1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute macht komische Geräusche

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von _Jan_, 20. Dezember 2009.

  1. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Tach,
    Ich habe folgendes Problem, wenn ich den Köder den ich ausgeworfen habe wieder einhole macht meine Rute immer so ein komisches Geräusch.
    Die Rute ist eine knapp 25Jahre alte Berkley Spinnrute(1,95m), ich benutze eine 0,12mm Geflochtene schnur von Ron Thompson.

    Gruß
    Jan
     
  2. Betze

    Betze Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    123 Fake Street, Schlagloch Citäy
    Danke für diese Information...Nur worauf willst du hinaus?
     
  3. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Woran es liegt dass immer dieses Geräusch beim einholen entsteht
     
  4. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    Wahrscheinlich daran dass die Schnur beim Einholen an den Ringen reibt. Solange nichts beschädigt ist scheint das normal zu sein.
     
  5. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    oder es hat sich im oberen teil der rute etwas gelöst.
    das hatte ich mal bei einer illex.
     
  6. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Die Ringe sitzen alle feste, vielleicht liegt es dadran dass die Ringe innen aus plastik sind und noch nicht so weit entwickelt sind wie die von heute.Die Rute ist ja schon 25 Jahre alt. Ich habe ja noch eine neuere Rute und bei der habe ich das Problem nicht.
     
  7. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Wenn das wirklich Plaste sein sollte (was ich mir nicht vorstellen kann), würd ich schleunigst auf monofile Schnur umsteigen.
    Geflochtene schneidet Dir sonst ruck zuck Riefen in die Einlagen!

    Geräusche beim Einholen sind normal, je nach Schnur/Ringeinlage unterschiedlich.


    Gruß
    Markus
     
  8. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Kauf dir was zeitgemäßes und muster die 25 Jahre alte Rute aus.
    Nimmst dir doch selbst den Spass mit so altem Gerät.
     
  9. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Ich glaube ich muss mir zwei neue Ringe kaufen da in zwei Ringen schon Kuhlen sind,die auch das Geräusch erzeugen.
    Ich habe das erst Garnicht gesehen aber dann habe ich gesehen das die Schnur in einer Kuhle lag.

    Gruß
    Jan
     
  10. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Das kannst so allgemein nicht sagen.

    Ich hab ne 30 Jahre alte Telerute, die ich als Jungangler mal beim Vereinsfischen gewonnen hab (konfiziertes Schwarzanglergerät).

    Straff und auch einigermaßen schnell, nicht so ein Lämmerschwanz wie die meisten heutigen Teleruten - o.k., wiegt "etwas" mehr... Leider ohne Markenname oder Bezeichnung.

    Hab ich meiner Schwester für Schweden geschenkt und die hat damit glatt einen Hecht gefangen.

    Und auch die gute alte Shakespeare Sigma-Serie kann es immer noch mit heutigen Mittelklasserollen aufnehmen!

    Aber wenn die Rute wirklich Plastikeinlagen hat, dann weg damit. Kauf Dir hier was aktuelles Gebrauchtes hier im Forum (mach doch z.B. eine Suche-Thread auf) und hab mehr Spaß beim Fischen...


    Gruß
    Markus
     
  11. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Dann geb ich Grundheini Recht:
    Ausmustern, glaub kaum, dass sich eine Ringreparatur lohnen wird...


    Gruß
    Makrus
     
  12. Grundheini

    Grundheini Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    238
    Likes erhalten:
    0
    Klar das man mit etwas älterem Gerät seinen Einstieg in die Fischerrei hat.
    Aber eine ernsthafte! Sportausübung ist mit so einem alten Gerät nicht bzw schwer realisierbar.

    Ich hab zb mit einer Matchrute die ersten versuche im Spinnfischen gemacht.
    Heute nicht mehr vorzustellen, da einem nach 10 minuten der Arm abreist.

    Gutes Gerät muss ja nicht teuer sein, Investier 30 € und du hast schon welten dazwischen.

    ...der Tacklewahn kommt von alleine ;)

    Nur Geduld


    Lg
     
  13. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    habe das Thema ganz vergessen :lol:
    Also ich habe mir jetzt eine neue Rute bestellt (Mitchell Elite Spin - 1,90m - 04-18g).
    Leider kommt sie erst nach Silvester :(
    Aber ich hoffe das ich mit der Rute besser zurecht komme als mit der Alten.

    Gruß
    Jan
     
  14. Tackleberry

    Tackleberry Nachläufer

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Jan,
    ich glaube deine Rute kann beim nächsten Wurf brechen oder es sind keine SIG-Ringe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also leg sie Dir gut weg oder nimm eine Monofile Schnur.
    grüße Tackleberry
     
  15. _Jan_

    _Jan_ Belly Burner

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    46
    Likes erhalten:
    0
    Wenn du den Theard gelsesen hättest würdest du wissen das ich bereits eine neue Rute habe und das sich das Problem bereits gelöst hat!
    Und ich glaube das es vor 25 Jahren noch keine Sig-Ringe gab, und nur weil die Rute komische geräusche macht, muss es noch lange nicht heißen das sie bricht oder brechen könnte!

    Gruß
    Jan
     
  16. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    1. Heißt es SIC
    2. Gibt es eine Reihe an anderen Materiealien, die ebenfalls geeignet sind - nicht jeder mag SIC, nur Plastik ist eben ungünstig bei Braid ;)
     

Diese Seite empfehlen