1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

rollengröße für rocksweeper 902MH

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von ruhrbarschjäger3, 23. November 2011.

  1. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    so jetz noch mal von vorne.... was für ne rollengröße würdet ihr mir für ne rocksweeper nano 2,74m, 15- 50 g empfehlen
    geangelt wird mit 0,12er bis 0,15er geflochtener ( nanofil)
    ??? :)
     
  2. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    4er Shimano, und lass die Nanofil weg- die ist an der Rute zu laut.
    Hab ich selber gerade durch...
     
  3. stefan660

    stefan660 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fische sie mit einer 2500er Aspire, ist dann aber natürlich etwas kopflastig. Werde mir bei Gelegenheit ein Kontergewicht in das Griffstück einbauen.
     
  4. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische sie mit ner 4000er Shimano, was optimal passt! Kommt halt auch aufs Gewässer an. Ich brauch den Schnureinzug bzw. die Wurfweite (größere Spule) bei uns am Rhein.
    Kopflastig bleibt sie da auch ein wenig, aber da seh ich drüber weg ;-)

    Und zur Schnur: Von der Nanofil hab ich leider noch nicht viel gutes gehört! Mach lieber was gescheites drauf wie Stroft oder Power Pro zum Beispiel.

    mfg Christian
     
  5. BassManiac

    BassManiac Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. Oktober 2011
    Themen:
    13
    Beiträge:
    407
    Likes erhalten:
    24
    Hi, nimm die mitchell mag pro od. eine shimano stradic2500.Als alternative könntest du aber auch eine spro red arc in der größe 10300 nehmen.lg
     
  6. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    an die red arc hab ich auch schon gedacht.... gutes preis- leistungsverhältnis....bei ner stradic hätt ich schiss das ich die köder aufgrund der hohen übersetzung zu schnell führen würde

    wusst gar nich das die so laut is... fisch die nanofil seit kurzem in 0,12er stärke mit meiner vendetta (zugegeben nich die hochwertigste rute, eignet sich meiner meinung nach aber gut zum barschangeln)... da is die nanofil überhaupt nich laut... find die von den wurfeigenschaften und der köderkontrolle eig. ganz gut.... und die is nich so teuer.... bei anderen geflochtenen schnüren musste ja mindestens 50 euro hinblättern um ne mittlere rolle überhaupt halb voll zu kriegen :)

    könnt ihr mir denn noch andere vielleicht etwas günstigere geflochtene empfehlen ?
     
  7. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
  8. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    is für ne geflochtene schon günstig... hast recht wäre ne überlegung wert...

    kann sein dass die zu laut is....hätt nur nich gedacht dass die mit so ner glatten oberfläche auf fuji ringen laut sein kann
     
  9. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    glaunt ihr ne 400er abu cardinal eignet sich für die rocke ?

    (cardinal 404i)
     
  10. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    ich mein natürlich glaubt und 4000
     
  11. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Die Cardinal kann ich nicht empfehlen, nimm lieber ne Sorön SX/STX oder aufwärts (neuen Statiorevos). Vom Lauf her ist die Cardinal nicht so der Knaller und nicht so wertig verarbeitet. Die neuen Orras konnt ich leider noch nicht bekrabbeln... hier schon jemand?
     
  12. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    werd mir die sörön mal anschauen .... war nur gedacht weil ich die cardinal schon hab :)
     
  13. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    sieht ja ganz gut aus aber ich glaub wenn ich schon über 100 euro gehe dann hol ich mir eher doch ne shimano stradic, rarenium oder so :)
     
  14. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    revo neos oder so is mir dann wieder zu teuer ( ich weiß mir kann mans nich recht machen ) :)
     
  15. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Ich muss leider von der Sorön abraten auch wenn ich Anfangs sehr zufrieden mit Ihr war.

    Laut Fachhändler sollte man damit im Salzwasser fischen könnnen.

    Ich habe es vllt 5mal gemacht anschließend gespühlt und gefettet bzw geölt...

    Leider musste ich feststellen das der Kern vom Nadellager Rost hat....
    habe das ganze abpoliert, es waren jedoch schon Löcher reingefressen...
    das sollte bei einer "salzwasser geeigneten" Rolle eigentlich nicht passieren.

    Grüße lasse
     
  16. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    werd auch keine sörön nehmen....

    aber noch ma andere frage: die power pro würde doch bei minusgraden einfrieren oder ???
     
  17. ruhrbarschjäger3

    ruhrbarschjäger3 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. November 2011
    Themen:
    16
    Beiträge:
    151
    Likes erhalten:
    0
    noch ne frage eignet sich die stradic fc mit der hohen übersetzung auch zum wobblerfischen ?... man sieht die meist nur beim jiggen
     
  18. Spin89

    Spin89 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Das Problem hast du mit so gut wie jeder geflochtenen ;)
     
  19. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Ich fische die oben genannte Rocke mit ner Rarenium Ci4 2500 FA, das geht schon echt gut. Bin zufrieden, allerdings kommt da sicher nochmal ne größere Rolle ran, alleins chon, weil die Rare wieder an ne Barschcombo wandert :D Ich würd aber nichts wesentlich größeres daran fischen wollen, eventuell muss ich mich aber dran gewöhnen, bin sonst eher ein Finesse Tackle Anhänger...Aber da die Rute derartig herrlich leicht ist, liebe ich sie und dementsprechend braucht man eigentlich keinen Klotz dran, um sie auszubalancieren. Wenns um Wurfweite geht, würde ne 4000er Rolle allerdings sicher Sinn machen. Dabei würde ich von der Rarenium strikt abraten: Die macht zu viele Zicken. Wenn man ne gute erwischt, hat man was schönes, aber mit ein wenig Pech hast du nuuuuur Stress.

    Als Rolle würd ich absolut die Revo Neos empfehlen, denn die Rolle ist ein Traum 8O

    Als Schnur würd ich dir ne Stroft passender Stärke empfehlen ;)
     
  20. doug87

    doug87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe sie heute mit ner 4000er Rarenium bestückt.
    Auch mit Ihr ist Sie noch etwas Kopflastig.

    Ich kann im übrigen über die Rarenium nichts schlechtes berichten. Fische Sie in 3 Größen!
     

Diese Seite empfehlen