1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rute fürs Drop-Shotten

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von stepke, 15. Oktober 2006.

  1. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hi nochmal, wollte mich nur mal kurz erkundigen, welche Rute fürs Drop-Shotten geeignet ist? Gibt es da spezielle Rute für diese Technik oder geht das auch gut mit der Sportex Carat Spin 2,15m oder der Skeletor 2,10m? Sind die Spitzen dieser Modelle dafür sensibel genug?
     
  2. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Ja des funktioniert schon, kannst problemlos fischen. Ich fische sogar mit der 2,40 Skeletor Drop Shot und das geht auch noch.
     
  3. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    ja ok danke... ich denke jetzt hab ich meine kombination für barsch fertiggestellt! Sagt ihr was ihr davon haltet!

    Rute: Skeletor 2,10m (2-12g Wg.)
    Rolle: Shimano Stradic 2500FB
    Schnur: Fireline Smoke 0,12mm

    Als Vorfach Hardmono. Welche Marke bzw. Stärke würdet ihr empfehlen?
     
  4. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    also fische die rute nicht (kommt womöglich noch)

    aber zum barschangeln würde ich ne 1000er nehmen, und ne 0.10er line reicht auch dicke aus...dann kommste auch ne ecke weiter mit den kleinen ködern...
     
  5. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    Da die fische in meinem Gewässer sehr misstrauisch geworden sind fische ich mein Dropshoting Rig volgendermaßen
    Rute: Balzer DiabloII Ul-Spin (1,50m lang 1-10g Wg)
    Rolle: Daiwa Sweepfire 1000
    Schnur: 0,16 Fluocarbon
    Dünndrahtige, Kurzschänkelige Haken.
     
  6. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ich dachte mir falls mal ein Hecht den Köder schnappt bin ich mit der 0,12mm besser dran... Geflochtene Hauptschnur muss schon sein, damit ich direkten kontakt hab!
     
  7. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    achso,..ist die baschkombo überhaupt zum werfen gedacht oder nur zum droppen?

    aber eigentlich auch egal...in beiden fällen würde ich ne dünne schnur nehmen,...beim droppen auch wenn du tiefer angels, isses auch besser ne dünnere zu nehmen, wie beim vertikalen , damit du weniger wasserwiederstand hast....


    ach ja, mist mir fällt der name der schnur nicht ein,...ich glaube es is die stroft oder so...zwar sehr teuer, aber besser als die fireline,...ich meine ich fische auch fireline momentan, aber nur da ich hier nix besseres bekomme,...die schnur finde ich immer mehr...mist, da sie ...ach...da gibt auch themen zu...wie gesagt, es gibt definitiv viele bessere schnüre als die fireline
     
  8. fishermansfriend

    fishermansfriend Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Themen:
    31
    Beiträge:
    236
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    @ stepke: haste dir schonmal die pezon & michel droshot angeguckt ...ich hab gehört das teil soll echt super sein

    mfg merit

    mögen die barsch mit euch sein...

    ps.: geh mal auf www.crankheadz.de da solltest du unter "ruten" diese dropshot rute finden...
     
  9. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    also ne 2500er rolle ist fürs drop shot fischen wohl schon nen büschen hart - ne 1000er reicht vollkommen und passt um einiges besser zur 2,10m skeletor. und dnn würd ich da ne dünne mono draufpacken und gut ist. die schnur wird ja beim drop shot fischen schon arg in mitleidenschaft gezogen (drall) - da kommst du mit ner mono wesentlich besser klar. zudem entfällt das lästige vorfach anknoten.
     
  10. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Hi was für ne Schnur is eigentlich besser fürs Dropshotten? Geflochten oder Monofil?
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    ich drop shotte mit ner 210er skeletor und dünner geflochtener schnur und hatte bisher noch keine probleme ...
     
  12. stepke

    stepke Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    12
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Naja aber sollte bei der Drop-Shot-Fischerei nicht ein wenig Dehnug vorhanden sein?
     

Diese Seite empfehlen