1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rutenbergung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von MorrisL, 12. Januar 2015.

  1. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ahoi Kameraden , leider hat sich meine Lieblingscombo aus dem Boot verabschiedet. Hat irgend jemand Erfahrung mit solchen Dingen ? Mir fehlt so n e richtig gute Idee . Leider liegt an dem Platz (ca. 7m Tiefe) auch etwas Holz. Also nehme ich morgen n paar Drillos mit , n paar schwere Jigköppe und die schwere Swimbaitrute und hoffe ich kann was erwischen .

    Immer her mit guten Vorschlägen ....

    Grüße Morris
     
  2. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Scheisse!

    Aber deine Idee hört sich gar nicht schlecht an. Würde ich auch so versuchen.
    Nen Taucher hast nicht zufällig als Kollegen?
     
  3. Heiko72

    Heiko72 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Juli 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    252
    Likes erhalten:
    38
    Ort:
    Havelland
    Wie jetzt, doch nicht etwa die Rocke/Vanquish?
    Ich wünsch dir viel Glück...
    Ich würde es genauso probieren.
     
  4. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Mensch Morris du machst Sachen! Wie haste die versenkt?

    Kneif die spitzen der drillinge ab bevor du deinen ganzen Vorrat gleich anhängst.
     
  5. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Nee ,nich die Rocke ; viel schlimmer . Die P&M X Spec Kayak , (die rote ;-)) , meine U(niversalantwort auf alles im M-MH Sektor. Der monetäre Wert ist eigentlich viel geringer als der der Rocke , aber der emotionale und überhaupt, diese Verbindung zu diesem Stengel ist schon eigentlich albern .

    N Taucher hab ich schon , allerdings kann der nich im Neoprenanzug solange mit mir Boot fahren bis wir die Stelle erreicht haben . Zugang von Land aus ist nicht möglich so ohne weiteres.

    Spitzen abknipsen ? Warum das denn ?

    Grüße Morris
     
  6. GÖ-J-575

    GÖ-J-575 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Themen:
    4
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    2
    Wenn einer einen Taucher für den Edersee kennt ,ich hätte auch bedarf.
    Eine Godfather mit Viento :oops: liegt in 20Meter tiefe.
     
  7. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Mein Beileid....dat is ja richtig tief....
     
  8. (hr15

    (hr15 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ist mir auch schon passiert, dass ich meine Kombo in der Spree versenkt habe. Frag aber bitte nicht wie:oops:
    Hab mir dann ein schönes Paternoster aus großen Drillingen und Birnenbleien gebaut. Nachdem ich eine geschlagene Stunde jeden Zentimeter des Grundes abgeklopft habe, hatte ich sie wieder:D
    Also, mit Geduld klappt das schon wie du das vorhast. Viel Erfolg!
     
  9. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Ich meine nur damit die nicht mehr so spitz sind wegen dem Holz. Nicht die ganze Spitze
     
  10. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Tauchen ist bestimmt die beste Möglichkeit.
    Warum kann der nicht mitfahren?
    Hoffe,es ist kein Fluss!
     
  11. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Is Gott sei Dank ein See(Hausgewässer) , gerade noch n Hecht geknipst(mit dieser Combo gefangen heul) ,umgedreht ...weg ! Wir vermuten Wind und labile Lage haben da ausgereicht. Sehr nahe am Ufer und sehr gut wiederzufinden anhand der Fotos.

    Das Problem beim Taucher ist , dass der Neoprenanzug zum Schwitzen führt , das wiederum mit der Aussentemperatur und dem sehr langen Fahrtweg plus Wind ist wohl zu viel des guten. Besser dicht an der Stelle in den Anzug , runter , und selbst da ist auch nur 10min Zeit etwa , dann wirds einfach zu kalt. So jedenfalls wirds mir erläutert.
     
  12. Randy_65

    Randy_65 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    146
    Likes erhalten:
    1
    Falls du bei viel und grossem Holz nicht unbedingt noch eine Rute ruinieren willst, bzw. du dich nicht mit dünner, geflochtener Schnur verletzen möchtest, könntest du dir mit wenig Aufwand aus Baustahl einen "Wurfanker" bauen. Das kostet so gut wie nichts, lässt sich relativ gut biegen und zum Schweissen reicht ein E-Schweissgerät (hat jeder kleine Autoschrauber). Das Ding an einem Seil übern Grund ziehen ist bestimmt angenehmer, als es über eine Rute zu versuchen.
     
  13. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Ja, so würde ich es auch machen!
    Hast Du die genaue Stelle denn auf dem Echo abgespeichert?
     
  14. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Noe , ist so nahe am Ufer genau zwischen 2 Stegen und auf einer Tiefe von 7,2-7,4m , da bringt mir der Knopp auf m Echo auch keinen echten Vorteil.
     
  15. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi Morris,

    ich nehme Dir nur ungerne die Hoffnung, aber selbst mit dem Taucher ist es sehr unwahrscheinlich die Kombo wiederzufinden.

    Wir haben das alles durch und die Geschichte ist noch besser: ich habe einem Kumpel zum runden Geburtstag eine schöne BC-Rute gebaut und beim ersten Einsatz (vom BB) hat er die versenkt. Er war todunglücklich und traute es mir kaum zu sagen ... wir sind dann mit 'nem anderen Kumpel hin, der Taucher ist und trotz klarem Wassers und recht genauer Eingrenzung der Stelle in einer flacheren Bucht hatte er keine Chance. Die ist zwischen die Pflanzen gesunken und dazwischen siehst man einfach nichts. Und beim bewegen der Pflanzen wird zu viel Dreck aufgewirbelt ... das witzigste kommt noch: er hat beim tauchen dafür eine andere Kombo gefunden: eine HighEnd Telerute & Heckbremsrolle - der dicke bunte Hechtproppen hat sie verraten :) ... und das allerwitzigste: wir haben die an einer Angelstelle an einen Baum gelehnt und als wir später vorbeikamen (um die mitzunehmen und zu entsorgen) war die weg - das alte vergammelte Teil hat tatsächlich jemand mitgenommen *LOL*

    Ich drück Dir trotzdem die Daumen, probiert es einfach und irgendwas witziges/interessantes wird schon bei rumkommen ;)

    Gruß, Matthias
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hehe...aus jeden Fall sah man Dir die Freude an, als Du vom Erfolg der Wiederfindung berichtet hast. :mrgreen:

    @ml .. Ich denke, die Stelle vertikal abklappern führt zum Erfolg. Bin da höchst zuversichtlich, auch mit Holz. Vorsichtig zocken und dann wird das auch ;)
     
  17. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Mein Mitgefühl für diesen schwarzen Tag haste, Morris! Hätte noch folgende Idee zur ev. Wiederbeschaffung. An der Rute ist doch auch ne Rolle dran?! Falls die Rolle oder der Rutengriff ev. Teile aus Stahl(magnetisch!) enthält, beschaff dir einen extrem starken Magneten(Neodymmodelle z.Bsp.). Den dann an einer reißfesten Schnur befestigt und das Zielgebiet Stück für Stück abtunken. Bei "Zugriff" auf Metallteile(fühlt sich wie ein Klack an, merkt man über die Schnur) seehr vorsichtig hochziehen und hoffen, das es deine Kombi ist. Ich habe so schonmal meine Armbanduhr in ca. 1,50m tiefem Wasser wiederbekommen und bei der war nur ein! kleines Teil des Armbandes magnetisch. Viel Erfolg!
     
  18. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Ahoi in die Runde . Nach viel Holz und Herzklopfen , hab ich sie heut nach 2h geborgen . Meine Waffe war ein Blinker mit sehr grossem Drilling und extra Bleiköppen , Spitzen wie mehrfach geraten geknipst. Dennoch hing sie letztlich an nur einer Flunke , der Spot ist nun auch weitgehend sauber 8O...krass was die Uli Beyer Swimbait -300g so alles heben kann :D.

    Mein Dank an alle die hier Tipps gaben , insbesondere Hoffi , Schlotti und Maxe , ein Hybrid aus euren Ideen war der Schlüssel .

    Ich hab noch nie mit solch einer Motivation tote Materie an Bord gehievt.

    Danke auch Dir Frank , erst vorgestern abend hab ich alle Combos auf evtl. magnetische Teile gecheckt. Fazit: Nullnummer. Der Bügel , die Ringe oder die Spule , nix magnetisch. An der Aspire und Vanquish hingegen schon.

    Jedenfalls steht se jetzt aufm Heizkörper und die Rolle muss inne Wartung...das wars... .

    Die Zutaten im Überblick : Drillinge vom Suick , Muskiegröße , Wallerblinker , Einhängeköppe(die ohne Haken) , einen Jigkopp als Seitenarm hihi...
    Uli Beyer Swimbait -300g , Revo Toro Winch (sehr zu emfehlen die langsame Übersetzung hierbei) , 23er Quattron , 60lbs Titanvorfach falls doch n Hecht beißt....Rock n´Roll...!
    Ahoi , Euer Morris
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2015
  19. felixR

    felixR Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Mai 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.208
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    Mansfeld
    Dann haste aber Glück gehabt. Prima. Mein Vater hat mal in Norwegen eine bei 100 m Tiefe versenkt, die War wirklich weg . Aber dann ist doch alles gut.
     
  20. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Dann mal ein fettes Petri lieber Morris!
    Top, das freut mich.
     

Diese Seite empfehlen