1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute fürs Texas- & Carolina-Rig sowie Skirted Jig´s

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Sechzger, 31. März 2013.

  1. Sechzger

    Sechzger Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo zusammen,
    suche eine Rute von 2,40m länge zum Texas- & Carolina-Rig fischen auf Barsch, Zander und Hecht.
    Als weitere Köder kommen Skirted Jigs ans Vorfach.
    Gefischt werden Gewichte von 7-21g und Gummifische von 5-10cm länge.
    Hauptsächlich gehe ich an Seen fischen jedoch finden zwischendurch Abstecher am Rhein ab wo ich in Buhnen und Altarmen fische vom Ufer aus.
    Desweietern sollte die Rute farblich auch zu meiner Shimano Stradic CI4 passen ;)
    Als Budget habe ich an höchstens 120 Euro gedacht.
    Bis jetzt habe ich noch keinen klaren Favoriten entdecken können für mich persönlich.

    Wäre dankbar für Empfehlungen :)

    Gruß
     
  2. Thor

    Thor Keschergehilfe

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ich habe für diese Zwecke eine Antares BX 2,40MH allerdings tausche ich den Rhein mit der Oder.
    Die Rute hat ca 40gr Wurfgewicht was bei 21gr Köpfen und 10cm Gummis so ziemlich genau das Optimum trifft.
    Nach unten gehen wenn's sein muss auch noch die 7gr aber 10gr sind besser zu spüren.
    Die Optik,ist es ja Geschmackssache,aber ich finde das meine 2500 Fireblood gut zu dieser Rute passt.
    Da bekanntlich die Farbgebung der Fireblood ähnlich der,der Stradic CI4 ist,sollte auch diese passen.

    viele Grüße Thomas
     
  3. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Shimano Yasei Aori (die weiße) 240 m WG: 9-15g
    Die dürfte passen...
     
  4. es0x

    es0x Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Elbe MD & Tangermünde
    9 bis 15g? ^^
     
  5. Drop Shoter

    Drop Shoter Finesse-Fux

    Registriert seit:
    29. November 2010
    Themen:
    27
    Beiträge:
    1.133
    Likes erhalten:
    59
    es0x, haste schonmal ne Aori gefischt? ;)
    Ich wollte es selbst nicht glauben, aber 40gr Birnenblei zum Droppen ziehste
    mit der Rute durch :)
    Rute passt nur nicht ganz zur Stradic CI4, ehr zur normal weiße :p
     
  6. Perch2711

    Perch2711 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    5. August 2012
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.565
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    MV
    Ich finde die Optik sollte meiner Meinung nach nicht ausschlagsgebend für einen Rutenkauf sein. Was bringt es einem wenn die Kombo farblich passt dafür aber nicht ausgewgen ist? o
     
  7. MaFu

    MaFu Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Themen:
    44
    Beiträge:
    1.334
    Likes erhalten:
    1
    Hast nicht ganz unrecht.
    Aber da die Rute ja zum T-C riggen sein soll (und nicht zum Jiggen/Faulenzen) und die T-C Köder nicht so schwer sind (nicht so schwer sein sollten, auch wenn sie 5-10cm lang sind, sind sie doch meistens recht schmal) passt das schon recht gut - wobei sich die Aori klar im unteren Bereich der gewünschten WG-Angabe wohler fühlen wird...
    Ist ne Geschmackssache ob man sich jetzt eine Rute holt, die feinfühliger ist und bei der man auch mit leichten Gewichten noch Kontakt zum Köder hat, oder eine, die im groberen Bereich besser arbeitet, aber eben nicht so feinfühlig ist...
    Aber ich will nicht sagen, dass es nicht DIE Rute gibt, die beides kann, v.a. nicht bei 7-21 g - das geht wohl noch mit einer Rute!


    Zur Optik: Wenn man für ne Combo 200-300 € hinblättert, dann darf die auch schon gut aussehen :)
    (Ab 500 € wird's kritisch, dann will man sie immer zum Essen oder ins Kino einladen :-D )
     
  8. Sechzger

    Sechzger Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    danke schonmal für eure beiträge!
    naja klar optik fängt keine fische jedoch mag ich es auch nichts mit einer kombo im regenbogenstyle am wasser zu stehen wo alle farben vertreten sind.
    hat schonmal jemand von euch mit der Abu Garcia Vendetta 802 M gefischt?
    man liest ja sehr viel oder bzw nur gutes über diese rute!
     
  9. Sechzger

    Sechzger Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Habe jetzt die Möglichkeit die Abu Garcia Vendetta 802M sehr günstig zu bekommen.
    Länge 2,40m und Wurfgewicht 10-30g.
    Was sagt ihr dazu?
    Wäre die geeignet für mein Vorhaben?
     
  10. berliner123

    berliner123 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Themen:
    23
    Beiträge:
    161
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mmmh die Rute kostet doch neu um die 36€ und deine Budget vorher war doch 120€.. Ich würde auch jeher zur shimano yasei Raten ..
     
  11. Sechzger

    Sechzger Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. März 2013
    Themen:
    9
    Beiträge:
    57
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    naja ich mein wenn ich die vendetta so günstig bekommen kann und die für mein vorhaben auch geeignet ist kann ich mir die ja auch holen ist ja schon eine stange geld die ich sparen kann.
    über verarbeitung und so liest man ja soweit nur positives.
    mit der yasei bin ich mir ziemlich unsicher da ich viele geteilte meinungen gehört und gelesen habe auch von vereinskameraden.
     

Diese Seite empfehlen