1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute fürs mittelschwere Gummieren

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von MadDog, 15. Juli 2007.

  1. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Moin,

    momentan fische ich eine Smith ltd. in 2,7m (Marryat), da mir aber diese Rute für den Bereich ab 10cm Köder und 10g Köpfen ein wenig zu schwach ist :cry: und meine Rute für den Bereich ab 17cm und mehr (Dega Softbait Distance Horizone Titan) für die Köder unter 17cm zu kräftig ist :x , begebe ich mich auf die Suche nach einer mittelschweren GuFi-Rute:idea: .

    Sie sollte für Gummis zwischen 10 und 16cm mit Köpfen bis 15g geeignet sein. Meine Bevorzugte Länge beträgt 2,70m, das Griffstück sollte nicht zu lang ausfallen.

    Falls jemand mit einer Rute, die diesen Anforderungen ins Auge sehen kann, Erfahrungen gesammelt hat, würde ich mich freuen an diesen Erfahrungen teil haben zukönnen.

    Olli :-D
     
  2. derraubfischer

    derraubfischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Die Daiwa Infinity Q Ruten wären glaub ich eine gute Wahl. Die Ruten haben einen tollen Blank der sehr direkt ist, außerdem sind sie schön leicht und klasse verarbeitet. Es gibt mehrere Modelle in 2,7- 2,9m die vom Wurfgewicht her deinem Einsatzbereich entsprechen, musst mal gucken welches Modell dir am passendsten erscheint. Ich selbst fische die 2,90 mit 5-40 gramm und bin total begeistert. Den Griff bei diesem Modell empfinde ich jedoch als normal lang :roll:
     
  3. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hi!

    Die Q ist nett, die Siver Creek auch! Musste natürlich selbst in die Pfoten nehmen ...
    Wenn das Budget offen ist, sollte die Harrison VHF 9' 30-75gr. Wg wohl auch eine feine Ergänzung des heimischen Rutenjungles sein ...

    DD
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Die wohl zur Zeit beste Gummiangel überhaupt :)
     
  5. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Nur mal so....was würde denn eine Harrison kosten? Kenn mich da nicht so aus!

    Olli
     
  6. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Oberbayern
    Kommt ganz auf den Aufbau an... einfach mal bei www.mads-rutenbau.de nachfragen.
    Oder für viel viele Euros mehr beim Stollenwerd ne Fanatic Rod kaufen (auch Harrison Blank).
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    edit: too late :) Jo frag Mad, meine ist auch von ihm.
     
  8. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    hab Mad mal angemailt...jemand noch andere interessante Ruten am Start?

    Olli
     
  9. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    wie schon öfter gesagt: thunder bone ;)

    wobei die vhf nach dem was ich so gehört hab halt schon das maß aller dinge sein soll also wenns geld in holle etwas lockerer sitzt hau rein ;)
     
  10. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Naja...in Holle sitzt das Geld auch nicht lockerer als in Stralsund, glaube ich...von der Thunder Bone hab ich auch schon gehört, aber leider noch nicht in der Hand gehabt!
     
  11. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
  12. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    wollte ich auch erst schreiben, aber ich könnte mir glatt vorstellen das 120g WG doch etwas zu viel ist für 10g köpfe....
     
  13. MadDog

    MadDog Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    31
    Beiträge:
    319
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Heere, Germany
    Also ich glaube auch, das die 120g ein wenig viel ist...

    @Eclipse; Ja, ich hab sie mal angetestet, aber seitdem ich Anfang Mai ne dicke Hecht Mammi gefangen hatte, geh ich dfast nur noch jerken!!!

    Olli
     
  14. michaZ

    michaZ Master-Caster

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Themen:
    8
    Beiträge:
    645
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Potsdam
    für diesen bereich eine rute ist ne wirklich schwierige kiste

    ich habe dafür 2 ruten :wink:

    aber gut geeignet wären z.b. die signa pike von berkley :wink:

    oder aber die diaflash h(20-50g), die antares ist auch schick, aber etwas weicher, 16cm gummis wären da schon kotzgrenze

    die daiwa silvercreek fand ich etwas schwer, hatte sie aber nur im laden in der hand. auf jeden fall ne gute rute, schön straff. die infinity Q ist wohl etwas leichter :wink:

    das optimum wäre die VHF, aber das hat seinen preis

    m.

    da ich viel vom boot fische find ich 2,4m deutlich angenehmer (und dann wäre meine wahl eindeutig die 2 spin it 40-70g; die 2,70m version ist sche..., die 2,40er saugeil mit richtig gutem preis-leistungsverhältnis)
     
  15. Aspire99

    Aspire99 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Yad Black Crown, 2.7m 30-70g, katalogpreis 128€. fischt vielleicht jemand von euch diese rute? würd gerne wissen, ob die rute wirklich hart ist, wie sie vom hersteller beschrieben wird.
     

Diese Seite empfehlen