1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ruten - Wahl...bzw.Qual

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Adri, 21. Oktober 2006.

  1. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Salute,

    Möchte mir demnächst eine neue Spinnrute holen. Soe sollte 2,70m sein ein sehr straffes Rückgrad haben und so ein Wg. um die 50g+ Was könnt ihr empfelen.
     
  2. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Ach ja hier noch der Einsatzzweck:

    Wobbler, Jigen, Spinner naja alles mögliche halt. Wie sind denn die Shimano Speedmaster??? oder die Antares, habe diese ein straffes Rückgrad?
     
  3. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Also ich bin heiß auf die neue Skeletor 270cm mit 45g Wurfgewicht, da ich bisher sehr zufrieden mit meinen skellis bin und noch was härteres suche.
    Naja, suchen bzw. brauchen ist übertrieben, aber man ist ja Jäger und Sammler ;)

    Ansonsten der übliche Tip zu Jigruten:
    - Sänger Damokles 80g
    - Quantum Crypton Zander
    - Berkley Signa Pike
    Die Shimanos, die ich bisher in der Hand hatte, hatten MIR persönlich eine zu durchgängige Aktion und nicht so eine nette feine Spitzenaktion mit breitem Rückrad wie spezielle Jigruten.


    tobio
     
  4. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    @ Adri: An was hast den preislich so gedacht?
     
  5. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    @tobio

    die 2,70er skelli mit 45g wg ist leider sehr kopflastig ausgefallen :roll:
     
  6. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    ach hör auf?!
    gibt es die schon? oder kamst du in den genuss des testens?

    tobio
     
  7. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    auf 2 messen hatt ich sie bisher in der hand.
    selbst pure fishing leute sprachen von kopflastigkeit.
    aber jeder soll sich seine eigene meinung bilden.
     
  8. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    @ adri:

    ich hatte ne rute gesucht, um köder jenseits der 40gr. und damit außerhalb meiner skeletor 2,70 zu führen.

    habe mich für eine signa pike entschieden. die damokles hatte ich glaube ich auch in der hand. die war aber um einiges schwerer als die signa.

    ich nutze sie, um gummis um die 15 cm mit schereren köpfen zu fischen.

    ist sher leicht die rute und mit meiner 3500 laguna super austariert. werde kopf- noch grifflastig. kann man echt den ganzen tag peitschen ohne lange arme zu bekommen.

    rückgrat hat sie genug (der 1,04 hecht war kein problem für die rute), aber eben auch wieder so feinfühlig wie eine series one skeletor. das hab ich beim zanderangeln gemerkt. bekommst jeden biß mit.

    beim werfen "lädt" sich die rute schön auf und die spitze steht sofort wieder und wabbelt nicht störend nach.

    hatte neulich aber nen kollegen, dem die spitze zu weich war.

    hatte früher eine yad cleveland und war eigentlich immer zufrieden mit der. aus heutiger sicht ist sie viel zu schwer.

    am ende ist es aber wie immer für uns normal-user: man kann nur subjektiv was empfehlen, weil man eben nur seine eigene rute kennt und sich ja auch mal für diese entschieden hat. der woody wird dir bestimmt noch viele andere rute nennen können.

    am ende musst du dir selbst ein bild machen.

    mir hat die signa für 100-130€ in dem "rutenwald" einfach am besten gefallen.
     
  9. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    hatte gestern die Signa Salm... in der Hand, die hatte ein Wg von 40g, aber die war mir noch viel zu weich, ich kann mir nicht vortsellen das die Signa Pike da viel Steifer ist.
    Langsam kotzt mich das Rumgesuche voll an, weil keiner die schei...Ruten im Laden hat und man nix aber auch garnix testen kann.
    Die einzige wo mir taugen könnte wo ich in der Hand hatte war die Antares 2,70 aber die mag ich mir nicht gleich ordern bevor ich nicht mehr über die Speedmaster erfahren habe. Bin völlig Verwirrt!!!!!!!! :roll:
     
  10. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    hehe der woody hat alles im laden :mrgreen:

    hatte heute wegen der vielen rutenfragen mal wieder ein paar in der hand. auch die signa salomon. die ist um einiges weicher als die pike !

    die damokles fand ich völlig daneben vom griffteil und vom gewicht bzw. der balance.

    aber alles wie so oft geschmackssache ;)
     
  11. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    der damokles-hasser *ggg*
     
  12. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    nix hasser - gefällt mir einfach net so doll ;)
     
  13. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    So jetzt hab ich mir die Signa Pike geordert. Freu mich schon darauf! :D
     
  14. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    ui die signa pike...hm, ob das wirklich die richtige wahl war ....
     
  15. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    wo wir grad bei der signa wären...
    bin auch ziemlich überzeugt von dieser rute, jedoch gefällt mir die Einstegberingung überhaupt nich...
    hab da so meine vorstellung, dass beim hektischen tackle ins boot kloppen mal schnell n ring abklappt... 8)
    wat meint ihr?
    würd gern ne doppelberingung... :?
     
  16. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    probiers doch aus... dann bist du schlauer...

    wer ist beim angeln denn hektisch?
     
  17. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    ich will das aber nich bei einer 100+€ rute PROBIEREN... :roll:
    vom ufer is das mit dem hektisch sowieso n bissl anders ;)
     
  18. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    854
    Likes erhalten:
    7
    ich angel auch oft vom boot... aber nicht vom schwabbeligen gummiding :D ;)
     
  19. Tinsen

    Tinsen Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Themen:
    92
    Beiträge:
    2.139
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-F`hain
    naja die ringe sind sehr dünn und halt einsteg. 2 steg hätte schon sinn gemacht. mann muss auf jedenfall aufpassen.

    ist bei der series one aber auch nicht anders. und wenn mal ein ring etwas verbiegt, dann kann man ihn gefühlvoll wieder geradedrücken.

    aber für extreme grobmotoriker ist die beringung sicher etwas "heikel" :mrgreen:
     
  20. Earthshaker1989

    Earthshaker1989 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    hab ich in keinster weise behauptet, dass ich einer wär :lol:
    ich steh nur auf stabilität 8) :)
    welche sich allerdings hier dann wohl auch im gewicht der rute bemerkbar macht :roll: ...
     

Diese Seite empfehlen