1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ryobi Applaus der letzte schrott????

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von spinnfischer77, 14. Juni 2006.

  1. spinnfischer77

    spinnfischer77 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo!!!
    Habe mir vor kurzen eine damokles zugelegt!!!
    Da ich heute meinen zweiten führerschein bestanden habe, habe ich von meiner frau einen gutschein für eine rolle bekommen und bin auch direkt nach der angeldomaene nach herne gefahren red arc nicht da (Typisch Wenn ich mal was ....)ach egal habe dann eine Ryobi applaus genommen,und siehe da als ich zu hause war habe ich 15er tufeline mit 25er mono (unterfüttert)draufgerollt und habe fast das kotz... :evil: bekommen als ich fertig war, die schnur war oben zu dünn ,und unten zu dick ich hätte heulen können. Als ich die spule abgedreht habe da sah ich ,dass das kleine zahnrad lose ist man kann es rauf und runter schieben aber nur ca.2-3mm weiter geht auch nicht .
    Nun meine frage fehler von Ryobi oder bin ich zu blöd?
    Habe meiner frau gesagt frage mal im forum nach wenn nichts anderes geht schmeiss ich dat dingen wieder auf die theke!!!!
    Könnt ihr mir helfen ???????????
    M F G
     
  2. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    haha ... wenn was lose ist, -> festdrehen :wink:
    ansonsten nach dem aufspulen ruhig mal mit dem teil rausfahren und die schnur noch mal komplett unter rutenspannung aufspulen ... wirkt wunder und vermeidet zuverlässigst perücken beim einfischen ...
     
  3. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    das das kleine zahnrad beweglich ist, ist bei einigen rollen normal.
    am besten lässt es sich aber vor ort herausfinden ob bzw. was da falsch mit deiner rolle ist. also ab zum laden ;) aber keep calm
     
  4. schroe

    schroe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rinteln/Nds.
    Hi Spinnfischer,
    wie Woody schon schreibt, ist bei einigen Rollen (Daiwas z.B.) normal.
    Das Zahnrad ist bei denen nur für die Bremsenknarre verantwortlich.

    Das Wickelbild der Rolle, beeinflusst du durch unterlegen der Spule mit unterschiedlich dicken Scheiben. Wird bei einigen Rollen serienmäßig mitgeliefert.
    Wie es bei Ryobi ist, kann ich dir leider nicht sagen. Es wird oft geschrieben, sie seien Daiwa Ableger.
    Viele Grüße,
    schroe
     
  5. spinnfischer77

    spinnfischer77 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo!!!
    Habe die rolle zu dem händler gebracht ,er hat es ausprobiert und sagte mir das was nicht stimmt mit der rolle da er kein anderes modell davon hatte habe ich mir das geld wieder geben lassen .
    bin dann zum händler um die ecke gefahren und habe mir eine daiwa exceller 3000e gekauft und bin völlig davon begeistert !!!!!
    Aber danke trotzdem für eure tipps!!!!! :D
    M F G
     

Diese Seite empfehlen