1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rollenempfehlung Berkley Serie One Skeletor 2,40

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von guiness, 17. Juni 2007.

  1. guiness

    guiness Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Zusammen,
    bin neu hier und habe einige Tage schon begeistert mitgelesen. Ich habe mir ein neues Rütchen gegönnt, die Berkley Serie One Skeletor WG 4-24gr.
    Ich suche nun nach der passenden Rolle für diese Rute. Was könnt ihr mir im mittleren Preissegment (bis 120 Euro) empfehlen.
    Einsatzzweck: Spinnen mit leichten Ködern und Gummifischen bis 10gr.
    Viele Grüße
    Daniel
     
  2. Exos

    Exos Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bern, Schweiz
    Herzlich willkommen!
    Empfehlen würde ich dir alle Shimano Rollen der Grösse 2500 (z.B. die Technium)
     
  3. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Würde die Stradic 2500 nehmen...

    Eine einwandfreie Rolle in dem Preisbereich und garantiert lange Spass!

    Hab die gleiche Combo im Einsatz und bin immer wieder begeistert :)
     
  4. Starks

    Starks Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Germany
    Ich habe die Rute auch seit knappen 2 Monaten im Einstazt, jedoch in Verbindung mit der Technium 2500 FA.

    Bis her bin ich super zufrieden damit, sowohl mit der Rute als auch mit der Rolle! Ist übrigens auch bestens ausgewogen.
     
  5. guiness

    guiness Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Vielen Dank für die Infos, dann werde ich mir diese Rollen mal genauer anschauen.
    Habt ihr keine Probleme mit der Haltbarkeit, meine Sänger Bionic lässt nach nem halben Jahr total auseinander, ein Trauerspiel.
    Welche Schnur habt ihr drauf?
    Gruß
    Daniel
     
  6. Starks

    Starks Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Germany
    0,10 mm Fireline-bin bisher sehr zufrieden damit
     
  7. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    zum spinnen ne 2500er Stradic :wink:
     
  8. guiness

    guiness Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    die Stradic hat doch diese Doppelkurbel, habe sowas noch nie in der Hand gehabt. Kommt man damit gut klar?
     
  9. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Damit kommst Du ohne Zweifel bestens klar. Mach' Dir da keine Gedanken.

    Der Lauf so einer Rolle ist runder und ruhiger, und wenn Du mal im falschen Moment die Bierbüchse in der Hand hast und schnell an die Kurbel musst, ist Deine Chance glatt 100% grösser, diese auch gleich zu finden. :)

    Gruss aus Zürich,

    Ray
     
  10. Eclipse

    Eclipse Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hockenheim
    Wahre Worte! Die Stradic ist meiner Meinung nach einwandfrei und alles was darüber noch kommt, ist im Süßwasser eigentlich nur sinnvoll, wenn man Tacklefetisch ist :)

    Als Schnur empfehle ich die Peenn KG Cast 4kg, wenn du was semitransparentes willst.
    Sonst ne geflochtene um die 10er...
     
  11. guiness

    guiness Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Lohnt sich der Aufpreis für die Stradic, ca. 45 Euro?
     
  12. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    JA :!: (meine Meinung)
     
  13. guiness

    guiness Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    also gut, ich fahre morgen zum Händler der die Stradic und Technium vorrätig hat. allerdings habt ihr mich jetzt schon heissgemacht, sollte ich mit der doppelkurbel klarkommen wird es wohl die stradic werden.
    Vielen Dank für eure Tipps
     

Diese Seite empfehlen