfallen, vorallem in den den Flüssen. Kann mir jemand dazu mehr sagen? Durch meine eigene Recherche bin ich nicht wirklich schlau geworden.

    Da Polperro direkt am Meer liegt, bietet es sich natürlich auch dort an zu fischen. Nach meinem Wissensstand darf man im Meer ganzjährig fischen.
    Ich habe allerdings noch nie im Meer gefischt. Am liebsten würde ich meine normalen Spinnklamotten benutzen. Das wären Wft pencil 1.5-6,5 Gramm+ Mag pro lite Extreme und eine Handgemachte doch sehr weiche Rute mit einem Wurfgewicht von 5-25 Gramm+ Spro Passion. Geht das damit überhaupt oder muss ich schwerer fischen, wenn ich von den Klippen und in Häfen fischen will?

    Gruß

    Tim
     

Diese Seite empfehlen