1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute zum Twitchen auf Hecht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von llengi, 21. April 2010.

  1. llengi

    llengi Gast

    Wie aus dem Titel ersichtlich suche ich eine Rute die sich zum gezielten Hechtangeln mit Twitchbaits und anderen schlanken Wobblern (meist >= 10 cm) eignet.

    Einsatzgewässer: Hauptsächlich Attersee, manchmal Traun (Fluss, starke Strömung)
    Köder-Beispiele: Savage Gear 4play LipLure 13cm; Rapala Husky Jerk 14cm; Lucky Craft Pointer 128; Salmo Sting; ...
    bevorzugte Firmen: Shimano, Daiwa, Prologic, PureFishing (kann ich alle über meinen Händler bestellen)
    Preisrahmen: am Besten <150 Euro, maximal 200 Euro

    Welche Ruten könnt ihr mir im angegebenen Einsatzbereich so empfehlen?

    Der Händler meines Vertrauens hat noch ne Savage Gear Bushwacker in 2.13m mit 15-40g Wurfgewicht stehen. Optisch und haptisch gefällt mir diese Rute sehr gut, allerdings ist sie eventuell für den genannten Einsatzbereich ein bisschen zu heftig. Die 2.13m sind kein großes Problem, da ich über 1.90m groß bin und am Attersee meist vom Boot oder Steg angle.
    Was haltet ihr von der Bushwacker?

    Danke im Vorraus!

    PS: Auch Ködertipps sind gern gesehen :)
     
  2. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    2.984
    Likes erhalten:
    56
    Ort:
    Tief im Westen...
    wenn du vernünftige hechte fangen möchtest, finde ich diese rute absolut nicht zu heftig.
     
  3. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    die Bushwhacker ist eine schöne Rute, ich habe mir die leichtere Variante(2,13m/10-30g) zum Twitchen von Wobblern um 8cm gekauft, aber sie verträgt z.B. auch einen 110er Arnaud. Ich weiß nicht, wie die stärkere Variante in der Länge ausfällt, aber das könnte passen. Bei meiner klappert die Steckverbindung ganz leicht, hält aber zuverlässig.

    Gruß, Matthias
     
  4. soulrebel

    soulrebel Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    1
    Servus llengi,

    PM doch mal Veit, der hatte die Bushwacker, und hat meines Wissens hauptsächlich "gewobbelt".

    Meine 2,58 15-40 gr steht noch ungefischt zuhause, vielleicht schaff ich es morgen.

    soulrebel
     
  5. tommi85

    tommi85 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    205
    Likes erhalten:
    0
    Also 40 Gramm zum Hechttwitchen müssen schon drin sein....in der Preisklasse kann ich dir die Jackson Twitch'n'Trick empfehlen, die hab ich jetzt seit zwei Jahren und war sehr zufrieden!

    Seit neuem fische ich die Abu Yabai Cast ML (10-40g)...hab sie bei eBay neu und originalverpackt für 120 Euro erstanden....das war allerdings reines Glück!! 8O HALT DIE AUGEN OFFEN!!
     
  6. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Hi Ilengi,

    Ich verwende die Bushwhacker schon länger und finde sie auch auf keinen Fall zu heftig für Hechte. Der Liplure in 13 cm ist wie gemacht für die Rute. Wobei ich persönlich an einem Gewässer wie dem Attersee eher mit größeren Ködern fischen würde bzw. ohnehin auf Hecht mit größerem. War zwar erst einmal dort, aber der See ist ja riesig!! und soll große Hechte haben.
     
  7. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    FInde die bushwacker zu lang!
    Maximal 2,10 zum Hechttwitchen würde ich sagen!
    Köder empfehlung von mir:

    OSP RUDRA
    MEGABASS VISION 110
    DEPS Balisong
    Lucky craft Slender pointer
     
  8. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Also 2,13m fürs twitchen vom boot oder Steg find ich absolut nicht zulange, und bei über 1,9m Körpergröße schon gar nicht.
    Was ich allerdings überlegen würde, ob du zum twitchen nicht eine mit Multirolle nimmst. Geht natürlich mit Statio auch super, aber vielleicht macht es dir mit Multi mehr Spaß.

    Habe auch vor heuer wieder das ein oder andere mal Attersee zu fischen, wenn du Lust hast könnte man sich ja verabreden, dann könntest die Bushwhacker 2,13 -40 testen und auch Ruten mit Multirollen zum twitchen u Jerken.

    lg, sims
     
  9. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Als ob's auf die 3cm ankommt :roll:

    Gruß, Matthias
     
  10. llengi

    llengi Gast

    Danke an alle für die tollen Antworten. Werd mir die Bushwacker auf jeden Fall sehr genau ansehen, bin aber trotzdem weiterhin offen für Alternativen.
     
  11. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Irgendwo muss man ne grenze ziehn und 2,10 is mein maximum!ich habs selbst lieber kürzer!ich selbst fische 2m!
     
  12. AppA

    AppA Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Guck Dir ruhig auch mal die GARBOLINOs an:

    Draken GT-S oder die Aquila (letztere als Auslaufmodell), bei wie gemacht für Deinen Einsatzbereich!


    Gruß
    Markus
     
  13. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    ich fische mit der Multi auch sehr kurz (1,80m), obwohl ich recht groß bin (1,88m) ... ist eben Geschmackssache, aber mit 'ner 1,83m Rute hätte ich auch kein Problem ;)

    Die kurzen BW sind halt 2,13m, das sollte nicht das Problem sein, wenn die Anforderung 2,10m ist.

    Gruß, Matthias
     
  14. predatorhunter

    predatorhunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    0
    garbolino drake gts 20-80g ;)
    geiles ding fische ich selbst...
     
  15. llengi

    llengi Gast

    Gefällt mir optisch leider nicht. Außerdem kauf ich nur ungern Ruten, ohne sie vorher in der Hand gehabt zu haben.
     
  16. bastianxx

    bastianxx Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    222
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herne
    wenn Du ein bissl Ausdauer hast und die Rute nicht bis zur Saisoneröffnung benötigst, halt mal Ausschau nach ner HS Titan BC. Auch wenn sie nicht zu Deinen bevorzugten Herstellern gehört, ist sie meiner Meinung nach immer noch die optimale Wahl für das von Dir gewünschte Einsatzgebiet.

    Beste Grüße,

    Sebastian
     
  17. llengi

    llengi Gast

    Danke an alle, die hier Tipps gepostet haben.
    Ich war heute beim Händler und hab mir nach langem hin und her die Bushwacker einpacken lassen. Mal sehen, ob sie morgen gleich zum Einsatz kommt.
     
  18. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    So muss das thema aufwärmen:

    Ich bin auf der suche nach eienr twitche zielfisch hecht....köder im bereich von 12-14gr und 10-13cm.
    ich habe mich eigendlich für die pulse entschieden version 7-30gr.
    ich bin nur etwas nervös ob 30gr für hecht nicht etwas zu wenig ist was sagt ihr dazu?
     
  19. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Willst du Hechte fangen oder Fritten? 10-13cm ist nix...Das sind schöne Großbarschköder aber nix um gezielt auf Hechte zu angeln...
    Die Rute passt aber dazu... :roll:
     
  20. TinAleX

    TinAleX Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Themen:
    68
    Beiträge:
    686
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Honolulu
    Das keine debatte über ködergrößen...ich fange mit solchen ködern seit jahren sehr gut....vor allem im frühajhr und sommer....
     

Diese Seite empfehlen